The Crew: März-Update bringt Blitz-Keilerei und verbessert Kollisionen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Publisher: Ubisoft
Release:
02.12.2014
02.12.2014
02.12.2014
02.12.2014
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Crew
75
Test: The Crew
73
Test: The Crew
73

Leserwertung: 71% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Crew
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Crew: März-Update bringt Blitz-Keilerei und verbessert Kollisionen sowie Kamera

The Crew (Rennspiel) von Ubisoft
The Crew (Rennspiel) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Am 18. März soll das nächste Update für The Crew veröffentlicht werden. Es fügt mit der Blitz-Keilerei einen neuen PvP-Modus hinzu und ergänzt das Online-Rennspiel mit drei Retro-Fahrzeugen, vier Fraktionsmissionen und sechs Tuning-Ausstattungen. Zugleich wollen die Entwickler die Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern und der Umgebung generell verbessert haben. Auch die Verfolgerkamera wurde überarbeitet, um das Fahrerlebnis zu optimieren und das Fahrzeug auf dem Bildschirm präsenter wirken zu lassen.

Patch-Notes:
  • Neuer PvP-Modus verfügbar: Blitz-Keilerei
    • Die Blitz-Keilerei ist ein blitzschneller Spielmodus, bei dem die Spieler in Punktezonen rasen und darum kämpfen müssen, darin zu bleiben.
    • Eine Punktezone wird durch den ersten Spieler aktiviert, der sie erreicht, und bleibt dann für die nächsten 10 Sekunden aktiv. Während dieser Zeit erhält jeder Spieler innerhalb dieser Zone Punkte. Der Spieler, der die Zone aktiviert hat, erhält zusätzlich Bonuspunkte.
    • Nach 10 Sekunden wir diese Zone deaktiviert und es erscheint sofort eine neue aus einer zufälligen Liste von Zonen. Bleib also wachsam!
    • In Team-Spielen zählen die Punkte des gesamten Teams, hier ist also Teamarbeit gefragt.
    • Zusammen mit der Blitz-Keilerei erscheinen 10 neue Missionen, jeweils 2 pro Region.
  • Der Fraktion-gegen-Fraktions-PvP-Modus heißt nun Crew-gegen-Crew.
    • In diesem Modus spielt die Fraktion der Spieler keine Rolle mehr.
  • Neuer UI-Filter in den Lobbys
    • Es wurden Suchfilter für die Fahrzeugausstattung und den PvP-Spielmodus in der Lobby hinzugefügt.
  • Neue UI in der Lobby-Suche
    • Es wurde ein Timer für die Suche hinzugefügt, der in Abhängigkeit der Netzwerkeinstellungen eines jeden Spielers arbeitet (NAT-Type)


Neuer Inhalt:
  • Retro-Fahrzeugpaket DLC mit 3 neuen Fahrzeugen:
    • Chevrolet Corvette C3 – erhältlich mit Serien- und Performance-Ausstattung
    • Chevrolet Corvette C2 – erhältlich mit Serien- und Performance-Ausstattung
    • Spyker C8 Aileron - erhältlich mit Serien- und Performance-Ausstattung
  • 4 neue Fraktionsmissionen werden mit dem Retro-Paket freigeschaltet.
    • ROUTE 66 – Renn-Mission
    • DIE PUNKTE – Sammel-Mission
    • FÜR EINE HANDVOLL DRECK – Renn-Mission
    • BAYOU-KEILEREI – Renn-Mission
  • 6 neue Tuning-Ausstattungen
    • Chevrolet Camaro RS 1969 - Rennausstattung
    • 1967 Shelby GT 500 – Rennausstattung
    • Chevrolet Impala Sport Sedan 1967 – Rennausstattung
    • 1969 Dodge Charger R/T Hemi – Rennausstattung
    • Chevrolet Silverado 1500 2010 – Ralleyausstattung
    • Ford Focus RS 2010 - Rennausstattung


