EVE: Valkyrie: Grafik-Update "Ultra" für NVIDIA-Grafikkarten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Entwickler: CCP Games
Publisher: CCP Games
Release:
17.11.2016
28.03.2016
28.03.2016
13.10.2016
13.10.2016
28.03.2016
Test: EVE: Valkyrie
80
Test: EVE: Valkyrie
80
Test: EVE: Valkyrie
62
Test: EVE: Valkyrie
55
Test: EVE: Valkyrie
80
Test: EVE: Valkyrie
80

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

EVE: Valkyrie: Grafik-Update "Ultra" für NVIDIA-Grafikkarten

EVE: Valkyrie (Action) von CCP Games
EVE: Valkyrie (Action) von CCP Games - Bildquelle: CCP Games
Für die PC-Version von EVE: Valkyrie steht ein Grafik-Update zum Download bereit. Fortan können Besitzer von ausgewählten GeForce-Grafikkarten die Grafikoptionen auf "Ultra" stellen. "Die neuen Ultra-Optionen von EVE: Valkyrie stehen allen Besitzern einer NVIDIA GeForce GTX 1070, 1080 oder 1080 Ti zur Verfügung und beeinflussen sowohl die Grafik als auch die Performance des Spiels. Zu den Höhepunkten zählt neben der neuen MSGAA-Technologie zur verbesserten Kantenglättung auch die Einführung von volumetrischer Beleuchtung, die mit Hilfe komplexer Lichtstrahlen eine realistischere Weltraumstimmung erzeugt. Darüber hinaus beinhaltet das Update auch eine Vielzahl an kleinen Veränderungen wie zum Beispiel verbesserte Shader und Reflexionen", schreiben die Entwickler.

"Um den erhöhten Systemanforderungen der Ultra-Optionen standhalten zu können, profitieren Spieler mit einer Grafikkarte aus der GTX 10-Reihe außerdem ab sofort von der NVIDIA VRWorks Lens Matched Shading-Technologie (LMS). Das LMS-Verfahren berechnet das Spiel passgenau für den tatsächlich im VR-Headset dargestellten Bildausschnitt, anstatt, wie normalerweise üblich, ein zu großes Bild erst nachträglich für das Headset anzupassen. Mit dieser Methode können die Spieler ihre Performance um bis zu 30% steigern und so problemlos die neuen Ultra-Einstellungen ausprobieren."


Quelle: CCP Games, NVIDIA

Kommentare

casanoffi schrieb am
Es ist wirklich jammerschade, wie CCP dieses geile VR-Erlebnis aufgezogen hat.
Als reiner VR-MP kann sich das ja finanziell überhaupt nicht rentieren, weil die Zielgruppe so verschwindend klein ist.
Ich würde es mir wirklich gerne zulegen, aber Oculus steckt mir noch zu weit in den Kinderschuhen.
Und für PS4 würde ich mir das im Leben nicht zulegen. - kein Plus-Abo und Flightsticks werden auch nicht unterstützt ^^
bloub schrieb am
das einzige "exklusive" feature ist die vr-geschichte und da hat es schlichtweg keinen zweck, das für ältere generationen umzusetzen, weil zu lahm dafür, zumal dazu bestimmte features benötigt werden, die nur die aktuelle generation mitbringt.
MrLetiso schrieb am
Dass solche technologischen Features "Grafikkarten-exklusiv" sind, nervt dabei am meisten.
Es ist ja nicht so, dass Grafikkarten-/Chiphersteller nicht anders herausstechen könnten.
ChrisJumper schrieb am
DonDonat hat geschrieben: ?
24.07.2017 18:44
Interesse an Valkyrie hab ich immer noch, nur ist der Preis für dass was man bekommt einfach viel zu hoch...
Ich hab es bei einem Angebot für 40 Euro gekauft und muss gestehen das ich es kaum spiele. Als PvP Game gibt es keinen nennenswerten Single Player Modus und größere Taktische Spielweisen, hat sich mir bei dem Spiel auch nicht erschlossen. Die unterschiedlichen Raumschiffe sorgen laut Webseite zwar für eine gewisse Strategietiefe aber ohne Clan und Tutorial der einzelnen Karten wurde mir einfach bisher immer viel zu schnell Schlecht als das es mich genug Ablenken konnte.
Vielleicht oder sogar Wahrscheinlich bin ich auch viel zu schlecht, aber ich hatte gehofft es gibt auch NPCs in den Matches die man abschießen kann oder Gefechte die Länger dauern, in etwa wie bei Eve-Online. So ist es leider viel zu oft das typische: 2vs1 = garantierter Win.
Zum Thema:
Es ist löblich das hier immer noch weitere Inhaltspatches erscheinen. Aber z.B. Sekunde 0:58 wirkt eher so als entsteht den Spielern mit Ultra-Setting ein Nachteil wenn sie stärker geblendet werden. Durch saubere Kannten profitieren sie natürlich stärker.
DonDonat schrieb am
Interesse an Valkyrie hab ich immer noch, nur ist der Preis für dass was man bekommt einfach viel zu hoch...
schrieb am