Tropico 5: Multiplayer an Bord, erscheint 2014 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Haemimont Games
Publisher: Kalypso Media
Release:
07.11.2014
23.05.2014
24.04.2015
28.05.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Tropico 5
59
Test: Tropico 5
61
Test: Tropico 5
62

Leserwertung: 65% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Tropico 5
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Tropico 5: Multiplayer an Bord, erscheint 2014

Tropico 5 (Strategie) von Kalypso Media
Tropico 5 (Strategie) von Kalypso Media - Bildquelle: Kalypso Media
Kurz vor der gamescom hat Kalypso heute offiziell Tropico 5 für Windows, OS X, Linux und Xbox 360 angekündigt. Einmal mehr darf man dem Diktator-Dasein frönen, Handelsbeziehungen aufbauen, Forschung vorantreiben und seine Macht sichern.

Laut Angaben des Publishers sind auch VS- und Koop-Modi für bis zu vier Teilnehmer an Bord. Tropico 5 wird wieder von Haemimont Games entwickelt und soll im nächsten Jahr erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Debuet-Teaser


  • Die Epochen – Spieler beginnen ihre Herrschaft über Tropico im Kolonialzeitalter, überstehen Weltkriege und Wirtschaftskrisen, meistern den kalten Krieg und führen ihren Staat in eine glorreiche Zukunft. Vom 19. bis ins 21. Jahrhundert hält jede Epoche ihre eigenen Herausforderungen und Überraschungen bereit.

  • Die Dynastie – Mitglieder der erweiterten Familie sind auf der Insel präsent und können als Herrscher, Manager, Diplomaten oder Generäle engagiert werden. Familienmitglieder werden somit zu einer wertvollen Ressource für Inseldespoten.

  • Forschung und Entwicklung – Dank neuer Gebäude, Technologien und Ressourcen wird die Nation Tropico modernisiert. Veraltete Strukturen müssen erneuert werden, um im Wettlauf gegen die Zeit nicht auf der Strecke zu bleiben.

  • Erweitertes Wirtschaftssystem – Spieler bauen eine mächtige Handelsflotte auf und sichern sich die lukrativsten Verträge mit Nachbarstaaten und globalen Supermächten.

  • Entdeckungen – In den unerforschten Gebieten von Tropico warten wertvolle Bodenschätze und Ruinen längst vergangener Zivilisationen darauf von den Spielern entdeckt zu werden.

  • Rundum erneuerte Grafikengine – Sämtliche Grafiken wurden von Grund auf neu erstellt, um dem Spiel eine neue visuelle Identität zu verleihen. Über 100 Gebäude aus verschiedenen Zeitepochen sorgen für eine lebendige Spielwelt.

  • Kooperative und kompetitive Mehrspielermodi – Bis zu 4 Spieler können ihre eigenen Nationen auf einer gemeinsamen Karte aufbauen und haben die Möglichkeit, Bodenschätze, Waren und Bevölkerung zu teilen oder sich gegenseitig den Krieg erklären.

Quelle: Kalypso

Kommentare

Boesor schrieb am
Da mir sowohl der dritte wie auch der vierte teil ne Menge Spaß gemacht haben freue ich mich auf den fünften teil.
Klingt nach sinnvollen verbesserungen
BlackStone schrieb am
Die 4 bietet tatsächlich nur recht überschaubare Änderungen, macht kurzfristig Spaß, vor allem, wenn man die Missionen in der 3 schon mehrfach bewältigt hat und ne Alternative zum Sandkasten sucht. Was ziemlich nervt ist die Zersplitterung der Ziele - bis zur 3 gab es ja eigentlich nur wein End-Ziel und der Weg war deine Wahl. Da das aber modernen Spielern wohl nicht mehr zuzumuten ist (oh mein Gott - denken und langem) gibt's jetzt i.d.r. Mini-Ziel-Häppchen die abzuarbeiten sind und man kann quasi nicht mehr verlieren.
@topic
Schön, schön ... so lange der Anspruch und die Freiheit des Spielers wieder steigen (s.o.). Schade dass man wohl wieder bis Ende 2015 warten muss, wenn man dass komplette Spielerlebnis haben will und nicht alle 4 Wochen für einen neuen DLC löhnen will.
Jointorino schrieb am
Nightfire123456 hat geschrieben:warum sie aber die Grafikengine erneuert haben vertstehe ich nicht wircklich. Tropico 4 sieht auch heute noch gut und Stimmungsvoll aus [...]
Und fast genauso wie Teil 3, als ich gesehen hab das man die Gebäude aus 3 und 4 teils gar nicht unterscheiden kann, hab ich schon keine Lust mehr aufs Spiel gehabt.
Der Teaser war ganz nett, aber was Tropico mit dem "erobern der Welt" zu tun haben soll gibt mir noch Rätsel auf...
Nichtsdestotrotz hoffe ich sehr auf ein gescheites Ergebnis, Teil 1 spiel ich bis heute noch ab und zu und laaaaangsam wirds ein wenig langweilig :P
Furious Ming schrieb am
Habe bisher nur Tropico 1 und 3 + add on gespielt. Ist zwischen 3 und 4 ein großer (positiver) Unterschied? So weit liegen die ja zeitlich nicht auseinander.
Nightfire123456 schrieb am
Das mit den Epochen klingt super, warum sie aber die Grafikengine erneuert haben vertstehe ich nicht wircklich. Tropico 4 sieht auch heute noch gut und Stimmungsvoll aus, da hätten sie das Geld lieber in mehr Details stecken sollen. Ich freu mich auf jeden fall auf einen neuen Teil.
schrieb am

Facebook

Google+