Kingdom Hearts 3: Für PlayStation 4 angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
2018
2018
Vorbestellen ab 99,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Kingdom Hearts 3: Für PlayStation 4 angekündigt

Kingdom Hearts 3 (Rollenspiel) von Square Enix
Kingdom Hearts 3 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Nachdem es lange keine echte Fortsetzung der Rollenspielserie gab, kündigte Sony während der E3-Pressekonferenz Kingdom Hearts 3 an. Einzelheiten wurden nicht genannt. Der Titel erscheint auf PlayStation 4 - eine Exklusivität wurde nicht erwähnt.



Update 12. Juni:

Mittlerweile wurde von Square Enix auch eine Xbox-One-Fassung von Kingdom Hearts 3 bestätigt, zu dessen Story es heißt:

"Nachdem sie erfahren haben, dass alle Konflikte um 'Kingdom Hearts' Teil von Meister Xehanorts Plan zum Beginn eines Krieges der Schlüsselschwerter waren, machen sich Sora und seine Freunde auf die Suche nach den sieben Hütern des Lichts, um die Dunkelheit zu bekämpfen.

Während König Micky und Riku nach den vorigen Schlüsselschwertträgern suchen, bereisen Sora, Donald und Goofy verschiedene Disney-Welten, um den Schlüssel zur Rückgabe der Herzen zu finden."

Quelle: Sony-Pressekonferenz
Kingdom Hearts 3
ab 99,00€ bei

Kommentare

DitDit schrieb am
nawarI hat geschrieben:
greenelve hat geschrieben: Die Vorgeschichte zu Teil 3? Also ein Teil, der chronologisch nach Teil 2 spielt? Ich frag nur, denn ich hab schon lange den Überblick bei der Reihe verloren.

chronologie is folgende:
Birth By Sleep (PSP: erzählt wie es eigentlich zu all dem kommt und erklärt auch die hauptmotivation des serienbösewichts)
Kingdom Hearts (PS2)
Chain of Memories (Game Boy Advanced: erzählt die story zwischen teil 1 und 2 und gibt mehr einsichten in die Organisation 13)
358/2 Days ( Nintendo DS: erzählt roxas geschichte und das eine Jahr zwischen chain of memories und teil 2)
Kingdom Hearts 2 ( Ps2)
Kingdom Hearts Re-Coded (erst für Handys dann für Nintendo DS: spielt nach KH2 erweitert die Hintergrundgeschichte und merzt plotholes aus bringt aber die story an sich nicht viel weiter)
Kingdom Hearts Dream Drop Distance ( Nintendo 3DS : Spielt nach KH2 und erzählt die Story weiter und greift auch alles auf was im Prequel Birth By Sleep und in allen anderen Teilen vorkam und gibt schon die Storyrichtung für Teil 3 an. Mann kann schon genau sagen worum es im 3ten teil gehen wird)
also jeder teil erzählt die geschichte weiter. die gute nachricht is für alle fans kommen ja jetz die HD-Remix versionen raus. zum einen bekommen wir so die Final Mix versionen der SPiele KH 1 und KH 2 die extra content hatten und nur in japan released worden sind und zum anderen kommen wir auch so in den genuß von chain of memories, recoded ( in KH 1,5 HD Remix enthalten) und birth by sleep und 358/2 days ( in KH 2,5 HD Remix enthalten) ohne eine PSP einen NIntendo DS und ein Gameboy Advance besitzen zu müssen.
einzig schade is das es zurzeit noch keine pläne für Dream Drop Distance für andere Konsolen gibt aber naja is ja auch noch ein sehr aktueller titel.
wer sich die komplette story...
greenelve schrieb am
@nawarI:
Dream Drop Distance ist mit Teil 3 verbunden, laut Entwickler: http://www.consolewars.de/news/38249/st ... verbunden/ Es wurde damals als "Epilog / Vorgeschichte zu Teil 3" beworben...
@Meisterdieb1412:
Und wenn es von vornherein als Multiplatt geplant ist? Immerhin hat man damit einen größeren potentiellen Kundenkreis, wodurch mehr Einnahmen möglich sind und das gesamte Budget höher angesetzt werden kann. :/
Wird es im Nachhinein, am besten noch während der Entwicklung, ein Multiplatt, kann vor allem der Zeitplan durcheinander gebracht werden und das hat das Auswirkungen auf den geplanten Inhalt und dessen Qualität.
ps: FF 13 ist aber auch ein tolles Beispiel was Qualität anbelangt. :Blauesauge: (Es gibt Multiplatts die besser ausgefallen sind...) btw. FF 15 ist Multiplatt und schaut nicht wirklich nach weniger aus, als was es sonst an Spielen zu sehen gab...
Meisterdieb1412 schrieb am
Exklusive Titel sind in der Regel besser als Multiplattformtitel, rein von der Qualität her. Wenn ein ehemaliges Exclusive zum Multi wird, dann sieht man am Beispiel von FFXIII was daraus wird. Inhalte gestrichen, Abstriche bei der Grafik, etc.
nawarI schrieb am
greenelve hat geschrieben:Aus reiner Neugier, was ist an Multiplattform schlecht?
Überhaupt...die Vorgeschichte zu KH3 wurde auf dem 3DS erzählt. Darf jetzt nur KH3 spielen, wer den Handheld sein eigen nennt?
Die Vorgeschichte zu Teil 3? Also ein Teil, der chronologisch nach Teil 2 spielt? Ich frag nur, denn ich hab schon lange den Überblick bei der Reihe verloren.
Ich weiß, dass einer der Handheld-Ableger wird in grafisch aufpolierter Form neben Chain of Memories und dem eigentlichen Teil 1 bei dem HD-Remix enthalten sein wird, aber ich glaub dieser Ableger müsste zwischen Teil 1 und 2 spielen.
PS: Exclusivität ist mir auch egal. Je mehr Leute Kingdom Hearts spielen, desto besser.
Kingdom Hearts wird nicht über den Erfolg oder Niedergang der XBox One entscheiden.
M$ hat im Vorfeld schon genug diesbezüglich getan.
greenelve schrieb am
Aus reiner Neugier, was ist an Multiplattform schlecht?
Überhaupt...die Vorgeschichte zu KH3 wurde auf dem 3DS erzählt. Darf jetzt nur KH3 spielen, wer den Handheld sein eigen nennt?
schrieb am

Facebook

Google+