Final Fantasy 15: Erste Folge der Anime-Reihe "Brotherhood" rund um Noctis und seine Kameraden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
29.11.2016
29.11.2016
Vorschau: Final Fantasy 15
 
 
Vorschau: Final Fantasy 15
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Final Fantasy 15
Ab 69.99€
Vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Final Fantasy 15: Erste Folge der Anime-Reihe "Brotherhood" rund um Noctis und seine Kameraden

Final Fantasy 15 (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 15 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Brotherhood: Final Fantasy 15 ist eine Anime-Reihe, die in fünf Episoden die Freundschaft zwischen Kronprinz Noctis und seinen drei Kameraden Ignis, Prompto und Gladio in den Mittelpunkt stellt. Die erste Episode steht (komplett in Englisch) bereits zur Verfügung. Weitere Folgen sollen kostenlos bis zur Veröffentlichung von Final Fantasy 15 am 30. September 2016 erscheinen. In der Ultimate Collector's Edition (wir berichteten) sind ebenfalls die Brotherhood-Episoden (inkl. exklusiver sechster Folge) enthalten.


Kommentare

VincentValentine schrieb am
No Cars Go hat geschrieben:Wer freut sich denn bitte auf so etwas? Das hätt ich inhaltlich das letzte Mal ernst genommen, als ich vielleicht 12 oder 13 Jahre alt war.

wer sich auf eine kostenlose Anime Serie zu FF15 freut ....ernsthaft???
:lol: :lol: :lol:
Thorgal schrieb am
No Cars Go hat geschrieben:Wer freut sich denn bitte auf so etwas? Das hätt ich inhaltlich das letzte Mal ernst genommen, als ich vielleicht 12 oder 13 Jahre alt war.

Es war ja abzusehen das SE zum einen das kommende Spiel mit irgend einem Kram bewerben wird bzw mit irgendwelchen Ablegern nochmal zusätzlich absahnen will. Solange der Hype anhält, wird rausgehauen was geht und das ist nix neues... ausser das es meißt extremer in Japan durchgezogen wurde und bei uns weniger auffiel.
Mir persönlich ist es herzlich egal was für unnütigen Kram man nun raushaut um die jubelnden Serienfans auf das Spiel und andere damit verknöpfte Einnahmequellen einstimmen möchte. Wer es so dringend braucht, der kann damit glücklich werden...
c0wabunga schrieb am
Du hast dir doch die Antwort selbst gegeben, was soll denn der sinnlose Schmu. Wenn es dich nicht mehr betrifft ist das völlig ok, aber jedem anderen was absprechen ist einfach arm.
No Cars Go schrieb am
Wer freut sich denn bitte auf so etwas? Das hätt ich inhaltlich das letzte Mal ernst genommen, als ich vielleicht 12 oder 13 Jahre alt war.
schrieb am

Facebook

Google+