Sonstige
Entwickler: CCP Games
Publisher: CCP Games
Release:
17.11.2016
28.03.2016
28.03.2016
13.10.2016
13.10.2016
28.03.2016
Test: EVE: Valkyrie
80
Test: EVE: Valkyrie
80
Test: EVE: Valkyrie
62
Test: EVE: Valkyrie
55
Test: EVE: Valkyrie
80
Test: EVE: Valkyrie
80
Jetzt kaufen ab 33,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

EVE: Valkyrie
Ab 63.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Eve: Valkyrie - Katee Sackhoff und Spielszenen mit Unreal 4 im Video

EVE: Valkyrie (Action) von CCP Games
EVE: Valkyrie (Action) von CCP Games - Bildquelle: CCP Games
Zwei Neuigkeiten verkündete CCP auf dem Fanfest: Das Spiel nutzt die vierte Generation der Unreal-Engine und Katee Sackhoff spricht die Anführerin der Walküren. In einem kurzen Clip stellt sich Sackhoff vor, während Spielszenen einen kurzen Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand von Eve: Valkyrie geben.

Einen Termin gibt es für die auf PC und PS4 entwickelten Raumkämpfe noch nicht. Laut den Spielszenen befindet sich die Entwicklung in der Prä-Alphaphase.

Letztes aktuelles Video: Katee Sackhoff


Letztes aktuelles Video: Spielszenen Fanfest 2014


EVE: Valkyrie
ab 33,99€ bei

Kommentare

hydro?skunk_420 schrieb am
TaLLa hat geschrieben:Naja ich ärger mich immernoch über den Tod von World of Darkness, auch wenn das nett aussieht hätten sie lieber den Quatsch gelassen und WoD zuende gebaut. Ka CCP übernimmt sich mit sinnlosen dingen. Dust konnte man auch vergessen.

naja, ein zweites MMO zu stemmen scheint mri schon ne Nummer größer, als so ein Spacebattleding.
kibyde schrieb am
OMG warum sieht denn Katee Sackhoff so verbraucht aus? Und ehrlich, dieser commercial Bull-shit, ähh Bull-fuck Gelaber ist echt peinlich. Aber die Worte "fucking cock-pit" klingen schon echt nach Porno :D
TaLLa schrieb am
Naja ich ärger mich immernoch über den Tod von World of Darkness, auch wenn das nett aussieht hätten sie lieber den Quatsch gelassen und WoD zuende gebaut. Ka CCP übernimmt sich mit sinnlosen dingen. Dust konnte man auch vergessen.
schrieb am

Facebook

Google+