Child of Light: Video-Vorstellung des klassischen Rollenspiels - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
30.04.2014
30.04.2014
30.04.2014
30.04.2014
02.07.2014
30.04.2014
30.04.2014
Test: Child of Light
75
Test: Child of Light
75
Test: Child of Light
75
Test: Child of Light
75
Test: Child of Light
75
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Child of Light
75

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Child of Light
Ab 12.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Child of Light - Video-Vorstellung des klassischen Rollenspiels

Child of Light (Rollenspiel) von Ubisoft
Child of Light (Rollenspiel) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Brianna Code (Lead Programmer bei Ubisoft Montreal) erklärt im folgenden Video die wichtigsten Spielelemente des klassischen Rollenspiels Child of Light. Sie geht u.a. auf die märchenhafte Welt, den Skill-Baum und die rundenbasierten Kämpfe ein.

Letztes aktuelles Video: Walkthrough


Child of Light soll im kommenden Jahr als Digital-Titel für die aktuelle Konsolengeneration, Next-Generation-Geräte und PC erscheinen.
Quelle: Ubisoft

Kommentare

Makake schrieb am
Atrocitus hat geschrieben:
Makake hat geschrieben:Playable poem.. klingt wirklich gut und bis auf den unnötigen Social-Aspekt spricht das Spiel mich bisher wirklich an.
Fixed ;)
Jetzt mal ehrlich: Warum? Gibt's bei Ubisoft kein Spiel mehr das nicht irgendeine supertolle fantastische Social-Komponente hat? Ekelhaft.
Bei z.B. Dark Souls, das sowieso eher auf Online-Spiel ausgerichtet ist und die Nachrichten/Hinweise zum Spielkonzept gehören ist so was völlig in Ordnung, aber bei Child of Light ist es einfach nur unnötig und störend.
Das hatte ich da tatsächlich zunächst stehen.. aber im Endeffekt.. es wird mit ziemlicher Sicherheit ausblendbar sein und da ich UPlay im Gegensatz zu Steam in keiner Weise zum Online-Spielen nutze, dort also keine friendslist habe, wird es mich ohnehin nicht betreffen. Finde grundsätzlich auch, dass gerade ein solches Spiel, das stark auf Immersion und Atmosphäre zu setzen scheint, sich ein solches Feature hätte sparen können, aber naja.. das sind eben die Zeiten und es wird sicher Leute geben, die sich darüber freuen..
Deszaras schrieb am
Makake hat geschrieben:Playable poem.. klingt wirklich gut und bis auf den unnötigen Social-Aspekt spricht das Spiel mich bisher wirklich an.
Fixed ;)
Jetzt mal ehrlich: Warum? Gibt's bei Ubisoft kein Spiel mehr das nicht irgendeine supertolle fantastische Social-Komponente hat? Ekelhaft.
Bei z.B. Dark Souls, das sowieso eher auf Online-Spiel ausgerichtet ist und die Nachrichten/Hinweise zum Spielkonzept gehören ist so was völlig in Ordnung, aber bei Child of Light ist es einfach nur unnötig und störend.
Makake schrieb am
Playable poem.. klingt wirklich gut und bis auf den optionalen Social-Aspekt spricht das Spiel mich bisher wirklich an. Auf den ersten Blick sah es fast ein wenig zu leicht aus - z.B. wie man Gegnern aus dem Weg gehen kann, aber man ist weiterhin gespannt.. :)
Ketjow schrieb am
Sieht sehr interessant aus und da es ein klassisches Kampfsystem aufweist ist es so gut wie gekauft. Schön das Ubisoft sich noch an kleinere Nischentitel wagt, auch wenn sie warscheinlich durch jährliche AC Ableger finanziert werden, nen Dank an die AC-Käufer.
schrieb am

Facebook

Google+