Endless Legend: Inferno (DLC): Kapaku-Fraktion und vulkanisches Gelände - 4Players.de

 
Runden-Strategie
Entwickler:
Release:
18.09.2014
18.09.2014
Keine Wertung vorhanden
Test: Endless Legend
81

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Endless Legend: Inferno angekündigt: Kapaku-Fraktion und vulkanisches Gelände

Endless Legend (Strategie) von Iceberg Interactive / SEGA
Endless Legend (Strategie) von Iceberg Interactive / SEGA - Bildquelle: Iceberg Interactive / SEGA
Die Amplitude Studios haben die Erweiterung Endless Legend: Inferno angekündigt (Preis bei Steam: 12,99 Euro). Mit dem Add-on kommt die feurige Kapaku-Fraktion ins Spiel. Nachdem sie von ihrem vulkanischen Heimatplaneten vertrieben wurden, kamen die Kapaku nach Auriga, mit dem Ziel, es in ein Paradies aus Asche und Feuer zu verwandeln. Der Erscheinungstermin ist der 2. August 2018.

Screenshot - Endless Legend (PC)

Screenshot - Endless Legend (PC)

Screenshot - Endless Legend (PC)

Screenshot - Endless Legend (PC)

Screenshot - Endless Legend (PC)

Screenshot - Endless Legend (PC)

Screenshot - Endless Legend (PC)

Screenshot - Endless Legend (PC)

Screenshot - Endless Legend (PC)

Screenshot - Endless Legend (PC)

"Die Kapaku brauchen vulkanisches Gelände wie andere die Luft zum Atmen: Ihre Einheiten erhalten stärkende Boni, solange sie sich auf vulkanischen Kacheln befinden, und Siedlungen in vulkanischen Gebieten erhalten Produktionsvorteile. Diese Vorzüge sind auch der Dreh- und Angelpunkt der Spieltaktik mit den Kapaku - nutze sie, um große Armeen mit hochwertiger Ausrüstung aufzustellen, oder um schnell die für Errungenschaften und Taten benötigten Technologien zu erhalten. Da die Kapaku von dieser Geländeart abhängig sind, verfügen sie über die Fähigkeit der Vulkanformation, mit der sie ein beliebiges Gelände dauerhaft in Vulkankacheln umwandeln können. Auch als Fremde haben die Kapaku auf Auriga so immer einen Heimvorteil! Die kleinen, erfindungsreichen Kapaku verlassen sich für die groben Arbeiten auf ihre mächtigen Golems. Sie stammen von einer Vulkanwelt, die von den Tötungsmaschinen zerstört wurde, und können das neue Gelände besser ausbeuten als jede andere Fraktion. Allerdings benötigen sie große Mengen an strategischen Ressourcen, um ihre Fähigkeiten voll ausschöpfen zu können. Sie besitzen einzigartiges Wissen über die Dust-Eklipsen, welches ihnen die Infiniten vermittelt haben."

Dust-Eklipsen: "Wenn sich der Himmel verdunkelt und die Luft mit Dust erfüllt ist, erwachen schlummernde Kräfte in den Einwohnern Aurigas, die jeder Fraktion neue Fähigkeiten verleihen oder ihre bereits existierenden Eigenschaften zu ungeahnter Stärke verbessern. Diese Dust-Schübe sind auch verantwortlich für das Auftreten kurzlebiger 'Dust-Zuflüsse' auf der ganzen Karte, die der Armee, die sie zuerst erreicht, einen temporären Bonus verleihen – aber auch neue Wettergeschehen hervorrufen und alte, beunruhigende Erscheinungen aus Aurigas längst vergessener Vergangenheit ans Tageslicht bringen!"

Vulkanisches Gelände: "Lavagelände ist unwirtlich, aber was es nicht an Nahrung bietet, macht es durch Industrie, Wissenschaft oder Dust wieder wett. Für die meisten Völker ist es ein schwerer Ausgangspunkt, aber wenn dieses Gelände richtig genutzt wird, kann es durchschnittliche Städte in mächtige Produktionszentren verwandeln. Diese neuen, wilden Gebiete verfügen auch über die neuen Vulkananomalien, die es noch attraktiver machen, diese öden Landschaften zu erkunden. Zusätzlich zu den neuen Kacheln und dem Geländetyp 'Vulkanisch' finden sich in diesen Gebieten auch aktive Vulkane, die Flüsse brennend heißer Lava spucken! Obwohl die daraus entstehenden Lavaflüsse keine Nahrung bieten, steigern sie den Industrieertrag auf den Kacheln."

Letztes aktuelles Video: Inferno DLC Trailer

Quelle: Amplitude Studios

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am