Action-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
Q4 2017
Q4 2017
Q4 2017
Q1 2018
29.11.2016
kein Termin
kein Termin
29.11.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Final Fantasy 15
83
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Final Fantasy 15
83
Jetzt kaufen ab 30,00€ bei

Leserwertung: 25% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Final Fantasy 15
Ab 36.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Final Fantasy 15: Kostenloses Story-Update bestätigt

Final Fantasy 15 (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 15 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Square Enix hat im Trailer zum Final-Fantasy-15-Universum (von der Tokyo Game Show 2017) ein weiteres, kostenloses Update für das Rollenspiel angekündigt, das einerseits "mehr Kapazitäten für die Jagd" und andererseits neue Story-Inhalte hinzufügen wird. Einige kurze Einblicke gibt es im besagten Trailer (ab 2:13 Min.). Konkreter wurde man jedoch nicht.

Zudem bestätigten die Entwickler, dass Final Fantasy 15: Episode Ignis im Dezember 2017 veröffentlicht werden soll. Die Mehrspieler-Erweiterung "Gefährten" ("Comrades") wird am 31. Oktober 2017 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Tokyo Game Show 2017 Das FF15-Universum


Quelle: Square Enix
Final Fantasy 15
ab 30,00€ bei

Kommentare

sabienchen schrieb am
Leon-x hat geschrieben: ?
23.09.2017 19:32
Freundin hat jetzt mit FF 6 angefangen auf der Vita und ist jetzt schon genervt von den ewigen Zufallskämpfen wo man ebenfalls nur "Attacke" drückt und ab und zu Heilung benutzt.
.. :cry:
Bild
Leon-x schrieb am
Kannachu hat geschrieben: ?
23.09.2017 18:41
Ihr Arschgeigen, hört auf mir mein Spiel, welches Ich erst in nem halben Jahr spielen werde, madig zu reden. D:
Ich erwarte schon nix, Ich will nicht das diese Erwartungshaltung auch noch unterboten wird. :ugly:
Ich erwarte eigentlich nur ein Open World Spiel welches mich wie Xenoblade Chronicles X unterhalten kann, Story is mir bei FF schon lange egal
Wenn man kein zu hohen Erwartungen hat, die sich bei Leuten die vom Anfang (Versus XIII Ankündigung) halt aufstauen konnte, wird man je nach dem ganz gut unterhalten. Wenn einem das Kampfsystem liegt wird man einige Zeit darin verbringen.
Ich spiele es immer wieder mal für paar Runden und streife durch die Welt. Zweitaufträge bringen dir auch neue Kampfherausforderungen. Xenoblade X habe ich bei der Hälfte sogar abgebrochen.
Aber Jedem liegt was anders.
Freundin hat jetzt mit FF 6 angefangen auf der Vita und ist jetzt schon genervt von den ewigen Zufallskämpfen wo man ebenfalls nur "Attacke" drückt und ab und zu Heilung benutzt.
Kannachu schrieb am
Ihr Arschgeigen, hört auf mir mein Spiel, welches Ich erst in nem halben Jahr spielen werde, madig zu reden. D:
Ich erwarte schon nix, Ich will nicht das diese Erwartungshaltung auch noch unterboten wird. :ugly:
Ich erwarte eigentlich nur ein Open World Spiel welches mich wie Xenoblade Chronicles X unterhalten kann, Story is mir bei FF schon lange egal
Leon-x schrieb am
Balmung hat geschrieben: ?
23.09.2017 18:31
Es fühlt sich einfach an vielen Stellen wie eine unfertige Großbaustelle an, wo man das Gefühl hat da fehlt etwas.
Sache ist ja dass sie sich dafür an anderer Stelle etwas zu viel Mühe gegeben haben. Was die allein in die detailierte Essensgestaltung gesteckten.^^
Viel vertont wurde auch und die Charaktere reagiert viel untereinander. Gibt auch einige Sequenzen bei den Übernachtungen.
Entweder hatte einige Entwickler zu viel Leerlauf und deswegen die Zeit oder der Focus wurde grundsätzlich falsch gelegt. ;)
Balmung schrieb am
Es fühlt sich einfach an vielen Stellen wie eine unfertige Großbaustelle an, wo man das Gefühl hat da fehlt etwas.
Als das Spiel damals auf der extra Veranstaltung im Frühjahr 2016 angekündigt wurde, mit CGI Film, Anime Serie etc. dachte ich noch das sie das alles nur machen weil sie FF15 einfach zu etwas großem machen wollen, etwas epischem, um sicher zu gehen das sich das Spiel gut verkauft und es wirklich als das Beste FF seit langer Zeit gelten würde. Das sie in Wirklichkeit damit nur Lücken im Spiel flicken wollten... da wäre ich damals nie drauf gekommen. Nächstes mal weiß ich es besser... da war ich wohl doch etwas zu sehr von dem Event gehypt um klar denken zu können. ;)
Am Ende stimmt es halt doch: je mehr PR gemacht wird, desto vorsichtiger sollte man bei dem Produkt sein.
schrieb am

Facebook

Google+