Velocity 2X: Trailer mit Jump'n'Run- und Shoot'em-up-Passagen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Futurlab
Publisher: Futurlab
Release:
kein Termin
19.08.2015
05.09.2014
05.09.2014
19.08.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Velocity 2X
80
Test: Velocity 2X
80
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Velocity 2X: Trailer mit Jump'n'Run-Abschnitten und Shoot'em-up-Passagen

Velocity 2X (Action) von Futurlab
Velocity 2X (Action) von Futurlab - Bildquelle: Futurlab
Was sich in den letzten Monaten bei der Entwicklung von Velocity 2X für PS4 und PS Vita getan hat, zeigt der folgende Trailer. Neben dem Shoot'em-up-Passagen aus der Top-Down-Perspektive sind auch einige Jump'n'Run-Abschnitte zu sehen.



Zum gewählten Grafikstil des Nachfolgers zu Velocity Ultra äußerte sich James Marsden, Managing Director bei FuturLab, wie folgt im PlayStation.Blog:

"Bei der Wahl des Grafikstils von Velocity 2X haben wir uns besonders von Flashback auf dem Amiga inspirieren lassen. Denjenigen unter euch, die zu jung sind, um Flashback gespielt zu haben (was schade ist, spielt das Original ruhig einmal!), sei Folgendes gesagt: Es war ein visuell absolut umwerfendes Spiel, das mithilfe rotoskopierter Animationen und einem einfachen, aber stylishen Design für ein unglaublich atmosphärisches Spielerlebnis gesorgt hat. Als Zwölfjähriger habe ich es einfach geliebt. Was den Stil angeht, wollten wir, dass Velocity 2X der geistige Nachfolger von Flashback (und natürlich Another World) wird. Außerdem wollten wir mit einer dichten Atmosphäre und hohen Produktionswerten aufwarten, die man in der Form nur selten in 2D-Spielen sieht. Trotz unseres kleinen Teams, das lediglich aus zehn Leuten besteht (von denen nur drei Grafiker sind), haben wir uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, eine visuelle Qualität zu erreichen, die die Leute zum Staunen bringt und für die man gerne sein Geld ausgibt."

Quelle: Sony

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+