Diablo 3: Reaper of Souls: Spielszenen-Video: Ein Besuch in Alt-Tristram und im Retro-Dungeon (Diablo 1) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Release:
19.08.2014
25.03.2014
19.08.2014
19.08.2014
19.08.2014
Test: Diablo 3: Reaper of Souls
85
Test: Diablo 3: Reaper of Souls
84
Test: Diablo 3: Reaper of Souls
85
Test: Diablo 3: Reaper of Souls
85
Test: Diablo 3: Reaper of Souls
85

Leserwertung: 66% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Diablo 3: Reaper of Souls - Spielszenen-Video: Ein Besuch in Alt-Tristram und im Retro-Dungeon (Diablo 1)

Diablo 3: Reaper of Souls (Rollenspiel) von Activision Blizzard
Diablo 3: Reaper of Souls (Rollenspiel) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Bei der BlizzCon hat Blizzard Entertainment eine Retro-Reise nach Alt-Tristram passend zum 20-jährigen Jubiläum der Diablo-Serie angekündigt. Die Entwickler bezeichneten es "als eine Diablo-III-Version der Ereignisse, die sich im originalen Diablo zugetragen haben." Im folgenden Video haben wir einen Blick auf dieses Retro-Dungeon geworfen, das im Januar 2017 als Teil eines zeitlich beschränkten, aber jährlich wiederkehrenden Events mit Patch 2.4.3 veröffentlicht werden soll. Zu sehen sind u. a. das alte Tristram, die Retro-Grafikeffekte und der Schlächter auf Ebene 2 des Labyrinths. Gespielt wurde auf dem Schwierigkeitsgrad "Qual I" mit einem (sehr) fortgeschrittenen Charakter.

Letztes aktuelles Video: Diablo-Retro-Dungeon


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

Sir Richfield schrieb am
Kajetan hat geschrieben:, sondern weil Du FÜR JEDE EINZELNE ATTACKE EINEN MAUSKLICK TÄTIGEN MUSST. Nicht einfach Maustaste gedrückt halten und dann warten, bis Monster putt ist. Nein, jeder Schlag, jeder Zauber ein Mausklick.
Witzig, bis auch ein paar Skills ist das bei D3 auch so*.
Ohne den Numlock "Trick" hätten die Pros schon längst echte körperliche Beschwerden.
*Das ist natürlich etwas verteilter und geht vom "Ich steh hier nur rum und alles stirbt" Crusader über den (nicht mehr sinnvollen) "Ich male Kreise auf den Schirm und alles stirbt" Wirbelwind Barbaren zum Unhallowed Essence Demon Hunter, der Klicken muss für jeden Multishot, dann zwischendurch Evasive Fire einmal für den FnR Buff oder ein paar Mal für Ressource, dann alle x Sekunden Vengeance, zwischen den Multishots dann den Ausweichskill (Name vergessen) und nach Bedarf noch die anderen beiden Skills.
In meinem Falle, da Belegung: W (Vengeance) R, R, R, R, R (ausweichen), A (2. Resource auffüllen, da das Multiplikator für Schaden ist), W (Pet Buff), LMB, RMB, RMB, RMB; R, RMB, RMB, R, R, LMB, RMB, RMB, W, RMB, R, R, RMB, LMB, R, R, R, R, R (Suche nach dem nächsten Pack. ;))
Und das ist eigentlich noch harmlos, die Charge Barbaren und den Monk habe ich als noch stressiger empfunden, weil du die jeweiligen Skills noch schneller abfeuern musst, als des DM Multishot.
(Von der Präzision mal abgesehen).
Nein, das ist nicht so schlimm wie Dibblo 1 oder Throne of Darkness, die die Frechheit besessen haben, dieses Klick pro Attacke NACH Diablo 2 als Gameplay verkaufen zu wollen.
Aber bis auf den Wirbelwind Barb (Friede seiner generften Asche) gibt es keinen mir bekannten, halbwegs sinnvollen Build, der halbwegs entspannt ist.
Es gibt noch Natalya DH, was ungefähr WW Barb ist, aber halt auch nicht zum pushen...
sphinx2k schrieb am
Och ich finde das klicken gar nicht schlimm, ehr das es auf nem TFT mittlerweile wirklich schlimm aussieht.
Ich fand ja das Sacred System schön. Da konnte man gedrückt halten oder klicken, mit klicken hat man ein bisschen mehr DPS raus kitzeln können.
Kajetan schrieb am
L!ght hat geschrieben: Sollen Diablo 1 WIndows 10 Tauglichen machen und fertig, anstatt so Rotz Events zu machen
Du willst Diablo 1 nicht mehr im Original spielen. Nicht wegen der Optik, nicht wegen des Gameplays, sondern weil Du FÜR JEDE EINZELNE ATTACKE EINEN MAUSKLICK TÄTIGEN MUSST. Nicht einfach Maustaste gedrückt halten und dann warten, bis Monster putt ist. Nein, jeder Schlag, jeder Zauber ein Mausklick.
Ich habe es vor einer Weile wieder versucht. Versucht. Will das so nicht mehr. Das Spiel an sich gerne, aber nicht mehr das Nerven- und Sehnenscheidenentzündung fördernde Rumgeklicke. Echt nicht mehr!
L!ght schrieb am
Was ist das denn für nen Rotz bitte? :D kommt mal so gar kein Diablo Feeling auf
Sollen Diablo 1 WIndows 10 Tauglichen machen und fertig, anstatt so Rotz Events zu machen
Sir Richfield schrieb am
Doppelpost, weil ich wieder ZITIEREN statt Editieren geklickt habe.
Kann mal einer für uns alte, halbblinde Säcke größere oder sprechendere Icons einbinden?
schrieb am

Facebook

Google+