Star Wars Battlefront: Eindrücke der Engine und Blick hinter die Kulissen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: EA DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.11.2015
19.11.2015
kein Termin
Q3 2016
19.11.2015
Test: Star Wars Battlefront
79
Test: Star Wars Battlefront
77
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Star Wars Battlefront
77
Jetzt kaufen ab 8,99€ bei

Leserwertung: 70% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Star Wars Battlefront
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Star Wars: Battlefront: Eindrücke der Engine und Blick hinter die Kulissen

Star Wars Battlefront (Shooter) von Electronic Arts
Star Wars Battlefront (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Neben Szenen aus dem Action-Spiel Star Wars: Battlefront von EA, liefern die Entwickler von DICE Einblicke in den Entstehungsprozess. Beispielsweise wurden die "Lucas Archives" besucht, um sich von den originalgetreuen Modellen der Filme inspirieren zu lassen. Die Early-In-Engine-Footage-Szenen zeigen wie die Film-Schauplätze virtuell übertragen wurden. Das Spiel soll für die PS4 und Xbox One erscheinen.



Star Wars Battlefront
ab 8,99€ bei

Kommentare

Duugu schrieb am
Wow. Das ist mal definitiv eine Enttäuschung. :(
monotony schrieb am
ich habe ja wirklich hoffnung in das spiel, es kommt schließlich von dice. mir fällt kein anderes studio ein, dass für ein battlefield im star wars universum prätestinierter wäre. ABER es wird eben auch durch EA veröffentlicht. das bedeutet im schlimmsten fall free-to-play mit nachfolgendem dlc-overkill.
das im trailer gezeigte ingame material ist null aussagekräftig, schon weil das definitiv gerendert wurde.
SethSteiner schrieb am
DICE ist ein hundertprozentiges Tochterstudio von EA und LucasArts kann eigenständig gar nichts in dieser Größenordnung tun, weil sie Disney gehören. Die einzige Möglichkeit, wie irgendwann, irgendjemand an DICE, Bioware oder Visceral kommt, wäre wenn EA insolvent geht.
The Chosen Pessimist schrieb am
SethSteiner hat geschrieben:
The Chosen Pessimist hat geschrieben:Uii darauf freue ich mich aber. Was ich auch gut finde ist, dass EA nicht der Publisher ist und man deswegen auf etwas anderes als Battlefield mit Star Wars Skins hoffen darf.
Battlefront 1 und 2 waren auf der PS2 meine ersten beiden Shooter und habe sie sooo viel gespielt (auch im Splitscreen). Hoffentlich geht es wieder zu zweit an einer Konsole (würde mich aber wundern).
Wie kommst du darauf, EA wäre nicht der Publisher? Aus Wikipedia:
Developer(s) EA Digital Illusions CE
Publisher(s) Electronic Arts
Distributor(s) LucasArts
Macht ja auch nicht wirklich Sinn, dass jemand anders es published, wenn es EA doch entwickelt.
Oh man. Naja DICE ist der Entwickler und ich dachte halt die wären von LucasArts für dieses Projekt gekauft worden. Schade.
Batistuta schrieb am
SW:Battlefront 2 hab ich damals auf der PS2 und später aufm PC ohne Ende gespielt. Kein anderer Shooter hat es je geschafft soviele Gameplay-Elemente in großen Massenschlachten als First Person Shooter, Third Person Action, Fahrzeugkämpfe, Weltraumkämpfe etc so gut unter einen Hut zu bringen! :-o
Vor allem so Sachen wie im Co-Op auf Hoth zu Zweit in einem Snowspeeder zu sitzen, der Pilot muss um den AT-AT zirkeln und der andere Spieler hinten drin muss mit der Harpune treffen, HAMMER! :lol:
schrieb am

Facebook

Google+