African Adventures: Jagdspiel mit offener Spielwelt für PC und PS3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Entwickler: Activision
Publisher: Activision
Release:
2013
2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Cabela's African Adventures angekündigt

Activision Publishing hat mit Cabela's African Adventures ein weiteres Third-Person-Jagdspiel aus der Cabela-Reihe angekündigt, das noch in diesem Jahr für PlayStation 3 (PSN) und PC (Steam) erscheinen soll. In dem Jagdspiel durchkämmt man die weitläufige, offene afrikanische Landschaft (Savanne, Wüste, Dschungel), auf der Jagd nach den "Großen Fünf": Löwe, Leopard, Weißes Nashorn, Kaffernbüffel und Elefant.

Screenshot - Cabela's African Adventures (PC)

Screenshot - Cabela's African Adventures (PC)

Screenshot - Cabela's African Adventures (PC)

Screenshot - Cabela's African Adventures (PC)

Beschreibung vom Hersteller: "Im Lauf der Geschichte finden Spieler zahlreiche Jagdgründe, Sammelgegenstände, neue Ziele und treffen auf die wildesten Tiere Afrikas. Die Erfahrung, die sie dabei sammeln, schaltet neue Waffen und Fähigkeiten frei, womit sich die Spieler auf alle strategischen Notwendigkeiten einstellen können. Das werden sie auch müssen, schließlich sind ihre Ziele die gefährlichsten und gewieftesten Kreaturen Afrikas. Ohne geschärfte Instinkte wird man hier schnell selbst vom Jäger zur Beute. Einen echten Test für Reflexe, Fähigkeiten und Mut stellen die actiongeladenen Schießstände dar, die im Hot Seat-Modus Spaß für bis zu vier Spieler bringen."

Quelle: Activision Publishing

Kommentare

Culgan schrieb am
Wolfenblut hat geschrieben:Wenn ich jemanden Spielen könnte der geistig beschränkte Spieleentwickler jagen und töten könnte, dann würde ich drüber nachdenken. In wunderschöner Umgebung bedrohte Tierarten abknallen, was für ein geiles Spiel. Aber hey, ist ja alles nur ein Spiel, vielleicht bringen die ja als nächstes einen netten, kompakten KZ-Manager raus. Sind ja alles nur Pixel. Hoffentlich gehen diese Scheißer Pleite bevor sie den nächsten Müll rausbringen können.
Und du bist bestimmt Veganer?
Wolfenblut schrieb am
Wenn ich jemanden Spielen könnte der geistig beschränkte Spieleentwickler jagen und töten könnte, dann würde ich drüber nachdenken. In wunderschöner Umgebung bedrohte Tierarten abknallen, was für ein geiles Spiel. Aber hey, ist ja alles nur ein Spiel, vielleicht bringen die ja als nächstes einen netten, kompakten KZ-Manager raus. Sind ja alles nur Pixel. Hoffentlich gehen diese Scheißer Pleite bevor sie den nächsten Müll rausbringen können.
Vernon schrieb am
Tim13332 hat geschrieben:ui ein wilderer spiel, ganz ehrlich solche games sagen mir weniger zu als das terroristen level in cod^^
Nana, nicht mit zweierlei Maß messen. Es wohl in beiden Fällen besser, wenn sich die Leute im Spiel mit Flinte austoben, als im RL.
Ok, in beiden Fällen mag es Überpopulation geben... *hust*
Mandarinenjoe schrieb am
ui ein wilderer spiel, ganz ehrlich solche games sagen mir weniger zu als das terroristen level in cod^^
schrieb am

Facebook

Google+