The Division: Ubisoft erläutert, warum Reviews erst nach dem Launch erscheinen werden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Publisher: Ubisoft
Release:
08.03.2016
08.03.2016
08.03.2016
Test: The Division
77

“Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Test: The Division
77

“Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Test: The Division
77

“Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Leserwertung: 59% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Division
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Divison: Ubisoft erläutert, warum Reviews erst nach dem Launch erscheinen werden

The Division (Shooter) von Ubisoft
The Division (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Zum Start des Online-Shooters The Division soll es laut dem hauseigenen Ubiblog noch keine Test-Artikel geben. Es gebe keine Möglichkeit, die Server vorab für die Medien ausreichend zu bevölkern, dass sie den finalen Spielbedingungen ähneln, so Ubisoft:

"Da es für uns unmöglich wäre, die Server bereits vor dem Tag der Veröffentlichung mit einer ähnlich großen Population zu versorgen und dies auch nicht repräsentativ wäre, werden Reviewer auch erst zum Serverstart des Spiels am 7. März um 14:01 Uhr, wenn die Server offiziell live gehen, in der Lage sein, zu spielen. Wir gehen davon aus, dass einige Tage nach der Veröffentlichung Reviews erscheinen werden, die lediglich auf Erfahrungen, die während der The Division Beta gemacht wurden, basieren und freuen uns besonders auf die zahlreichen Streams, Videos und Meinungen, die ein Bild der finalen Spielerlebnisse vermitteln werden.


Spieler, die eine digitale Version des Spiels erworben haben, können bereits heute über Xbox One den Preload beginnen. Ab Donnerstag dem 3. März um 18 Uhr werden dann auch PC-Spieler (Steam/Uplay) und ab 6. März um 00:01 Uhr auch PlayStation®4-Spieler den PreLoad beginnen können. Die einzige Ausnahme stellt Japan dar, wo der Download erst ab 8. März um 00:01 Uhr möglich sein wird."



Letztes aktuelles Video: Into Chaos Episode 3


Quelle: Ubiblog

Kommentare

CryTharsis schrieb am
Temeter  hat geschrieben:Das ist eine kleine Spielerbasis, die das Spiel intensiv zockt. Und mehr als vielleicht 6 menschliche Spieler wirst du sowieso nie auf dem Screen haben, also reichen 1000 Leute perfekt aus.

Wie gesagt: in der Closed Beta auf dem PC war nicht so viel los, wie auf der PS4, aber ich bezweifle, dass nur ~30 Leute auf dem Rechner gezockt haben. Es würde also Unterschiede machen.
Thorgal schrieb am
Redshirt hat geschrieben:Ubisoft will Reviews erst nach Release genehmigen? Mit Blick auf die jüngere Vergangenheit müssten jetzt eigentlich die Alarmglocken klingeln...

Alarmglocken ? Was genau schwebt dir da an Gründenvor ? Ich habe die meißten grossen Titel von UBI Soft aus der aktuellen Konsoengeneration und hatte an diesen nichts auszusetzen. Das heutzutage Spiele diesen Umfangs idR alles andere als Fehlerfrei erscheinen, kann man im Grund des gesammten Spieleindustrie ankreiden.
Ausserdem gab es bereits zu Division eine geschlossenen und offene Beta. Was hätte man also noch groß zu verheimlichen ?
Nicht zu vergessen das dieses Vorgehen zu bestimmen wann Reviews veröffentlicht werden können ein alter Hut ist und von ganz anderen Publishern bereits viel öfter ausgenutzte Prozedur.
Temeter  schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Nehmen wir mal an, nur die reviewer bekämen vor dem Release Zugang zu dem Spiel. Wie viele wären dann online unterwegs? 100? 200? Seien wir mal großzügig: 1000. Da macht die Erklärung von Ubi schon Sinn, unabhängig davon, ob das nun der tatsächliche Grund ist, oder nicht.

Das ist eine kleine Spielerbasis, die das Spiel intensiv zockt. Und mehr als vielleicht 6 menschliche Spieler wirst du sowieso nie auf dem Screen haben, also reichen 1000 Leute perfekt aus.
Redshirt schrieb am
Ubisoft will Reviews erst nach Release genehmigen? Mit Blick auf die jüngere Vergangenheit müssten jetzt eigentlich die Alarmglocken klingeln...
schrieb am

Facebook

Google+