Fable Legends: Entwicklung wird eventuell doch noch fortgesetzt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Lionhead Studios
Publisher: Microsoft
Release:
2015
2015
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Fable Legends
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fable Legends: Entwicklung wird eventuell doch noch fortgesetzt

Fable Legends (Action) von Microsoft
Fable Legends (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Mit der angekündigten Schließung der Lionhead Studios schien auch das Schicksal von Fable Legends besiegelt worden zu sein. Gegenüber MCVUK bestätigten mittlerweile drei Quellen des Xbox-Studios, dass die Entwicklung des Action-Rollenspiels mit Free-to-play-Ansatz doch noch fortgesetzt werden könnte. Demnach spielen manche Entwickler offenbar mit dem Gedanken, die Arbeiten als unabhängiges Studio fortzuführen. Dazu müsste es allerdings zu einer Einigung mit Microsoft kommen. Aktuell wird unter den verbliebenen Mitarbeitern wohl eine Umfrage durchgeführt, bei der man u.a. angeben kann, ob man sich lieber für das Abfindungspaket oder eine Fortführung der Entwicklung entscheiden würde.

Letztes aktuelles Video: Open Beta in Spring 2016


Quelle: MCVUK

Kommentare

Dr. Fritte schrieb am
Was mich da viel mehr stört ist dieses "Ja... Hmmm.... Wissen wir noch nicht".... Da kann doch einfach nur Softwaremüll bei rauskommen.
Entweder hat man Entwickler, die für das Projekt brennen (dann ist die Chance dass es gut wird hoch), oder eben solche unmotivierten Leute die sagen "Haben gerade nichts woran wir arbeiten können... Bevor ich jetzt arbeitslos werde tippe ich lieber ein paar Codezeilen für dieses Spiel von dem ich selber nicht überzeugt bin"....
Alleine das F2P ist ja schon grauenhaft. Wenn ich sehe was das mittlerweile für Ausmaße angenommen hat.... PvZ2 z.B. ist ohne Geldeinsatz oder "Werbung ansehen" gar nicht erst spielbar, weil einfach soviele Zombies gespawnt werden, dass man mit den normalen Möglichkeiten gar nicht dagegen ankommen kann... :roll:
ronny_83 schrieb am
Was bringt es, wenn dieselben Mitarbeiter, die vorher eben nur ein recht mageres F2P-Rollenspiel entwickelt haben, nach der Schließung des Studios weiter daran arbeiten? Dadurch wird doch das Spiel nicht besser und MS verbrennt evtl. noch mehr Geld.
Leon-x schrieb am
Mich wundert es eh dass ständig mehrere GB große Updates kommen.
Aber es wurde ja nicht gesagt dass die Marke fallen gelassen wird. Aber dass man Legends noch eine Chance gibt wundert mich schon. Mal sehen ob man es schnell genug umstruckturiert.
Im jetztigen Zustand ist es nett aber kein Dauerbrenner.
Todesglubsch schrieb am
Na, das wäre ein dickes "Fu U" @ Lionhead.
schrieb am

Facebook

Google+