Space Hulk: Deathwing: 17 Minuten langes Video aus der Solo-Kampagne des Shooters; Schätzung der Spielzeit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Streum On Studio
Release:
14.12.2016
Q1 2017
Q1 2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Space Hulk: Deathwing - 17 Minuten langes Video aus der Solo-Kampagne des Shooters; Schätzung der Spielzeit

Space Hulk: Deathwing (Shooter) von Focus Home Interactive
Space Hulk: Deathwing (Shooter) von Focus Home Interactive - Bildquelle: Focus Home Interactive
Streum On Studio und Focus Home Interactive haben ein 17 Minuten langes Video aus der Einzelspieler-Kampagne von Space Hulk: Deathwing veröffentlicht. Die Geschichte der Solo-Kampagne stammt aus der Feder von Gav Thorpe (Black-Library-Autor). Auf dem normalen Schwierigkeitsgrad soll man laut Publisher ungefähr 15 Stunden brauchen, um den Story-Feldzug abzuschließen. Spieler, die auf höheren Schwierigkeitsgraden unterwegs sind oder gerne die Umgebung erkunden, sollen mehr Zeit veranschlagen, da es "optionale Areale" in den weitläufigen Gebieten geben würde. Zusätzlich zur Kampagne ist ein kooperativer Mehrspieler-Modus enthalten. Der Ego-Shooter im Warhammer-40.000-Universum wird am 9. Dezember 2016 für PC und Anfang 2017 auf PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

"Im Spiel übernehmt ihr die Rolle eines Space Marines einer der geheimsten und gefürchtetsten Streitkräfte der Space Marines: dem Deathwing vom Orden der Dark Angels. Als Scriptor meistert ihr zudem die zerstörerischen Kräfte der Psioniker. Eure Fertigkeiten und eure Leistungen im Kampf bringen euch Inbrunst-Punkte, die ihr bei 3 Fertigkeitenbäumen dazu einsetzen könnt, um eure Fähigkeiten zu verbessern und neue Kräfte freizuschalten."

Letztes aktuelles Video: Solo-Kampagne


Quelle: Focus Home Interactive

Kommentare

MrLetiso schrieb am
Red Dox hat geschrieben:
MrLetiso hat geschrieben:Die Kampagne als Koop wäre sicher auch gut gekommen...
Da dieses Video aber Solo mit AI+Befehlsrad zeigen will, wäre ein Coop Video des gezeigten kontraproduktiv. Der 4 Spieler Coop ist letzten Endes eh fix und wird auch so für das Spiel beworben.
Space Hulk: Deathwing is fully playable in solo mode as the Terminator squad supports your Librarian against enemy hordes. If you switch to co-operative however, four friends can take control of individual Terminator classes directly. More specifically, a heavy weapon support mows down enemies, a melee-oriented assault class slashes foes with claws, the tactician specialist offers helpful buffs, while the Apothecary provides much-needed healing.
------Red Dox
Oh... ich las es so, als ob die Kampagne nur allein spielbar wäre. Mein Fehler. Danke Dir.
Red Dox schrieb am
MrLetiso hat geschrieben:Die Kampagne als Koop wäre sicher auch gut gekommen...
Da dieses Video aber Solo mit AI+Befehlsrad zeigen will, wäre ein Coop Video des gezeigten kontraproduktiv. Der 4 Spieler Coop ist letzten Endes eh fix und wird auch so für das Spiel beworben.
Space Hulk: Deathwing is fully playable in solo mode as the Terminator squad supports your Librarian against enemy hordes. If you switch to co-operative however, four friends can take control of individual Terminator classes directly. More specifically, a heavy weapon support mows down enemies, a melee-oriented assault class slashes foes with claws, the tactician specialist offers helpful buffs, while the Apothecary provides much-needed healing.
------Red Dox
MrLetiso schrieb am
Die Kampagne als Koop wäre sicher auch gut gekommen...
Eisenherz schrieb am
Erinnert mich irgendwie total an Star Wars: Republic Commando. 8O
schrieb am

Facebook

Google+