Kingdom Hearts 3: Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
29.01.2019
29.01.2019
Alias: Kingdom Hearts III
Vorschau: Kingdom Hearts 3
 
 
Vorschau: Kingdom Hearts 3
 
 
Vorbestellen ab 69,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Kingdom Hearts 3 - Neue Disney-Welt bestätigt: Video zeigt bekannte Figuren und Neulinge; Titelsong im Trailer

Kingdom Hearts 3 (Rollenspiel) von Square Enix
Kingdom Hearts 3 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Bei der D23 Expo (Disney Fan-Event) in Tokyo hat Square Enix eine neue Disney-Welt für Kingdom Hearts 3 angekündigt, und zwar basierend auf der Pixar-Reihe "Monsters Inc." (Die Monster AG). Damit haben sich die weihnachtlichen Gerüchte bestätigt (wir berichteten).

Im dazugehörigen Trailer darf man einen Blick auf die Welt der Monster AG werfen und sieht Mike Glotzkowski sowie James P. 'Sulley' Sullivan in Aktion. Aber auch alte Bekannte wie Vanitas und Marluxia sind mit von der Partie. Der Titelsong "Don't Think Twice" von Hikaru Utada ist ebenfalls präsentiert worden.

Der Releasetermin wurde allerdings nicht weiter eingegrenzt. Kingdom Hearts 3 soll im Laufe des Jahres für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.


Quelle: Square Enix
Kingdom Hearts 3
ab 69,99€ bei

Kommentare

VincentValentine schrieb am
muss aber sagen, man findet ja auf Youtube kaum bis garkeine guten Zusammenfassungen auf deutsch.
Vlt habe ich auch falsch gesucht, aber die bisherigen Videos die ich gefunden habe, sind von Hobbygamern mit nem schlechten MIC.
Hat da jemand ne gute Zusammenfassung mit einem professionellen Sprecher?
nawarI schrieb am
TePe hat geschrieben: ?
14.02.2018 08:49
[...]
Aber ich werde mir die Ps4-Collection mal zu Gemüte führen denke ich, wenn ich das nächste mal ein wenig Luft habe.
Mit der PS4-Collection kannst du kaum was falsch machen.
Ich persönlich hab KH1, KH2 und Birth By Sleep in den Ursprungsfassungen und überleg mir die Collection anzuschaffen.
Einigen der Spiele wirst du die schwäche Technik halt ansehen. KH1&2 sind immerhin zwei Generationen alt. Die anderen sind auf Handhelds rausgekommen. Aber die Grafik orientiert sich am Zeichne-Stil der Disney-Filme und der ist ja einigermaßen Altersresistent.
Dass du die Final Fantasy Charaktere nicht kennst, schadet auch nicht. Ich kannte sie auch nicht und hatte trotzdem meinen Spaß. Hier und da tauchen mal welche auf und haben nette Kurzauftritte, aber meistens hat man mit den Disney Chars zutun. Man kämpft halt zusammen mit Aladdin gegen Jafar oder trainiert mit Mulan in dem chinesischen Ausbildungscamp. Es gibt sogar ein Fluch der Karibik-Level, wo Jack Sparrow in die Truppe rein kommt! Die Handlung der Filme spielt man aber auch nicht nach, weil die Herzloen (eine Art übergeordnetes Übel) die Welten befallen hat. Oft verbünden sich die Bösewichte mit den Herzlosen, wodurch sich die Handlung ändert.
Es ist pritty awesome.
Spielerisch kann man Kingdom Hearts recht gut Nier Automata vergleichen, denke ich. Echtzeitkampfsystem mit Spezialangriffen. Leichte Charakterentwicklung, aber wenn du etwas Zeit da reinsteckst, kannst du schon ziemlich coole Builds erstellen.
Bissal was von Fables oder Darksiders 2 hats auch...
Mit JRPGs hat es nicht viel zutun, auch wenn man deren Einfluss merkt. Es...
TePe schrieb am
Danke an DitDit und Myuth,
Warum ich bei FF nie über die ersten paar Stunden rausgekommen bin weis ich auch nicht. Ein bisschen was von allem was ihr genannt habt denke ich. Vielleicht bin ich einfach noch zu sehr "westliche Fantasy" (so nenn ich meinen Geschmack jetzt mal. D&D, LotR-Gedöns halt ^^) gewöhnt.
Aber ich werde mir die Ps4-Collection mal zu Gemüte führen denke ich, wenn ich das nächste mal ein wenig Luft habe.
DitDit schrieb am
Jazzdude hat geschrieben: ?
12.02.2018 15:04
Ich blicke bei den ganzen Teilen um ehrlich zu sein ebenso wenig durch wie bei Final Fantasy :D
Falls man eine PS4 besitzt, hat man Glück. Da kann man sich die beiden Collections kaufen und hat quasi alle Teile zusammengefasst.
In ganz kurz besteht die Reihe bisher aus Teil 1 und 2 sowie 3 Hauptspinoffs die auch die Geschichte weiterführen. Eins spielt vor Teil 1 (BBS) eins spielt zwischen 1 und 2 (COM) und eins spielt nach 2 (DDD).
Also BBS - 1 - COM - 2 - DDD
Wenn man sich in das Universum einarbeiten will kann man ganz einfach 1 und 2 spielen und bei gefallen die anderen Teile in beliebiger Reihenfolge nachholen (höchstens Dream Drop Distance ganz zum Schluss) um für einen selber das Universum zu erweitern.
BBS - Birth By Sleep
COM - Chain of Memories
DDD - Dream Drop Distance
Praxston schrieb am
Jazzdude hat geschrieben: ?
12.02.2018 15:04
Ich blicke bei den ganzen Teilen um ehrlich zu sein ebenso wenig durch wie bei Final Fantasy :D
Also bei Kingdom Hearts verstehe ich dich. Da ist die Reihenfolge schon sehr komplex.
ABER Final Fantasy? ^^ da steht doch jeder Teil einfach für sich. Die Geschichten sind nicht zusammenhängend :)
schrieb am