Mirror's Edge Catalyst: Die Neuerungen im Entwickler-Video - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
09.06.2016
09.06.2016
09.06.2016
Test: Mirror's Edge Catalyst
88

“Hervorragende Fortsetzung von Mirror's Edge, die das einzigartige freie Klettern in eine todschicke offene Welt überträgt.”

Test: Mirror's Edge Catalyst
88

“Hervorragende Fortsetzung von Mirror's Edge, die das freie Klettern in eine todschicke, offene Welt überträgt.”

Test: Mirror's Edge Catalyst
88

“Hervorragende Fortsetzung von Mirror's Edge, die das freie Klettern in eine todschicke, offene Welt überträgt.”

Leserwertung: 75% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mirror's Edge Catalyst
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mirror's Edge Catalyst: Die Neuerungen des Gameplays im Entwickler-Video

Mirror's Edge Catalyst (Geschicklichkeit) von Electronic Arts
Mirror's Edge Catalyst (Geschicklichkeit) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Im folgenden Video zum Parcours-Actionspiel Mirror's Edge Catalysts sprechen die Entwickler (DICE) über die Neuerungen. So müssen die Gegenspieler mit speziellen Techniken attackiert werden. Neben dem Erkunden der großen Spielwelt soll es zahlreiche Nebenmissionen geben - z.B. das Retten von Runnern oder andere Lieferdienste. Mirror's Edge Catalyst erscheint am 26. Mai 2016 für PC, PS4 und Xbox One.

Letztes aktuelles Video: Entwickler-Tagebuch zum Gameplay


Kommentare

Shivaxi schrieb am
Das sehe ich ähnlich, denn gerade das Vermeiden der Kämpfe hatte was im Original. Ich bin jedoch zuversichtlich, dass es weiterhin eher um den "pazifistischen" Ansatz geht und bin sehr gespannt, wie es dann fertig aussieht. Wenn ich mir den ersten Teil mit frei begehbarer Welt vorstelle - wow - das wäre der Hammer gewesen. Mal sehen was da kommt :Hüpf:
AtlantisThief schrieb am
Es sieht schon sehr schick aus und auch das Open World klingt interessant. Mal einfach abseits jeglicher Quests die Stadt erkunden gehen. Jedoch stört mich so ein bisschen der etwas stärker ausgelegte Fokus aufs Kämpfen. Es geht ums Rennen, Springen, Rutschen und Rollen, das ausloten des schnellsten Weges, nicht wie ich die Gegner umhaue, da diese ja lediglich nur Beiwerk zum eigentlichen Spiel sein sollten.
GamePrince schrieb am
Hm ... hat schon was faszinierendes das Spiel.
Ich habe aber irgendwie meine Zweifel, dass es sich auch so faszinierend spielen wird, da der Vorgänger ähnlich aussah und "nur" gut war.
Hoffe Catalyst wird besser ... gekauft wird es auf jeden Fall.
schrieb am

Facebook

Google+