Taktik-Shooter
Publisher: Ubisoft
Release:
08.03.2016
08.03.2016
08.03.2016
Test: The Division
77
Test: The Division
77
Test: The Division
77

Leserwertung: 59% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Division
Ab 21.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Division: Zwei kostenlose Erweiterungen angedacht

The Division (Shooter) von Ubisoft
The Division (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Für The Division sollen im zweiten Jahr (März 2017 bis 2018) zwei kostenlose Erweiterungen veröffentlicht werden, verriet Julian Gerighty (Creative Director) in einem Interview mit Gamerant. Die Entwickler wollen demnach den mit Patch 1.4 eingeschlagenen Weg weitergehen und dafür sorgen, dass die Spieler ihre "eigenen Geschichten" erleben können - und für ihre im Spiel verbrachte Zeit "belohnt" werden. Die Erweiterungen sollen sich zunächst um PvE-Inhalte (Spieler gegen Computergegner) drehen und könnten später auf PvP ausgedehnt werden. Er deutet an, dass die neuen Inhalte auf einer "Event-Struktur" mit einem Modifikator und hoher Wiederspielbarkeit basieren würden. Weitere Details sollen in den kommenden Wochen und Monaten verraten werden.

Letztes aktuelles Video: Erweiterung 3 Last Stand Trailer


Quelle: Gamerant

Kommentare

ChrisJumper schrieb am
Ich freue mich über diese Erweiterungen, hoffe aber das es bald auch möglich (wenn Sinnvoll) sein wird auch mit NPC-Bots zusammen die "Seassion-Pass" Erweiterungen zu spielen. Am liebsten halt in einem kompletten offline Modus.
Die Welt rund um The Devision fand ich halt ähnlich schön wie The Last of Us damals, da hab ich mir halt einiges mehr an PvE gewünscht.
Was den Multiplayer betrifft mir stößt das ähnlich auf wie das ganze Destiny Zeug. Für Feierabendspieler wie mich die nicht so gern ins Wiki schauen sind die ganzen Punkte viel zu schlecht intuitive Spielbar.
Ich habe da einfach keine Lust mein Gear auf gut Glück hoch zu farmen, noch irgendeine seltsame Quest zu suchen und zu erfüllen, nur um ohne Erklärung herausfinden zu müssen, das diese vom Zufall und der zufälligen Gruppen Konstellation abhängt.
PvP war ja eigentlich auch ganz ok und nett ausgedacht. Aber es gab bei den Spielern absolut keine Balance, das machte Destiny viel besser.
357er-Argument schrieb am
Wenn ich überlege, welchen Magerumfang die kostenpflichtigen DLCs hatten, dann dürfte das übersichtlich werden, was wir da kostenlos erwarten dürfen.
Mal abgesehen davon, dass das Spiel immer noch einen ungesunden PvP-Fokus hat, unter dem echt jeder andere Aspekt des Spiels zu leiden hat. Aber mal schauen. Kostet ja nix, da irgendwann mal wieder reinzuschauen.
DonDonat schrieb am
Isegrim74 hat geschrieben: ?
08.03.2017 10:55
Ich liebe Division im PvE! Die DZ ist nach wie vor uninteressant, da völlig aus der Balance gehoben! Aber schön, wenn sie das Game weiter pflegen. :-)
Ich finde auch PVE nicht wirklich gut: viel zu wenig Gegnertypen, zu wenig Verhaltensweisen und im allgemeinen zu wenig Abwechselung.
Dass PVP noch schlechter ist, steigert die Motivation das Ganze weiter zu spielen auch nicht unbedingt...
Isegrim74 schrieb am
Ich liebe Division im PvE! Die DZ ist nach wie vor uninteressant, da völlig aus der Balance gehoben! Aber schön, wenn sie das Game weiter pflegen. :-)
Scorpyfizzle schrieb am
Cool, dass es umsonst kommt. Last Stand ist nämlich, momentan, ein ziemliches durcheinander.
schrieb am

Facebook

Google+