The Binding of Isaac: Rebirth : Afterbirth+: Termin der Box-Version für Switch steht fest - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Nicalis
Release:
04.11.2014
04.11.2014
29.10.2015
04.11.2014
kein Termin
29.10.2015
29.10.2015
kein Termin
29.10.2015
29.10.2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Binding of Isaac: Afterbirth+: Termin der Box-Version für Switch steht fest

The Binding of Isaac: Rebirth  (Action) von Nicalis
The Binding of Isaac: Rebirth (Action) von Nicalis - Bildquelle: Nicalis
Die Box-Version von The Binding of Isaac: Afterbirth+ für Switch wird am 7. September 2017 in Europa erscheinen. Zur Preisgestaltung hat sich Publisher Headup Games nicht geäußert. Da der Preis der US-Version bei 39,99 Dollar liegt, wird das Spiel voraussichtlich 39,99 Euro kosten.

Die europäische Edition von The Binding of Isaac: Afterbirth+ wird nahezu identische Zusatzinhalte wie die amerikanische Erstausgabe des Spiels umfassen. Neben dem Spiel (The Binding of Isaac: Rebirth sowie die Erweiterungen Afterbirth und Afterbirth+) beinhaltet die Box zwei Isaac-Aufkleberbögen sowie eine Anleitung im NES-Retro-Stil.

Darüber hinaus wird Headup Games die Partnerschaft mit Nicalis weiter ausbauen. Demnach sind Box-Versionen von The Binding of Isaac: Afterbirth+ für die PlayStation 4 und Cave Story+ für Nintendo Switch in Entwicklung. Releasetermine wurden jedoch nicht genannt.



Quelle: Headup Games

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Wird man es sich jetzt eigentlich mal leisten im Zuge der Retailversion die (wenigen) Texte zu übersetzen? Also richtig zu übersetzen. Nicht dieser Nonsens, mit dem das Spiel im PSN angepriesen wird.
The Binding of Isaac: Rebirth ist ein zufallsgenerierter RPG-Shooter mit Schurken-Elementen
TGEmilio schrieb am
Ich hab mir vor 3 Monaten die Box für 29,99 Euro im Angebot vorbestellt, damals war glaube ich noch der July als Auslieferung datiert...
Ich hab nicht die allergrößten Erwartungen gehabt, das Spiel selbst sieht aber witzig aus und ich bin einfach immer mal wieder neugierig und probiere (für mich) Neues aus, von daher schaue ich dem Spiel entspannt entgegen. Wenn es für mich wirklich was sein sollte, dann ist es im mobile Modus ideal ;)
yopparai schrieb am
Irgendwann muss ich mir das wohl doch mal angucken. Wenn ich nur das Artdesign nicht so derbe zum kotzen fänd. Das heißt nicht, dass ich es einfach nur eklig fände, das ist ja auch ein Stück weit beabsichtigt. Ich finde es einfach ... schlecht.
schrieb am