Below: Release noch in diesem Monat! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Capybara Games
Publisher: Microsoft
Release:
2018
2018
Vorschau: Below
 
 
Vorschau: Below
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Below: Release noch in diesem Monat!

Below (Action) von Microsoft
Below (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Es ist vollbracht: Nach einer außergewöhnlich langen Entwicklungszeit und zahlreichen Verschiebungen soll das explorative Action-Adventure Below mit seinen prozeduralen Labyrinthen jetzt tatsächlich am 14. Dezember für die Plattformen PC und Xbox One erscheinen. Angekündigt wurde das Spiel erstmals im Sommer 2013.

"Erkunden. Überleben. Entdecken" - so fasst Entwickler Capybara Games das Konzept hinter Below kurz und knapp zusammen. Zuvor hatte das kanadische Studio vor allem mit Superbrothers: Sword & Sorcery Aufmerksamkeit erregt, das schon bei seiner Erstveröffentlichung für iOS im Jahr 2011 bei uns eine Platin-Auszeichnung einheimsen konnte (zum Test).

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Quelle: Offizielle Webseite, Steam

Kommentare

Chibiterasu schrieb am
Ich glaube das wird nachts mit Kopfhörern einfach ein sehr atmosphärisches Spiel.
Sword and Sworcery war das auch, zu gutem Teil auch wegen der Musik. Das Argument spricht also durchaus für Below.
Balla-Balla schrieb am
Oynox hat geschrieben: ?
07.12.2018 11:59
Balla-Balla hat geschrieben: ?
07.12.2018 11:11
Wo ist denn hier das Hit-Potenzial?
Winzige Figürchen im minimalistischen Design durch die Dunkelheit in prozeduraler Umgebung zu steuern ist nicht gerade jedermanns Sache.
Imho so der übliche Indie-Kram.
Bei all den fetten Majors habe ich für massenhaft schräge Indies ohnehin weder Zeit noch Lust, daher kommen nur wenige auserwählte Titel in Frage, wozu dieser kaum gehören dürfte.
Ich werde das aber mal hier verfolgen, iwie interessiert es mich schon, warum einige Spieler sich gerade auf so ein Spiel freuen.
Username und Avatar checks out! :D
Die Begeisterung liegt sicherlich auch an der Referenz des Entwicklers (Sword & Sworcery) und des Musikers der mitwirkt (Jim Guthrie). Ich meine mich zu erinnern, dass ein Hauch von Dark Souls Inspiration dabei ist, und das ist ja gerade in den letztne Jahrne ein Erfolgsrezept.
Muss ja auch nicht jedermanns Sache sein, man kann sich ja auch das jährliche Call of Duty und Battlefield geben und ein bisschen balla balla machen 8)
Tja, never judge a book by the cover.
Einen Indie-Kritiker gleich in die...
Crime Solving Cat schrieb am
Oynox hat geschrieben: ?
07.12.2018 11:59
Balla-Balla hat geschrieben: ?
07.12.2018 11:11
Wo ist denn hier das Hit-Potenzial?
Winzige Figürchen im minimalistischen Design durch die Dunkelheit in prozeduraler Umgebung zu steuern ist nicht gerade jedermanns Sache.
Imho so der übliche Indie-Kram.
Bei all den fetten Majors habe ich für massenhaft schräge Indies ohnehin weder Zeit noch Lust, daher kommen nur wenige auserwählte Titel in Frage, wozu dieser kaum gehören dürfte.
Ich werde das aber mal hier verfolgen, iwie interessiert es mich schon, warum einige Spieler sich gerade auf so ein Spiel freuen.
Username und Avatar checks out! :D
Ist Balla-Balla keine feste Troll-Größe hier? Da klingelt irgendwas...
Ich dachte Below WÄRE dieses Etir...na umso besser. Dann kommen da gleich zwei interessante Games raus (irgendwann). Das wird was für die besinnlichen Feiertage.
Oynox schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben: ?
07.12.2018 11:11
Wo ist denn hier das Hit-Potenzial?
Winzige Figürchen im minimalistischen Design durch die Dunkelheit in prozeduraler Umgebung zu steuern ist nicht gerade jedermanns Sache.
Imho so der übliche Indie-Kram.
Bei all den fetten Majors habe ich für massenhaft schräge Indies ohnehin weder Zeit noch Lust, daher kommen nur wenige auserwählte Titel in Frage, wozu dieser kaum gehören dürfte.
Ich werde das aber mal hier verfolgen, iwie interessiert es mich schon, warum einige Spieler sich gerade auf so ein Spiel freuen.
Username und Avatar checks out! :D
Die Begeisterung liegt sicherlich auch an der Referenz des Entwicklers (Sword & Sworcery) und des Musikers der mitwirkt (Jim Guthrie). Ich meine mich zu erinnern, dass ein Hauch von Dark Souls Inspiration dabei ist, und das ist ja gerade in den letztne Jahrne ein Erfolgsrezept.
Muss ja auch nicht jedermanns Sache sein, man kann sich ja auch das jährliche Call of Duty und Battlefield geben und ein bisschen balla balla machen 8)
Balla-Balla schrieb am
Wo ist denn hier das Hit-Potenzial?
Winzige Figürchen im minimalistischen Design durch die Dunkelheit in prozeduraler Umgebung zu steuern ist nicht gerade jedermanns Sache.
Imho so der übliche Indie-Kram.
Bei all den fetten Majors habe ich für massenhaft schräge Indies ohnehin weder Zeit noch Lust, daher kommen nur wenige auserwählte Titel in Frage, wozu dieser kaum gehören dürfte.
Ich werde das aber mal hier verfolgen, iwie interessiert es mich schon, warum einige Spieler sich gerade auf so ein Spiel freuen.
schrieb am