Resident Evil 7 biohazard: Interview über den Wechsel der Perspektive - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
kein Termin
kein Termin
24.01.2017
24.01.2017
24.01.2017
24.01.2017
24.01.2017
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Resident Evil 7 biohazard
Ab 43.99€
Vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Resident Evil 7: Interview über den Wechsel der Perspektive

Resident Evil 7 biohazard (Action) von Capcom
Resident Evil 7 biohazard (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Mike Lunn von Capcom ordnet in einem Interview mit Sony den siebten Teil ein. So wollte man nach den ersten drei Teilen etwas verändern und addierte die Schulterkamera hinzu und nun nach weiteren drei Teilen war es an der Zeit die Serie zu erneuern. Die größte Änderung: Im Gegensatz zu den bekannten Charakteren der Serie setzt man durch die Ego-Perspektive den Spieler in den Sessel der Hauptperson, obgleich man diesen in der Zukunft noch weiter mit Leben erfüllen wird. Man sei also kein "namenloser Held". Außerdem kann man das gesamte Spiel mit Playstation VR erleben:

Letztes aktuelles Video: Entwickler-Interview


Kommentare

Das_lachende_Auge schrieb am
Also Gamer sind mal wieder die grössten Jammerlappen die es gibt. Seit Jahren wird darüber gemeckert, Resi sei nicht mehr Horror oder spannend und jetzt kommt mal wieder ein Teil, der es schafft, dass man am liebsten keinen Schritt weiter machen würde (hab die Demo gestern gespielt: genial) und dann ist es den Herren auch nicht recht, da man in Ego-Perspektive spielt. Also ganz ehrlich, nach Resi 6 können sie auch ein 2d Spiel rausbringen, Hauptsache es hat wieder Horroratmosphäre. Ich finde es jedenfalls sehr gut, dass sie diesen Schritt gehen (hat bei Resi 4 für mich wunderbar geklappt) und freue mich auf weitere Infos. Und zur Info: Ich bin selbst mit der Serie aufgewachsen habe die ganzen COmics und auch alle Bücher, man kann mich also als großen Fan bezeichnen.
Flextastic schrieb am
absolut begrüßenswerte änderung, ich bin dabei.
captain tsubasa schrieb am
Also klar vom Setting her hatte Resi 4 wenig mit den ersten 3 Teilen zu tun, aber es war trotzdem für mich mehr Resi als dieser Teaser hier. Gut man kann jetzt auch eine Vollversion schlecht mit einem Teaser vergleichen,aber es hatte halt für mich nichts mit Resident Evil zu tun, eher vielleicht P.T, was für mich auch nichts mit Silent Hill zu tun hatte.
KalkGehirn schrieb am
Master Chief 1978 hat geschrieben:Wenn ich ein Silent Hill artiges Spiel spielen möchte dann lege ich Silent Hill ein! Abgesehen davon finde ich es ziemlich bedenklich das nun alles unbedingt auf VR gebürstet wird, denn nur deswegen kam der Wechsel der Kamera Perspektive zu Stande alles andere ist PR Geblubber.
Nein mir gefällt das nicht wirklich.

Gut möglich, würde sogar meinen Arsch darauf verwetten dass es deswegen in der Ego- perspektive kommt "VR"
KalkGehirn schrieb am
DaRealTim hat geschrieben:Vielleicht stehe ich mit dieser Ansicht alleine da, aber das ist für mich kein Resident Evil! Ich möchte kein P.T. oder Outlast im Resi-Kostüm!

DaRealTim hat geschrieben:Ich habe das Gefühl, dass Resident Evil 5 bis 7 das übele Ergebnis der Marktforschung ist und zwar von Leuten, die mit der Spielerbasis herzlich wenig am Hut haben. Als Fan der 1 Stunde freue ich mich aber auf das Resident Evil 2 Remake.

Und den 4ten mal wieder schön unterschlagen, der hatte mit Resident Evil nämlich nix am Hut, aber gar nix.
So hat das Elend doch begonnen, oder?, also mit dem 4ten.
RE4 war für sich genommen ein gutes Spiel, aber kein RESIDENT EVIL!, 5 und 6 sind dass gleiche wie teil 4, nur in schlecht und ebenso kein Resident Evil.
Das bespielbare der Teaser Demo ist mehr RE als "RE"4 jeh war!
VonBraun hat geschrieben:Aber die Egosicht is aufjedenfall besser für die Atmo als die Third Person Sicht.

Richtig, Immersion und so.
casanoffi hat geschrieben:Mit großer Wahrscheinlichkeit zwar etwas völlig anderes, aber wenn es eine Art Silent Hill oder P.T. werden würde, wäre ich nicht unglücklich.

Die Kakerlaken sind ja schon drin, fehlen nur noch die Toiletten :)
Die können von mir aus klauen wie sie wollen, Hauptsache es wird gut
captain tsubasa hat geschrieben:Wieso kann man nicht wieder ein ähnliches Resident Evil von Teil 1-4 und Code Veronica neu erfinden?

Hast du dich vertippt?
Du meinst wohl: "Wieso kann man nicht wieder ein ähnliches Resident Evil von Teil 1-3 und Code Veronica neu erfinden?"
Beim 4ten war der Bruch also in Ordnung?, der zum Original hin deutlich größer ausfiel als jenes was man jetzt in...
schrieb am

Facebook

Google+