Final Fantasy 15: Gegenwart, Fantasy und Science-Fiction im TGS-Video - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
29.11.2016
29.11.2016
Test: Final Fantasy 15
83
Test: Final Fantasy 15
83

Leserwertung: 25% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Final Fantasy 15
Ab 61.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Final Fantasy 15: Gegenwart, Fantasy und Science-Fiction im TGS-Video

Final Fantasy 15 (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 15 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Als Final Fantasy Versus 13 bereits für die letzte Konsolengeneration angekündigt, soll Final Fantasy 15 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Der Trailer zeigt Szenen des Abenteuers, in dem Gegenwart, Fantasy und Science-Fiction stilistisch zusammenkommen. U.a. fahren vier Charaktere in einer luxuriösen Limousine an teils gigantischen Wesen vorbei und kämpfen gegen saurierähnliche Kreaturen.

Letztes aktuelles Video: TGS-Trailer 2014


Screenshot - Final Fantasy 15 (PlayStation4)

Screenshot - Final Fantasy 15 (PlayStation4)

Screenshot - Final Fantasy 15 (PlayStation4)

Screenshot - Final Fantasy 15 (PlayStation4)

Screenshot - Final Fantasy 15 (PlayStation4)

Screenshot - Final Fantasy 15 (PlayStation4)

Screenshot - Final Fantasy 15 (PlayStation4)

Screenshot - Final Fantasy 15 (PlayStation4)


Kommentare

VelumAquila schrieb am
Beam02 hat geschrieben:FF IX ging halt deutlich mehr in Richtung eines Märchens. Die einen lieben diese Ausrichtung (ich z.B. :mrgreen: ), andere wiederum nicht. Schade finde ich persönlich nur, dass es RPGs im Stil von FF VII, VIII und X zu Hauf gibt, hingegen RPGs im Stil von FF IX so gut wie überhaupt nicht. Ni No Kuni fiele mir da in der jüngeren Vergangenheit nur ein. The Last Story hat in puncto Story einige Gemeinsamkeiten mit FF IX, nur hat man hier wieder eine extrem homogene Heldentruppe. Eine so bunt gemischte Truppe wie in FF IX findet man leider nur selten :/
FF6 wurde sogar absichtlich als Theater/Opern Forführung enwickelt. ;) Die Einteilung in Akte, Vorstellungen der Charaktere in Monologen, Mog als Erzähler zwischen den einzelden Akts. Wenn man das nicht weiß kann man schon völlig aus dem Spiel rausgerissen werden wenn Mog hinter der "Bühne" so redet als wäre es nur Theather.
Der Finale Aufstieg/Kampf von der Hölle hoch hinaus in den Himmel zu Kefka wirkt auch so ein bisschen Epos mässig. Jede Form hatte eine andere Musik die nahtlos ineinander überging. Und dann Kefkas ultivativen Offenbarung eines Gottes an die Menschen. Naja eine etwas verdrehte Weltansichts. :P Hab mal irgendwo gelesen das der pre-Final Boss Teil von Dante Alegris "Göttliche Komödie" inspiriert worden ist. Allerdings hab ich das Buch selber noch nicht gelesen, also kann ich da nichts genaus dazu sagen.
crimsonidol hat geschrieben:Auf Siliconera wurde ein 4Gamer-Interview mit Tabata gepostet. Ein interessanter Aspekt:
?The party...
crimsonidol schrieb am
Auf Siliconera wurde ein 4Gamer-Interview mit Tabata gepostet. Ein interessanter Aspekt:
?The party will only have male characters,? replies Tabata, ?and that hasn?t changed since its previous form of [Final Fantasy Versus XIII].?
http://www.siliconera.com/2014/09/22/fi ... road-trip/
Das Spiel ist übrigens wirklich als eine Art Roadmovie gedacht. Vor dem Ranten oder Lobpreisen aber bitte den ganzen Text lesen.
Ketjow schrieb am
Wenn Du das auf FF beziehst geb ich Dir recht. Aber wenn Du auf richtig bunte Truppen mit Normalos bis völlig durchgeknallt stehst kann ich Dir nur Chrono Cross ans Herz legen - da hast Du u.a. einen Gitarristen dabei dessen Specialmove daraus besteht den Mobs selbige über den Schädel zu ziehen.
Ach Chrono Cross ein Spiel, dass wenn es eine Frau wäre ich es sofort heiraten würde.
TMC schrieb am
Beam02 hat geschrieben:Eine so bunt gemischte Truppe wie in FF IX findet man leider nur selten :/
Wenn Du das auf FF beziehst geb ich Dir recht. Aber wenn Du auf richtig bunte Truppen mit Normalos bis völlig durchgeknallt stehst kann ich Dir nur Chrono Cross ans Herz legen - da hast Du u.a. einen Gitarristen dabei dessen Specialmove daraus besteht den Mobs selbige über den Schädel zu ziehen. :wink:
Yamolsch schrieb am
Sieht richtig geil aus. Denk mal das ist ne Vorbestellung.
schrieb am

Facebook

Google+