Fahrzeugverbesserungen:
  • PHYSIK
    • Verbesserung der Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern und der Umgebung.
    • Der Einfluss von zerbrechlichen Objekten wurde verringert.
    • Die Chance, eine Crash-Sequenz mit einem Verkehrsteilnehmer auszulösen, wurde verringert und geschieht nur noch bei hohen Geschwindigkeiten.
    • Die Reaktion auf Sprünge wurde verbessert (verbessertes Handling bei einer Rallye).
    • Das Springen auf verschneiten Strecken wurde verringert, um das Handling zu verbessern.
  • KAMERA
    • Die Verfolgerkamera der Fahrzeuge wurde geändert, um:
      • das Fahrerlebnis zu verbessern
      • das Fahrzeug auf dem Bildschirm präsenter wirken zu lassen
    • Das Gefühl für die Geschwindigkeit wurde optimiert.
    • Die Kamerabewegung bei Sprüngen und dem Einsatz von Nitro wurde reduziert.
    • Die Kamerabewegung im Cockpit wurde für einen besseren optischen Komfort optimiert.
    • Kleinere Fehler mit besonderen Kameras wurden behoben:
      • 370Z Renn-Cockpit, Rückansicht
      • RUF 3400K Rallye-Cockpit Rückansicht
  • FAHRZEUG-HANDLING
    • Probleme mit durchdrehenden Rädern wurden behoben (speziell beim Einsatz von Nitro) für:
      • KOENIGSEGG Agera R – SERIE/PERFORMANCE
      • FERRARI LaFerrari – SERIE/PERFORMANCE
      • LAMBORGHINI LP640 - RENNEN
      • MERCEDES-BENZ SL63 AMG – SERIE/PERFORMANCE
      • PAGANY Huayra - PERFORMANCE
      • BMW Z4 sDrive35is 2011 – RENNEN
      • NISSAN 370Z – SERIE/STRASSE/PERFORMANCE/RENNEN
    • Verbessertes Handling für:
      • 2010 CHEVROLET CAMARO SS - STRASSE
      • 2012 DODGE CHALLENGER SRT-8 392 - STRASSE
      • FORD MUSTANG GT 2011 - STRASSE
      • 1967 SHELBY GT500 - PERFORMANCE
      • 1969 CHEVROLET Camaro RS - SERIE/STRASSE/PERFORMANCE
    • Einige Serien-Höchstgeschwindigkeiten wurden auf realistischere Werte angepasst:
      • 1969 DODGE Charger R/T Hemi
      • 2012 DODGE Challenger SRT-8
      • 2012 DODGE Charger SRT-8
      • 2012 JEEP Grand Cherokee SRT-8
      • 2015 FORD Mustang GT Fastback
      • FORD Mustang GT 2011
      • BMW M5 2011
      • VOLKSWAGEN Golf GTI
      • FERRARI 458 Speciale
    • Die Probleme im 5. Gang des RUF 3400K Rallye und die Federung wurden verbessert bzw. behoben.
    • Die Lenkung und Stabilität bei hohem Tempo des MINI Cooper S in SERIEN-, STRASSEN-, GELÄNDE und PERFORMANCE-Ausstattung wurde verbessert. Der Nitro-Effekt wurde leicht reduziert.

Allgemeine Verbesserungen:
  • Verbesserung der Prolog-Vorteile in den Missionen.
  • Verbesserung des KI-Verhaltens der Cops.
  • Verbesserung der gegnerischen KI in Missionen im Verhältnis zum Fahrzeuglevel des Spielers, um ein angenehmeres Erlebnis in Rennmissionen zu bieten.
  • Optimierung des Motion-Blur-Effekts bei hohem Tempo – Der Effekt ist jetzt besser in der Umgebung erkennbar.
  • Skills : Alle Fähigkeiten außer "Springen" und "Klettern" beinhalten nun die zweifache Menge Bucks und Erfahrung.
  • Story-Missionen
    • Die letzte Mission jeder Region gibt jetzt doppelt so viele XP und Bucks.
    • Die Missionen sind:
      • Crumple Zone
      • Family Matters
      • Fearful Symmetry
      • Burn Coburn
      • V8
  • Fraktionsmissionen:
    • Bonus Fraktionsmissionen (freigeschaltet durch die Siegerfraktion des Monats) geben nun 7.5 Mal mehr Bucks (60000 Bucks auf Level 50) und 1.25 mehr XP.
  • Die Belohnungen einiger Fraktionsmissionen und PvP Rennen wurden der Länge entsprechend angepasst.

