Resident Evil 7 biohazard: Wird Xbox Play Anywhere unterstützen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
kein Termin
kein Termin
24.01.2017
24.01.2017
24.01.2017
kein Termin
24.01.2017
24.01.2017
kein Termin
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
Test: Resident Evil 7 biohazard
87
Test: Resident Evil 7 biohazard
87
Test: Resident Evil 7 biohazard
88
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Resident Evil 7 biohazard
88
Test: Resident Evil 7 biohazard
87
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 13,72€ bei

Leserwertung: 72% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Resident Evil 7 biohazard
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Resident Evil 7 biohazard: Wird Xbox Play Anywhere unterstützen

Resident Evil 7 biohazard (Action) von Capcom
Resident Evil 7 biohazard (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Der Survival-Horror Resident Evil 7 biohazard wird Xbox Play Anywhere unterstützen. Das hat Phil Spencer, Head of Xbox, via Twitter verkündet. Damit erhalten Käufer der digitalen Versionen das Spiel sowohl für Xbox One als auch PCs mit Windows 10 und können Speicherdaten zwischen beiden Plattformen synchronisieren. Capcom ist damit der erste Dritthersteller, dessen Spiel in das Programm von Microsoft aufgenommen wird.

Resident Evil 7 biohazard erscheint am 24. Januar neben PC und Xbox One auch für die PlayStation 4. Dort wird außerdem ein zeitexklusiver VR-Modus für PlayStation VR geboten.



Letztes aktuelles Video: Home-Teaser


Quelle: Twitter
Resident Evil 7 biohazard
ab 13,72€ bei

Kommentare

TaLLa schrieb am
Wow, das ist mal ne gute Nachricht. Ich persönlich find Play Anywhere super, da ich meine Konsole bei meiner Freundin stehen hab. Für mich lohnt sich das richtig.
DARK-THREAT schrieb am
Ryo Hazuki hat geschrieben:Microsoft bringt dieses Jahr unter anderem auch VR Brillen auf den Markt. Ich hoffe ja auch eine Anbindung an die ONE nach einem Update oder die Scorpio.
Nicht MS bringt diese Brillen, sondern andere Firmen (HP, Lenovo, Dell, Asus & Acer), zusätzlich zu Oculus Rift. Und zwar wird VR auch nur auf der kommendem Konsole funktionieren, nicht auf der XBOX One (S).
Temeter  schrieb am
Ist natürlich ein nettes Angebot, wenn man eine Box hat, aber ich bevorzuge dann doch eher Steam.
Pulsedriver30 schrieb am
Dienstag Abend ist es soweit. Dann erlebe ich den Horror in VR. ^^ Ich freue mich schon riesig darauf. Dies hier ist auch ein schönes Gimmick für alle Xbox und PC Spieler. Achso für den PC hatte ich heute schon eine Verlinkung hier bei 4 Players gesehen. 36,99 ? für die digitale Version. Grüßle
Nachtrag sogar für 33,59 findet man es schon. In Google Suche.
winkekatze schrieb am
Also da muss ich schon sagen dass ich so ein Angebot ziemlich attraktiv finde, obwohl ich seit dieser Generation auch eher zu den MS Kritikern gehöre. Bei bestimmten Spielen, insbesondere Shootern, wäre das für mich sehr attraktiv...Singleplayer auf der Couch, Multiplayer am Rechner. Sowas ähnliches gibts ja auf PS4/Ps3 und Vita, aber meist nur bei kleineren Titeln...
schrieb am