Final Fantasy 15: Allerlei kostenlose Verbesserungen angekündigt, darunter neue Story-Passagen, Bosskämpfe etc. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
29.11.2016
29.11.2016
Test: Final Fantasy 15
83
Test: Final Fantasy 15
83

Leserwertung: 25% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Final Fantasy 15
Ab 46.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Final Fantasy 15: Allerlei kostenlose Verbesserungen angekündigt, darunter neue Story-Passagen

Final Fantasy 15 (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 15 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Hajime Tabata (Game Director) hat mehrere kostenlose Verbesserungen von Final Fantasy 15 angekündigt, die im nächsten Jahr für das Rollenspiel erscheinen sollen. Zunächst erklärte er, dass sie sich bei Square Enix darüber freuen würden, dass das Spiel "so gut" ankommen würde und deswegen hätten sie ihre Pläne entsprechend angepasst.

Möglichst zeitnah sollen einige Aspekte des Spiels verbessert werden, z.B. das Kapitel 13 und die Ring-Magie. Danach soll die Geschichte weiter vertieft und ausgearbeitet werden. Es sollen zusätzliche Szenen hinzugefügt werden, um die Motivationen der Charaktere besser zu beleuchten (Beispiel: der von Ravus gewählte Weg). Da diese Passagen mit Sprachausgabe versehen sind und lokalisiert werden müssen, kann dieses Vorhaben länger dauern. Außerdem verfolgen die Entwickler den Plan, dass wichtige Charaktere auch spielbar sein sollen. Ein Individualisierungssystem für den Avatar ist ebenfalls im Gespräch.

Ansonsten stehen ein New-Game-Plus-Modus (nach dem ersten Durchspielen) und Gegenstände, die den Spielstil verändern sollen (God-Mode, Low-Level-Runs etc.), auf der To-Do-Liste. Die Lesbarkeit der Schrift (Schriftgröße) soll bei manchen Sprachen verbessert werden. Last but not least sind neue, spezielle Bosskämpfe mit Belohnungen und Achievements sowie zeitlich begrenzt Gegner-Jagden angedacht.

Auf die sechs bereits angekündigten Download-Erweiterungen (Arbeitstitel: Holiday Pack, Booster Pack, Episode Gladiolus, Episode Ignis, Episode Prompto und Expansion Pack: Comrades) sollen die neuen Pläne keinen Einfluss haben.