Behobene Fehler:
  • Mauerfahrt:
    • Der Fritktions-Faktor zwischen Fahrzeug und Mauern entlang der Straßen wurde erhöht.
  • Die Statistiken wurden verändert, sodass erreichte Fortschritte korrekt angezeigt werden:
    • Fortschritte im Spiel
    • Missionen
    • Tests
    • Unterstatistiken für Medaillen, die in Tests errungen wurden.
    • Fortschritt bei verschiedenen Herausforderungen.
  • Einige Fehler, die Spieler daran hinderten, einer Crew beizutreten, wurden behoben.
  • Belohnungen:
    • Die falschen Belohnungen für Stufenanstiege in Fraktionsmissionen, PvP-Missionen und Schick-einen-Freund-Missionen wurden behoben.
  • Awards:
    • Alle Belohnungen, die mit Sieg und Abschluss von Events zu tun haben, wurden korrigiert.
  • Das Suchen und der Beitritt zu öffentlichen Sitzungen wurde korrigiert.
  • Die Anzeige in den Bestenlisten der PvP-Missionen wurde korrigiert
  • Ein Fehler der KI-Verkehrsteilnehmer beim Freien Fahren wurde behoben.


Quelle: Ubisoft

Kommentare

Dr. Fritte schrieb am
DonDonat hat geschrieben: 150h??? Ich war in etwa 12h Stufe 50 und in etwa 40h hatte ich alle Fahrzeugkategorien maximal aufgewertet...

Dann sag mir wie du DAS geschafft hast... 8O
http://forum.trophies-ps3.de/the-crew/1 ... phaee.html
Da hat es keiner unter 150h geschafft, aber du in 12?
Beim Rest gebe ich dir recht. Habe mich vom Spiel überzeugen lassen mit der Online-Welt usw. aber online ist bei dem Spiel kaum mit Freunden möglich und macht damit natürlich auch kaum Spaß.
Wenn ich auf unbekannte Fremde, die eh nur irgendwo in der Walachei rumfahren, Bock hätte, spiele ich mit Bots aber brauche keinen Online-Modus.
Knarfe1000 schrieb am
Laut Patchnotes wurde die KI angepasst.
Bin mal auf die User-Berichte dazu gespannt, denn das extreme Gummiband hat mich bislang vom Kauf abgehalten. Da PCARS noch ein paar Monate auf sich warten lässt :-( wäre das Spiel vielleicht ein geeigneter Zeitvertreib.
DonDonat schrieb am
Dr. Fritte hat geschrieben:Langsam wird es.
Meiner Meinung nach sollten sie aber die XP usw. deutlich hochfahren, damit man keine 150h braucht, um es komplettiert zu haben. :cry:
150h??? Ich war in etwa 12h Stufe 50 und in etwa 40h hatte ich alle Fahrzeugkategorien maximal aufgewertet...
Auch wenn ich zugeben muss das mich das "Platin"-Teile-System echt nervt: egal wie viel man die Platin-Zeit/ Weite überbietet: immer hat man die selbe Chance auf ein 50er Platin Teil...
Da würde ich mir besserungen wünschen, die die Wahrscheinlichkeit für ein 50er Platin Teil je nach der Weite/ Zeit immer höher werden lässt...
Ansonsten hoffe ich das Ubisoft es jetzt endlich mal auf die Reihe bekommt das Crew System richtig zum laufen zu bringen, denn meistens kann ich einfach nicht mit Freunden zusammen Spielen weil ich entwede nicht in ihre Crew, sie nicht in meine Können oder wird dann obwohl wir in einer Crew sind! In unterschiedliche PVP-Lobbys gepackt werden?!?
Hinzu kommt dass das Freunde-System immer noch fast alle Leute online anzeigt obwohl alle offline sind...
Dr. Fritte schrieb am
Langsam wird es.
Meiner Meinung nach sollten sie aber die XP usw. deutlich hochfahren, damit man keine 150h braucht, um es komplettiert zu haben. :cry:
StandAloneComplex schrieb am
Finsterfrost hat geschrieben:[...] für Ubisoft Verhältnisse aber normal. :D
Auch wahr. :D
schrieb am

Facebook

Google+