XCOM: Enemy Within: Zu groß für ein DLC-Paket auf Xbox 360 und PS3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Firaxis Games
Publisher: 2K Games
Release:
15.11.2013
18.11.2014
18.11.2014
18.11.2014
kein Termin
15.11.2013
15.11.2013
15.11.2013
Test: XCOM: Enemy Within
90
Test: XCOM: Enemy Within
90
Test: XCOM: Enemy Within
90
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: XCOM: Enemy Within
 
 
Test: XCOM: Enemy Within
90
Test: XCOM: Enemy Within
90
Jetzt kaufen ab 11,13€ bei

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

XCOM: Enemy Within - Zu groß für ein DLC-Paket auf 360 und PS3

XCOM: Enemy Within (Strategie) von 2K Games
XCOM: Enemy Within (Strategie) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
XCOM: Enemy Within wird bekanntlich nicht als Downloaderweiterung (DLC) für die Xbox-360- und PlayStation-3-Fassungen von XCOM: Enemy Unknown zur Verfügung stehen, sondern nur als Stand-Alone-Version (Commander Edition) erscheinen. Weshalb dies der Fall ist, hat Garth DeAngelis (Senior Producer bei Firaxis Game) in einem Interview verraten. Demnach sei das Add-on schlichtweg "zu groß" für eine Konsolen-Downloaderweiterung. Die zahlreichen neuen Inhalte (Einheiten-Typen, Upgrade, Skills etc.) würden sich im Gegensatz zur PC-Version nicht einfach "reinpatchen" lassen. Daher sei die eigenständige "Commander Edition" als eine Art "Ultimate Edition" mit allen bisherigen DLC-Paketen wohl die einzige Lösung gewesen (zur gamescom-Vorschau).

Garth DeAngelis: "But when it came to the consoles, it was too big. If we wanted to deliver the same content to the console players, we had to do it this way as a standalone expansion on a disc. We couldn't simply just patch it in."

XCOM: Enemy Within wird als Erweiterung (PC, Mac) für XCOM: Enemy Unknown erscheinen und 29,99 Dollar kosten. Die "Commander Edition" für Xbox 360 und PlayStation 3 enthält alle XCOM-Inhalte (XCOM: Enemy Unknown, Elite Soldier Pack, Slingshot Content Pack, XCOM: Enemy Within) und soll 39,99 Dollar kosten.

Letztes aktuelles Video: War Machines


Quelle: Joystiq
XCOM: Enemy Within
ab 11,13€ bei

Kommentare

Suckisuck schrieb am
"we had to do it as standalone expansion on disc".
Ach und wo ist die? Warum verkauft man dann keine Standalone expansion zu einem vernünftigen Preis, sondern nur eine Ulitmate Edition mit Hauptgame?
Oder können die Konsolen jetzt noch nicht mehr mit Disc expansions umgehen? :lol:
Ganz simpel, man will das die dummen Konsumenten ein Spiel zweimal kaufen und doppelt zahlen. Nicht mehr und nicht weniger. Bzw. wenn man es gratis über PS`+ hat, diese zwingen es sich doch noch zu kaufen. So sieht das aus.
SectionOne schrieb am
X-Live-X hat geschrieben:
SectionOne hat geschrieben:Ist es eigentlich so schwer die News richtig zu lesen? "Zu groß" bezieht sich hier doch gar nicht auf die Datenmenge, sondern darauf wie umfassend das Addon das Hauptspiel aufpoliert und erweitert. Da vermutlich zu Beginn der Entwicklung kein Addon vorgesehen war, hat man sich hier wohl bei den Konsolen keine Möglichkeiten offen gehalten. Ähnlich erging es ja auch schon Dragons Dogma.
Zum einem kann man das nicht wirklich aus der News herauslesen, zum anderen sei dahin gestellt, ob das wirklich stimmt.
Doch kann man schon:
Weshalb dies der Fall ist, hat Garth DeAngelis (Senior Producer bei Firaxis Game) in einem Interview verraten. Demnach sei das Add-on schlichtweg "zu groß" für eine Konsolen-Downloaderweiterung. Die zahlreichen neuen Inhalte (Einheiten-Typen, Upgrade, Skills etc.) würden sich im Gegensatz zur PC-Version nicht einfach "reinpatchen" lassen.
Garth DeAngelis: "But when it came to the consoles, it was too big. If we wanted to deliver the same content to the console players, we had to do it this way as a standalone expansion on a disc. We couldn't simply just patch it in."
Da wird es ja ausdrücklich gesagt.
X-Live-X schrieb am
Scorcher24 hat geschrieben:
X-Live-X hat geschrieben:Zu groß ist ja mal eine schlechte Ausrede. Das Vorgehen wundert mich aber zumindest bei der PS3 nicht, da es da ja XCom "kostenlos" in der IGC gibt.
Ist nur keine Ausrede. Auf Konsolen sind nur gewisse Downloadgrößen maximal erlaubt. Auf Steam gibts solche unsinnigen Restriktionen nicht.
Auf der PS3 gibt es dies aber aktuell praktisch nicht - mir ist zumindest kein Fall dort bekannt an dem ein solches Projekt gescheitert ist, oder hast du konkrekte Fälle / Zahlen dazu?
Gegenbeispiele: Selbst ein "Patch" war auf der PS3 bei mir bereits 3 GB groß (Payday 1.03), oder das Citadel Addon für ME3 mit 3,5 GB. Wenn man bedenkt, dass Xcom insgesamt nur gut 7 GB frisst, kommen bei so einer Aussage nunmal Zweifel.
SectionOne hat geschrieben:Ist es eigentlich so schwer die News richtig zu lesen? "Zu groß" bezieht sich hier doch gar nicht auf die Datenmenge, sondern darauf wie umfassend das Addon das Hauptspiel aufpoliert und erweitert. Da vermutlich zu Beginn der Entwicklung kein Addon vorgesehen war, hat man sich hier wohl bei den Konsolen keine Möglichkeiten offen gehalten. Ähnlich erging es ja auch schon Dragons Dogma.
Zum einem kann man das nicht wirklich aus der News herauslesen, zum anderen sei dahin gestellt, ob das wirklich stimmt.
Culgan schrieb am
SectionOne hat geschrieben:Ist es eigentlich so schwer die News richtig zu lesen? "Zu groß" bezieht sich hier doch gar nicht auf die Datenmenge, sondern darauf wie umfassend das Addon das Hauptspiel aufpoliert und erweitert. Da vermutlich zu Beginn der Entwicklung kein Addon vorgesehen war, hat man sich hier wohl bei den Konsolen keine Möglichkeiten offen gehalten. Ähnlich erging es ja auch schon Dragons Dogma.
Bei Capcom sollte man vorsichtig mit solchen Äußerungen sein.
SectionOne schrieb am
Ist es eigentlich so schwer die News richtig zu lesen? "Zu groß" bezieht sich hier doch gar nicht auf die Datenmenge, sondern darauf wie umfassend das Addon das Hauptspiel aufpoliert und erweitert. Da vermutlich zu Beginn der Entwicklung kein Addon vorgesehen war, hat man sich hier wohl bei den Konsolen keine Möglichkeiten offen gehalten. Ähnlich erging es ja auch schon Dragons Dogma.
schrieb am

Facebook

Google+