The Crew: Offene Beta für PS4 und Xbox One angekündigt + Überblick-Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Publisher: Ubisoft
Release:
02.12.2014
02.12.2014
02.12.2014
02.12.2014
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Crew
75
Test: The Crew
73
Test: The Crew
73
Jetzt kaufen ab 3,90€ bei

Leserwertung: 71% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Crew
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Crew: Offene Beta für PlayStation 4 und Xbox One angekündigt + Überblick-Trailer

The Crew (Rennspiel) von Ubisoft
The Crew (Rennspiel) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Vom 25. bis 27. November 2014 wird noch eine Offene-Beta-Phase auf PlayStation 4 und Xbox One von The Crew stattfinden. Alle Xbox-Live- und PlayStation-Network-Mitglieder werden Zugang zur Open-Beta haben, wobei einige Online-Features eine Xbox-Live-Gold- oder PlayStation-Plus-Mitgliedschaft voraussetzen. Passend dazu haben die Entwickler noch einen fast acht Minuten langen Überblick-Trailer veröffentlicht.

Letztes aktuelles Video: Überblick


Seit Juli 2014 haben mehr als eine Million Spieler die Straßen der Vereinigten Staaten in den Closed-Beta-Phasen befahren. Die Open-Beta erlaubt es den Spielern, die Vereinigten Staaten zu erkunden und Herausforderungen im Mittleren Westen sowie an der Ostküste abzuschließen - zwei der fünf verfügbaren Regionen des Spiels. Die PvP-Lobbys in den Regionen des Mittleren Westens und der Ostküste sind für kompetitive Spieler zugänglich. Spieler, die gerne ihre Fahrzeuge individuell anpassen und tunen, können auf zwei der fünf Tuning-Kits (Straße und Gelände) zugreifen.

The Crew wird ab dem 2. Dezember 2014 für Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PC verfügbar sein.

Quelle: Ubisoft
The Crew
ab 3,90€ bei

Kommentare

Hiri schrieb am
Dannyman hat geschrieben:hatte viel Hoffnung in das Game ... aber nach der Beta ...
behaltet den Scheiß bitte :Blauesauge:
Ich hatte überhaupt keine Hoffnungen, aber ja das Spiel ist ein richtig schlechter Arcade Racer. Hätte mir die Zeit eigentlich auch sparen können mit der Beta. Steht schließlich Ubisoft drauf ;)
Nanatzaya schrieb am
Mir haben beide Test Drive Unlimted Spaß gemacht und ich hatte auch mit der PC Beta von The Crew meinen Spaß.
Das Fahrverhalten ist gewöhnungsbedürftig, das stimmt.
Es geht sehr Richtung TDU2.
Von Videos sollte man sich kein Bild zum Fahrverhalten machen.
Dafür haben das Tuning der Autos, Kameraperspektive und Einstellung des Controllers zu viel Einfluss auf das Fahrverhalten.
Die 3rd Person Kameras z. B. wackeln, was das Fahrbild unruhiger macht als es ist.
Durch Tuning werden die Autos nicht nur schneller, sondern auch leichter zu fahren (besseres Lenkverhalten z. B.).
Und mit den Settings für den Controller kann man ebenfalls viel ändern. Z. B. die Sensitivtät bei hohen Geschwindigkeiten senken, was für ruhigeres Fahren bei schneller Fahrt sorgt.
Ansonsten ist das Spiel aber alles andere als perfekt.
Z.B. fehlendes Wetter und Placebo-Rückspiegel à la GRID 2.
Außerdem fehlen Elemente die TDU so spaßig gemacht haben wie bspw. die Instant-Head-To-Head-Challanges während der freien Fahrt.
Irgendwie hat's mir aber wie gesagt trotzdem Spaß gemacht.
Das Tuning ist einfach richtig gut gelungen. Die Möglichkeiten sind schier endlos und diversen Kategorien und Fähigkeiten der Fahrzeuge sorgen wirklich für Abwechslung.
Und die große Map mit den abwechslungsreichen Landschaften lädt zum Erkunden und Sight-Seeing ein.
Es hat def. seinen Charme - so wie die beiden TDU Teile.
Man merkt schon sehr das die Entwickler weitgehend identisch sind.
KATTAMAKKA schrieb am
flo-rida86 hat geschrieben:
KATTAMAKKA hat geschrieben:Wieso überhaupt das Game Nr5 in diesem Jahr herausbringen das wie die anderen nach der berühmt berüchtigten Formel für Scheisse ala Ubischrott konstruiert ist . Soll man jetzt die 4 davor verkaufen ( also inkl DAI ) um Nr 5 zu kaufen und dann eine Woche später Nr. 5 verkaufen um dann Nr. 6 zu kaufen ..usw usv :mrgreen:

entwickeln tut es doch gar nicht ubisoft sondern IT(die studios von test drive unlimited und driver san francisco haben sich zusammen getan).
wenn trollen dan richtig.
zum spiel selbst kann es was grosses werden aber es kann auch richtig nach hinten los gehen.
patches werden bei dem titel sicher folgen ist zur zeit nicht nur standart sondern bei einem mmo zuglich pflicht.
Ach Gottchen. Und ich lege meine Hand ins Feuer, das ``Game`` ( die 5 Ausgabe von Scheissegal Konstrukt UBI innerhalb eines halben Jahres ) geht nach hinten los. Was Grosses wird es garantiert nicht , allerhöchstens ein grosser Haufen der erbärmlich stinkt :wink:
Balmung schrieb am
Ja, das Fahrverhalten ist mir auch direkt äußerst negativ aufgefallen, als ich eher zufällig einen Live Stream der Beta gesehen hatte. Und das sage ich als Jemand, dem auch Arcade reicht und keine Simulation braucht. ^^
Das Fahrverhalten hat mich so etwas an die typischen Vertreter von Früher auf C64 oder damaligen 90er Konsolen erinnert, ehe 3D kam. Also Outrun oder dergleichen. ^^
JudgeMeByMyJumper schrieb am
Also ich habe die vergangene Beta gespielt und muss sagen, dass war das schlechteste Rennspiel, was ich jemals gespielt habe. Unglaublicher Mist. Die Autos steuern sich wie ein Schwamm auf Eiern. Das hat auch nix mit Arcade statt simulationslastig zu tun. Ein gutes Arcadespiel wie die klassischen NFS bieten präzise, akurate und spaßige Steuerung, nicht so einen schwammigen Müll. Das ist eine bodenlose Frechheit, was Ubi da bietet. Was ich sagen muss: Die Welt ist groß und die Strecken sind lang. Die Abwechslung ist eher nicht so da: hätte mir da mehr versprochen. Die Missionen haben den Namen nicht verdient und das sagt irgendwie zusammengenommen alles über das Spiel aus.
Wenn das einigermaßen werden soll, müssen die Entwickler nochmal ein Jahr ran und vieles umkrempeln. Aber was das gebracht hat, sehen wir ja bei Driveclub. So schön es ist, neue Rennserien mit anderen Ansätzen auf den Markt zu bringen, so sehr scheitern sie und können nicht das bieten, was Spieler wollen: Spielspaß.
Ein neues Rally-Spiel? Her damit. Ein neues RC Cars Spiel? Sehr gern. Ein neues Race Driver Spiel? Aber immer. Endlich wieder PGR oder Midnight Club? Day One Kauf. Meinetwegen sogar nochmal Gymkhana... und das will was heißen.
schrieb am

Facebook

Google+