The Division: Tutorial-Videos erklären Waffen, Gruppenbildung, Ausrüstung und die Dark Zone - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Publisher: Ubisoft
Release:
08.03.2016
08.03.2016
08.03.2016
Test: The Division
77

“Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Test: The Division
77

“Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Test: The Division
77

“Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Leserwertung: 59% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Division
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Division: Tutorial-Videos erklären Waffen, Gruppenbildung, Ausrüstung und die Dark Zone

The Division (Shooter) von Ubisoft
The Division (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
In den folgenden vier Tutorial-Videos werden diverse Aspekte des Shooters The Division näher erklärt. Die erste Folge des Agenten-Trainings beschäftigt sich mit der Gruppenbildung, die man auf vier Arten tätigen kann. Das zweite Tutorial-Video gibt Tipps bezüglich der „Dark Zone“. Die dritte Folge des Agenten-Trainings geht es um die Individualisierungsmöglichkeiten der Waffen, ihre einzigartigen Eigenschaften und Aufrüstungsmöglichkeiten. Die vierte und letzte Folge der Tutorial-Videos behandelt die Ausrüstungsgegenstände und Charaktereigenschaften.

Kommentare

CryTharsis schrieb am
ddd1308 hat geschrieben:Die Meinungen zum Endgame werden ungefähr so aussehen:
"Playtime: 750 h, I didn't enjoy any minute of The Division. Ubi completely fucked up. Poor graphics and the lack of content is ridiculous"
;)

:lol:
ddd1308 schrieb am
Wieso sollte ich? Angenommen ich käme wirklich auf 750 Stunden The Division, wäre ich mit Sicherheit voller Lob und würde es nicht als die Enttäuschung des Jahres bezeichnen, wie es so oft bei Steam vor kommt mit solchen und ähnlichen Spielzeiten :wink:
Flextastic schrieb am
wenn er selbst nicht später genau sowas postet. ich bin gespannt.
MesseNoire schrieb am
ddd1308 hat geschrieben:
MesseNoire hat geschrieben:Tutorials? Gibt schon schon längst Spieler, die Stufe 30 erreicht haben, in 12-15 Stunden. :D Bin mal gespannt, wie das Endgame so ist, dürften ja bald News zu durchsickern.

Die Meinungen zum Endgame werden ungefähr so aussehen:
"Playtime: 750 h, I didn't enjoy any minute of The Division. Ubi completely fucked up. Poor graphics and the lack of content is ridiculous"
;)

Immer wieder ein Brüller. :D Konnte diese Leute auch nie verstehen.
flo-rida86 schrieb am
USERNAME_2015165 hat geschrieben:Bin nach 8,5h jetzt level 9 und bin weder der powergrinder noch der "ich muss jede ecke sehen"-typ. Würde mich als Durchsschnittstyp beschreiben.
Obwohl zu wow classic hat meine ganze gilde damals schon geraidet während ich verzweifelt versucht habe von 50 auf 60 zu kommen. Evtl bin ich doch ein bissel langsam, das hatte gefühlt Jahre gedauert:-D
Der Vorteil bei Division ist das ich nicht das Bedürfnisse habe nebenbei zu twinken weil ich Bock auf ne andere Klasse hab. Zumindest anfangs von Vorteil. Später wahrscheinlich schade.

naja deine klasse hängt mehr oder weniger von deiner Ausrüstung ab.
hat vor-und Nachteile.
schrieb am

Facebook

Google+