Resident Evil 7 biohazard: Update für die Xbox One X verfügbar; Grafik-Vergleich im Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
kein Termin
kein Termin
24.01.2017
24.01.2017
24.01.2017
kein Termin
24.01.2017
24.01.2017
kein Termin
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
Vorschau: Resident Evil 7 biohazard
 
 
Test: Resident Evil 7 biohazard
87
Test: Resident Evil 7 biohazard
87
Test: Resident Evil 7 biohazard
88
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Resident Evil 7 biohazard
88
Test: Resident Evil 7 biohazard
87
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 13,72€ bei

Leserwertung: 72% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Resident Evil 7 biohazard
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Resident Evil 7 biohazard: Update für die Xbox One X verfügbar; Grafik-Vergleich im Trailer

Resident Evil 7 biohazard (Action) von Capcom
Resident Evil 7 biohazard (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Capcom hat ein knapp 450 MB großes Update für Resident Evil 7 biohazard veröffentlicht, das Anpassungen für die Xbox One X mit sich bringt. Die genauen Veränderungen bzw. Optimierungen hat der Publisher nicht benannt, aber immerhin ist das folgende Vergleichsvideo mit einer Xbox-One-S-Version bereitgestellt worden. Abgesehen von der höheren Schärfe (aufgrund der höheren Auflösung) stechen ebenfalls detailliertere Texturen ins Auge. Via Twitter heben die Entwickler lediglich die 4K-Auflösung hervor (ob nativ oder hochskaliert, ist unklar).

Letztes aktuelles Video: Xbox One X Update



Quelle: Capcom Japan
Resident Evil 7 biohazard
ab 13,72€ bei

Kommentare

DonDonat schrieb am
Solidussnake hat geschrieben: ?
27.03.2018 13:28
Und VR Support für den PC wäre mal nett.
Die PS VR Exklusivität müsste doch jetzt endlich mal vorbei sein oder?
Ich warte schon seit dem Release von RE7 auf den VR Support für PC und werde es auch erst dann spielen, wenn ich es in VR auf PC bekommen kann :Blauesauge:
Flojoe schrieb am
Kudo hat geschrieben: ?
27.03.2018 14:45
Ein Vergleich mit der Pro wäre interessanter. Ansonsten, wer es noch nicht gezockt hat: unbedingt in VR zocken! In VR ist das Spiel um ein Vielfaches intensiver und Vieles, was an dem Spiel kritisiert wird (z.B. das langsame Gameplay) ist einfach nur eine Optimierung für VR, weil das Spiel für VR ausgelegt ist.
Haben die Entwickler nicht mal gesagt das der VR Support erst später drüber gestülpt wurde? Also nicht für VR von Anfang an ausgelegt war?
Kudo schrieb am
Ein Vergleich mit der Pro wäre interessanter. Ansonsten, wer es noch nicht gezockt hat: unbedingt in VR zocken! In VR ist das Spiel um ein Vielfaches intensiver und Vieles, was an dem Spiel kritisiert wird (z.B. das langsame Gameplay) ist einfach nur eine Optimierung für VR, weil das Spiel für VR ausgelegt ist.
Solidussnake schrieb am
Bah, wieso zur Hölle bauen die Entwickler immer diese scheußliche chromatische Abberation ein? So ein unnötiger Effekt. Und VR Support für den PC wäre mal nett.
schrieb am