Final Fantasy 15: Zwei Modi für PlayStation 4 Pro geplant; weitere Demo "Judgment Disc" angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
29.11.2016
29.11.2016
Test: Final Fantasy 15
83

“Gelungene Neuausrichtung der Serie, die erzählerisch auf alte Square-Tugenden aufbaut, während die offene Welt nur selten mehr als einen schicken Schauplatz für die Echtzeit-Kämpfe darstellt.”

Test: Final Fantasy 15
83

“Gelungene Neuausrichtung der Serie, die erzählerisch auf alte Square-Tugenden aufbaut, während die offene Welt nur selten mehr als einen schicken Schauplatz für die Echtzeit-Kämpfe darstellt.”

Leserwertung: 25% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Final Fantasy 15
Ab 61.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Final Fantasy 15: Zwei Modi für PlayStation 4 Pro geplant; weitere Demo "Judgment Disc" angekündigt

Final Fantasy 15 (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 15 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Beim jüngsten Active Time Report hat sich Square Enix zur Unterstützung der PlayStation 4 Pro bei Final Fantasy 15 geäußert. Demnach sind zwei PS4-Pro-Modi geplant. Ab dem Verkaufsstart des Rollenspiels am 29. November 2016 wird man es in 4K-Auflösung (native Auflösung ist nicht bekannt) mit 30 fps und HDR spielen können. Im Dezember soll dann ein Patch folgen, der einen Alternativ-Modus mit Full-HD (1080p; nativ), 60 fps und HDR erlauben wird - derzeit würden sie in der Tuning-Phase sein und bei ca. 40 bis 50 fps liegen. Außerdem wurde eine weitere Demo angekündigt: Final Fantasy 15: Judgment Disc. Die Demo wird am 11. November 2016 in Japan an den Start gehen - wann und ob sie in Europa erhältlich sein wird, ist unklar. Die Demo umfasst den Auftakt des Rollenspiels - etwa die Hälfte des ersten Kapitels. Die Spielzeit wird auf eineinhalb Stunden geschätzt.

Letztes aktuelles Video: Omen-Trailer


Quelle: Square Enix, Gematsu

Kommentare

VincentValentine schrieb am
Die Steppenregion ist in der Tat optisch kein Kracher, aber wie Leon schon sagte wird es später schönere Gebiete geben
Bild
Leon-x schrieb am
Ist wohl mitunter den Riesengegner geschuldet. Da kommen ja richtige Brocken auf einem zu.
Ziemlich viele Partikeleffekte wo sie fast übertrieben.
Später kommen hübschere Gebiete als die trockene Landschaft.
Mal sehen wie groß die Welt letzten Endes wirklich ist.
Insgesamt wäre mir eine PC Version auch lieber da dort die Engine wohl besser performt als auf den Konsolen.
CryTharsis schrieb am
Die Demo läuft auf der Pro wohl nur in 1080p.
Der "High Quality" Modus bietet bessere Schatten/Ambient Occlusion und eine bessere Texturfilterung.
Der "lightweight" Modus dagegen eine uncapped framerate, die in der Demo zwischen 45 und 50 FPS pendelt.
http://www.dualshockers.com/2016/11/11/ ... omparison/
Alles in allem sieht das Spiel in der Demo imo etwas entäuschend aus. Die relativ detailarme Landschaftt erinnert mich an Metal Gear 5, wobei das auf der PS4 höher aufgelöst war und mit stabilen 60FPS lief. Klar wird`s hier noch fantastische Setpieces geben, aber das alles wirkt grafisch doch etwas altbacken, wie ich finde, auch auf der Pro.
Leon-x schrieb am
Ich nehm garantiert den 1080p/60 Modus. Selbst wenn es nur um die 50fps sind. Wenn der so läuft wie bei Tomb Raider bin ich durchaus zufrieden.
inFamous vorhin probiert im hohen Framerate-Mode. Ruckelt aber seltsamerweise mehr als TR obwohl es recht nah an 60fps liegen soll.
muecke-the-lietz schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Die Demo ist nun erhältlich.
Größe: 13,4 GB
muecke-the-lietz hat geschrieben:Läuft das denn auch auf normalen 1080p Fernsehern in höherer Auflösung und wird dann down gesampelt? Weil, das kann dann schon sehr schick und sauber aussehen.
Ausgehend von den Vorgaben Sonys, wird die Pro Version in mindestens 1080p laufen müssen (gilt für alle PS4 Pro "Portierungen"). Wenn ich mich nicht irre läuft die PS4 Variante in 900p. Sollte die Auflösung bei der Pro höher ausfallen, wirst du generell eine saubere, heißt flimmerfreiere Darstellung auf einem Full HD Fernseher haben, wobei es vom Spiel selbst abhängt (Anti Aliasing Methoden usw.), wie groß der Unterschied sichtbar sein wird.
Danke. Aber ich meinte halt, eine Auflösung über 1080p. Davon kann man nämlich auch durchaus profitieren und möglich scheint es ja zu sein, wenn man Horizon betrachtet und weiß, dass auch FF XV einen 4K Modus bieten wird.
Aber flüssig mit 60fps mit 1080p nehme ich auch, so is ja nicht.
schrieb am

Facebook

Google+