Resident Evil 7 biohazard: Soll wieder einmal zu seinen Horror-Wurzeln zurückkehren - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
kein Termin
kein Termin
24.01.2017
24.01.2017
24.01.2017
24.01.2017
24.01.2017
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Resident Evil 7 biohazard
Ab 43.99€
Vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Resident Evil 7: Soll zu seinen Horror-Wurzeln zurückkehren

Resident Evil 7 biohazard (Action) von Capcom
Resident Evil 7 biohazard (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Nach dem actionlastigen sechsten Teil soll das kommende Resident Evil zu seinen Horror-Wurzeln zurückkehren: In einer News auf mcvuk.com gibt Capcom bekannt, dass man auf das negative Feedback zu Resident Evil 6 gehört habe, welches nur einen Metacritic-Schnitt von 67 [4P-Test: 55 bzw. 59%, Anm.d.R.] erzielen konnte. Es habe zwar auch einige sehr positive Reaktionen gegeben, erklärt der ehemalige Marketing-Boss Michael Pattinson, doch insgesamt habe es sehr unterschiedliche Wertungen gegeben: "Das können wir nicht ignorieren und müssen es beim nächsten Spiel berücksichtigen".

Vermutlich habe man den Titel zu sehr mit Inhalten vollgestopft: Einige Spieler hätten das Spiel als zu aufgeblasen empfunden. Die Leon-Missionen und Resident Evil: Revelations seien aber gut angenommen worden, daher wolle Capcom sich in Zukunft wieder mehr auf die Fanbasis konzentrieren:

“With Resident Evil 6 specifically, we probably put too much content in there, there were comments from consumers that said it felt bloated. The Leon missions went down very well, and because we did Resident Evil Revelations on 3DS, there was a cry out for us to focus our attention on survival horror, rather than be too many things to all people. You’ll find where we go next will likely be more targeted at our core fanbase.

"A lot is said about the saturation of this zombie, post-apocalyptic survival horror. But it is still alive and well. The Last of Us shows a good direction of what the consumers want. Tomb Raider as well, we spoke to R&D and they looked at that and they enjoyed that experience. I think that proves there is still a strong market for that sort of content."

Quelle: mcvuk.com

Kommentare

Hunt B schrieb am
Hahaha, wie ist das denn passiert? :lol:
Hat mich zwar auch gewundert, warum die "News" heute Morgen nur so kurz auf der Startseite war, aber danke für den Hinweis, mir wäre das Alter nicht aufgefallen. :mrgreen:
playsistem schrieb am
Auch wenn diese News schon was älter ist, so ist doch interessant zu sehen wie sich alles verändert hat. Mit der aktuellen Gen kommen plötzlich mehr ( bzw. Überhaupt mal wieder) richtige Horror Titel. Silent Hills macht Lust auf mehr. Auch wenn die Demo P.T. Nicht stell vertretend für das Spiel an sich steht, so ist es doch interessant zu sehen welcher Psycho Horror möglich ist und wie hoffentlich die Atmosphäre im Spiel sein wird. Aber für Resident Evil 7 hab ich noch wenig Hoffnung, außer Capcom springt plötzlich auf den Horror Trend Zug auf :D
Werde es jedoch erstmal verfolgen wenn es was neues gibt :D
Highnrich schrieb am
joker0222 hat geschrieben:
SoulJoe achterachzig hat geschrieben:
joker0222 hat geschrieben:zurück zu den wurzeln denkt sich wohl auch 4P. Die News ist über ein Jahr alt

Was willste machen wenn die Entwickler jedes Jahr das selbe sagen .

schau mal auf das datum der news und ruf die quelle auf und schau von wann die ist.

Das mit Back to the roots haben sie auch bei Resi 5, 6, Operation Racoon City und den beiden Revelations Teilen gesagt^^
joker0222 schrieb am
SoulJoe achterachzig hat geschrieben:
joker0222 hat geschrieben:zurück zu den wurzeln denkt sich wohl auch 4P. Die News ist über ein Jahr alt

Was willste machen wenn die Entwickler jedes Jahr das selbe sagen .

schau mal auf das datum der news und ruf die quelle auf und schau von wann die ist.
ddd1308 schrieb am
SoulJoe achterachzig hat geschrieben:
joker0222 hat geschrieben:zurück zu den wurzeln denkt sich wohl auch 4P. Die News ist über ein Jahr alt

Was willste machen wenn die Entwickler jedes Jahr das selbe sagen :P

Zumindest mal nicht ne "News" vom 15.08.2013 auf die Startseite packen...
schrieb am

Facebook

Google+