The Crew: Ubisoft will manuelle Erhöhung der PC-Bildrate gestatten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Publisher: Ubisoft
Release:
02.12.2014
02.12.2014
02.12.2014
02.12.2014
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Crew
75
Test: The Crew
73
Test: The Crew
73

Leserwertung: 71% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Crew
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Crew: Ubisoft will manuelle Erhöhung der PC-Bildrate gestatten

The Crew (Rennspiel) von Ubisoft
The Crew (Rennspiel) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Im Rahmen der Beta entdeckten Tüftler schnell einen Weg, wie man die auch auf dem PC auf 30fps festgelegte Bildrate des MMO-Rennspiels The Crew erhöhen konnte. Für die finale Version will Ubisoft den Spielern offenbar keine Steine in den Weg legen, falls sie auch dort die Bildrate durch manuelle Eingriffe anpassen wollen.

"Letzten Endes wird die Performance und Bildrate von der Hardware des Spielers abhängen"
, so Lead Designer Serkan Hassan nach Angaben von Videogamer. "Ein paar Leute haben in der geschlossenen Beta Wege gefunden, die Bildrate freizuschalten. Wenn ich es richtig verstehe, werden wir das den Spielern nach aktuellem Stand auch in der Vollversion erlauben. Es sei denn, wir treffen noch auf Probleme, welche dies verhindern würden."

The Crew erscheint nach einer kurzen Verschiebung jetzt am 2. Dezember für PC, PS4 und Xbox One. Eine Umsetzung für Xbox 360 entsteht außerdem außer Haus.
Letztes aktuelles Video: Anpassung


Quelle: Videogamer

Kommentare

Bedameister schrieb am
NerevarINE2 hat geschrieben:
MrLetiso hat geschrieben:Wie gnädig.
die exakt selben zwei worte hatte ich beim lesen des Titels auch im Kopf ^^
Bei mir wars "Wie großzügig"
DonDonat schrieb am
Ich fand dass mit dem künstilichen FPS Lock eh schon immer sinnlos und bin echt froh dass es bei The Crew auf dem PC doch entfernbar ist ;)
HansMauser schrieb am
Ubisoft ist ein Sauladen.
Sie sollen gefälligst das bestmögliche aus jeder Plattform herausholen. Da am PC mehr möglich ist sollen sie diese FPS limitierung sein lassen.
MrLetiso schrieb am
Enthroned hat geschrieben:Du hast irgendwie nicht ganz verstanden was ich geschrieben habe.
Die Beta lief auf PC und Konsole mit 30 fps. Im offiziellen Beta Forum hat man sich zurecht über die Beschränkung beschwert, da jeder weiß das auf dem PC mit entsprechender Hardware nach oben kaum Grenzen sind.
Daraufhin gab es eine Beitrag das es im Spiel regelbar sein wird, aber keine Stellungnahme von Ubisoft. Diese ist jetzt vorhanden.
Das hat nichts mit diktieren lassen zu tun, sondern einfach der Ablauf von Tatsachen, welchen ich beschrieben habe.
Ich habe genau verstanden, was Du geschrieben hast. Dass es so eine "Nachricht" überhaupt geben muss, ist bedenklich.
Enthroned schrieb am
MrLetiso hat geschrieben:
Enthroned hat geschrieben:Ist doch ok, wenn man es manuell regeln kann. Warum macht Ihr euch jetzt wieder darüber lustig, wenn der Entwickler mit einem Entgegenkommen für Klarheit sorgt?
Im Beta Forum gab es beschwerden zur framerate und einige Moderatoren haben beschrieben, dass die Vollversion mit 60, 90 oder 120 Bildern pro Sekunde laufen werde. Dies wurde aber nie von Ubisoft in einer News oder anderweitig öffentlich bestätigt und so blieb es erstmal beim Fakt, dass das Spiel wohl mit 30 fps laufen wird.
Mit der News hat man lediglich für Klarheit auf dem PC gesorgt. Das hat nichts mit Gnade zu tun.
Stimmt. Wir sollten uns alle am PC diktieren lassen, wie hoch wir die Einstellungen drehen dürfen.
"Es sei denn, wir treffen noch auf Probleme, welche dies verhindern würden."
Das sagt alles.
Du hast irgendwie nicht ganz verstanden was ich geschrieben habe.
Die Beta lief auf PC und Konsole mit 30 fps. Im offiziellen Beta Forum hat man sich zurecht über die Beschränkung beschwert, da jeder weiß das auf dem PC mit entsprechender Hardware nach oben kaum Grenzen sind.
Daraufhin gab es eine Beitrag das es im Spiel regelbar sein wird, aber keine Stellungnahme von Ubisoft. Diese ist jetzt vorhanden.
Das hat nichts mit diktieren lassen zu tun, sondern einfach der Ablauf von Tatsachen, welchen ich beschrieben habe.
schrieb am

Facebook

Google+