Letztes aktuelles Video: Video-Test


Quelle: Square Enix

Kommentare

Dr.Doom Horrorfan schrieb am
Ich schau das Spiel nur noch über GamingClerks Stream zu, da wird noch kräftig über das eigentlich extrem schlechte Spiel abgelästert, dass es dann doch besser unterhält als es selber zu spielen. ^^ DerSorbus hat das Lets Play glaub sogar abgebrochen. Werd mir jetzt noch Skyrim kaufen, dachte erst ich komme nicht dazu weil WoFF und WD2 auch erst erschienen sind, die hab ich schon 100% durch und FF 15 gibt mir nach Kapitel 4 garnichts mehr. Hätte nicht gedacht, dass ich es so langweilig finden würde und es liegt nicht an die tussi haften Charaktere, sondern einfach vielen Momenten wo nichts passiert was spannend wäre und wo man endlos warten muss.
Pulsedriver30 schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben:ich hoffe sie überarbeiten das Questsystem.
D.h z.b alle Jagdaufgaben annehmen
Ja das wäre ne Wohltat. Allerdings hätte dann das Spiel nur noch ein Drittel der Spielzeit. Das geht ja gar nicht... :Blauesauge:
zukosan schrieb am
Hab jetzt 42 Std. und kann einfach nicht mehr weiterspielen. Ich habe nun etlich lang versucht mich weiter zu motivieren. Aber diese Truppe aus Latex-Gel-Manga-Spackos verstärkt meinen Würgereiz von Stunde zu Stunde.
Von diesen 42 Std. hat man gute 5 Stunden nur im Auto gesessen und dumm zugeguckt, weil man ja beim ersten anfahren immer dumm gucken muss. DAS ist eine dermaßen große Gameplay Verarsche.... aber heißt ja Final Fantasy, da wird das natürlich nicht kritisiert, sondern noch schöngeredet, man solle sich die (zum großen Teil pottenhässliche) Grafik bestaunen.
Gegen diese Grafik sieht Watch Dogs 2, Uncharted 4 etc. auf der Pro wie ein PS5 Spiel aus. Wer diese Grafik auch nur im Ansatz als klasse empfindet, hat entweder einen 32 Zoll-TV oder braucht ne Brille. Dermaßen viel Matsch und Unschärfe ist eine Frechheit.
Da ich großer FF Fan war/bin, habe ich 42 Std. bis Kapitel 9 durchgehalten. Jetzt kann ich nicht mehr. Denn der FF Fan-Bonus schafft es selbst bei mir nicht länger, dieses Spiel schönzureden.
Fazit: Schlechtestes FF ever. Würde maximal 70% als FF-Fan und maximal 55-60% ohne Fan-Bonus vergeben.
Streiche ich Final Fantasy aus dem Spiel, dann bleibt bei objektiver Bewertung eine der langweiligsten Storys seit Ewigkeiten, die emotionslosesten Hauptprotagonisten, die am wenigsten abwechslungsreichen Nebenquests seit schlimmsten MMO-Zeiten...
ABER es ist halt ein FinalFantasy, da wird halt gern drüber hinweggesehen...
DitDit schrieb am
Balmung hat geschrieben: Ich zitiert mal von 4Players selbst:
Die Hauptgeschichte des Rollenspiels wird ungefähr 40 bis 50 Stunden dauern. Es wird aber reichlich Nebenaufgaben und Bonuselemente geben, die mehr als 100 Stunden Spielzeit hinzufügen sollen. Wenn man alles im Spiel machen möchte, ist man ungefähr 200 Stunden beschäftigt, meinen die Entwickler.
Quelle: http://www.4players.de/4players.php/spi ... nd_Co.html

Ich hab 94 Stunden gebraucht und ich hab wirklich alles gemacht. Davon kann man locker wenn nicht sogar mehr als 20-30 Stunden abziehen durch Ladezeiten und abseits von der Konsole Stundenlang anderen Kram erledigen während die PS4 läuft. Und ich bin nicht durch das Spiel gehetzt. Keine Cutscene übersprungen, mir alles angehört und angesehen was man kann. 200 Stunden ist einfach dreist gelogen. Außer die Zählen dazu das man nochmal extrem langweilige 100 Stunden jeden Fisch fängt den es gibt und wirklich jedes Rezept sich zusammen sucht das es gibt.
20-30 weitere Stunden hätte man sich auch sparen können da es extrem viel unnötige Spielzeit Streckung gibt wie:
- von A nach B kommen mit dem Auto
- Umständliches Jagd System (immer nur eine Hunt anwählbar, die Teilweise echt weit Weg ist und man die Hunt auch noch wieder abgeben fahren muss)
- Kapitel 13
- Dungeons und Monster die Sich nur bei Nacht öffnen/erscheinen (und die Hunts die nur bei Regen auftauchen, schrecklich)
- Monotone Stinklangweilige Sidequests
Eigentlich hat das Spiel soliden 40-50 Stündigen Content der auf 100 aufgebläht wurde
Die Endgame Dungeons sind leider naja. Acht von den neun Stück sind Copy Paste...
Dunkare schrieb am
Hmm.. Zusätzliche Inhalte für die Story also. Na dann klappere ich wohl weiter Sidequests und Hunts ab ohne die Story voran zu bringen bis die Updates kommen. Ein zweites Mal werde ich das Spiel nämlich nicht spielen, dafür habe ich keine Zeit und zu viel andere Spiele in der Warteschlange.
schrieb am

Facebook

Google+