Resident Evil 7 biohazard: Trailer "TAPE-3 Resident Evil" und Demo-Update - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
kein Termin
kein Termin
24.01.2017
24.01.2017
24.01.2017
24.01.2017
24.01.2017
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
Test: Resident Evil 7 biohazard
87
Test: Resident Evil 7 biohazard
87
Test: Resident Evil 7 biohazard
88
Test: Resident Evil 7 biohazard
88
Test: Resident Evil 7 biohazard
87
Jetzt kaufen ab 27,99€ bei

Leserwertung: 81% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Resident Evil 7 biohazard
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Resident Evil 7 biohazard - Trailer "TAPE-3 Resident Evil" und Demo-Update

Resident Evil 7 biohazard (Action) von Capcom
Resident Evil 7 biohazard (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Capcom zeigte auf der PlayStation Experience 2016 nicht nur einen neuen Trailer aus Resident Evil 7 biohazard, sondern gab auch bekannt, dass in den nächsten Stunden eine neue bzw. aktualisierte Demo (Midnight-Demo-Update) im PlayStation Network für PlayStation 4 verfügbar sein wird. Die Demo wird am 9. Dezember 2016 für Xbox One erscheinen. Der PC wird am 19. Dezember 2016 versorgt. Der siebte Teil der Reihe wird am 24. Januar 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One in ungeschnittener Fassung in Deutschland auf den Markt kommen - mit der USK-Freigabe "ab 18 Jahren". Man wird außerdem zwischen deutscher oder englischer Sprachausgabe wählen können.


Quelle: Capcom
Resident Evil 7 biohazard
ab 27,99€ bei

Kommentare

Miieep schrieb am
Endlich ne Demo für die Xbox.
johndoe-freename-1037071 schrieb am
Also ich bin auch von der VR Version begeistert. Ja das Kantenflimmern ist noch da, ja die Auflösung ist nicht in UltrawasweissichHD, aber dieses 3D, die Immersion mittendrin zu sein hat mich völlig umgehauen. Weiss nicht wie oft ich hier mit meinem Kopf erstmal um die Ecke geschaut habe um dann erst weiter zu gehen.
Die Fliegen in der Küche die direkt vor einem herumfliegen, die gruseligen Bilder an den Wänden dazu die Geräuschkulisse. Und das ist erst der Anfang, wie soll das bloss erst in der Vollversion werden. :mrgreen:
Sehr lobenswert das man die Rotation der Kamera frei wählbar ist. Habe es mit der flüssigen Rotation probiert und direkt gemerkt das ich das wegen Motion Sickness nicht vertrage, mit den 30 Grad Drehungen habe ich keinerlei Probleme.
Die Vollversion ist sowas von gekauft. Das erste Resident Evil das ich mit nach Teil 4 wieder intensiv anschauen werde. :)
winkekatze schrieb am
Die demo ist die vorhandene "Beginning Hour" Demo...die wurde nur aktualisiert, es erscheint also keine neue Demo im Store, und es gibt auch keine Hinweise auf VR Unterstützung. Aber sie ist definitiv vorhanden! Habe grade den ersten Durchlauf hinter mir und bin begeistert. Anfangs ist kann man sich nur in 30° Schritten drehen (den körper nicht den Kopf ;)), das hab ich aber schnell ausgeschaltet, und habe absolut keine Probleme mit Motion Sickness festgestellt. Das "freie Laufen" funktioniert bei mir wunderbar!
Ist echt extrem cool, jetzt haben sich meine letzten Zweifel bezüglich RE7 auf PSVR in Luft aufgelöst. Wenn das ganze Spiel so ist, wird das echt richtig gut!
UnX schrieb am
Das schöne an der Demo ist, dass sie auch VR Unterstützung haben wird. Desweiteren eine sehr erfreuliche Nachricht für die Leute welche die Demo auf der Xbox oder am PC Spielen möchten.
greenelve schrieb am
Endlich gibts eine - neue - Demo eines Multiplattformspieles auch für Multiplattform...
schrieb am

Facebook

Google+