Space Hulk: Deathwing: Update "Return To Olethros" veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Streum On Studio
Release:
14.12.2016
Q1 2017
Q1 2017
Jetzt kaufen ab 40,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Space Hulk: Deathwing: Update "Return To Olethros" veröffentlicht

Space Hulk: Deathwing (Shooter) von Focus Home Interactive
Space Hulk: Deathwing (Shooter) von Focus Home Interactive - Bildquelle: Focus Home Interactive
Focus Home Interactive und Streum On Studio haben das "Return To Olethros"-Update für die PC-Version von Space Hulk: Deathwing veröffentlicht. Die sechste Aktualisierung ist kostenlos via Steam erhältlich und fügt dem Sci-Fi-Shooter neue Inhalte und Funktionen hinzu. Neben der vollständigen Integration der Spezialmissionen im Einzel- und Mehrspielermodus seien auch neue Multiplayer-Fertigkeiten, Verbesserungen an der Spielmechanik sowie Fehlerbehebungen an Bord (Patchnotizen).

Im Herbst 2017 soll Space Hulk: Deathwing dann inklusive aller Updates als Enhanced Edition für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Auf Steam kann der Ego-Shooter im Warhammer-40k-Universum noch bis morgen Abend mit 40 Prozent Rabatt erworben werden.

Letztes aktuelles Video: Trailer zum Verkaufsstart


Quelle: Focus Home Interactive
Space Hulk: Deathwing
ab 40,00€ bei

Kommentare

MrLetiso schrieb am
DonDonat hat geschrieben: ?
15.06.2017 14:05
Ein Kommilitone von mir ist riesen Warhammer Fan und der war sogar so enttäuscht dass er den Entwicklern direkt eine "freundliche" Mail geschrieben hat^^
Mich würde bei so was wie Deathwing aber auch interessieren, wieso man dass überhaupt schon auf den Markt bringt?
Das Spiel war selbst für Early Access Verhältnisse schlecht und dass bei einem sicher nicht gerade kleinen Budget :cry:
Fehlt es da vielleicht an der Qualitätskontrolle? Oder ist man so krass an einen Termin gebunden, dass man das Spiel egal was kommt rausbringen muss...?
Ich kann mir nicht vorstellen, woher ein solcher Termindruck hätte kommen können. Vielleicht ist ihnen auch nur das Geld ausgegangen. War schon ein ziemlich ambitioniertes Projekt.
Leider zeigt es aber auch wieder, dass Games Workshop es nicht schafft, seine Lizenznehmer zu prüfen. Traurig bis ärgerlich.
DonDonat schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
15.06.2017 12:24
DonDonat hat geschrieben: ?
15.06.2017 11:53
Mir würde es (wegen fehlendem Wissen aus dem Warhammer Universum) reichen, wenn es einfach ein gutes Looten & Leveln mit düsterer Atmosphäre im Coop wäre...
Leider ist es ja nicht mal dass, so dass ich Deathwing als erstes Spiel überhaupt, bei Steam zurückgegeben habe :cry:
Ich weiß auch nicht, wann ich das letzte mal ein so schlechtes Spiel gespielt habe (vielleicht Aliens Colonial Marines?)...
Stimme Dir voll und ganz zu. Die Bugs gingen auch auf keine Kuhhaut. Ich hatte mich so auf das Spiel gefreut! X_x
Ein Kommilitone von mir ist riesen Warhammer Fan und der war sogar so enttäuscht dass er den Entwicklern direkt eine "freundliche" Mail geschrieben hat^^
Mich würde bei so was wie Deathwing aber auch interessieren, wieso man dass überhaupt schon auf den Markt bringt?
Das Spiel war selbst für Early Access Verhältnisse schlecht und dass bei einem sicher nicht gerade kleinen Budget :cry:
Fehlt es da vielleicht an der Qualitätskontrolle? Oder ist man so krass an einen Termin gebunden, dass man das Spiel egal was kommt rausbringen muss...?
MrLetiso schrieb am
DonDonat hat geschrieben: ?
15.06.2017 11:53
Mir würde es (wegen fehlendem Wissen aus dem Warhammer Universum) reichen, wenn es einfach ein gutes Looten & Leveln mit düsterer Atmosphäre im Coop wäre...
Leider ist es ja nicht mal dass, so dass ich Deathwing als erstes Spiel überhaupt, bei Steam zurückgegeben habe :cry:
Ich weiß auch nicht, wann ich das letzte mal ein so schlechtes Spiel gespielt habe (vielleicht Aliens Colonial Marines?)...
Stimme Dir voll und ganz zu. Die Bugs gingen auch auf keine Kuhhaut. Ich hatte mich so auf das Spiel gefreut! X_x
DonDonat schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
15.06.2017 11:02
Ich hoffe, dass die Enhanced Edition dann auch wirklich das Spiel wird, was die ursprüngliche Version hätte werden sollen.
Mir würde es (wegen fehlendem Wissen aus dem Warhammer Universum) reichen, wenn es einfach ein gutes Looten & Leveln mit düsterer Atmosphäre im Coop wäre...
Leider ist es ja nicht mal dass, so dass ich Deathwing als erstes Spiel überhaupt, bei Steam zurückgegeben habe :cry:
Ich weiß auch nicht, wann ich das letzte mal ein so schlechtes Spiel gespielt habe (vielleicht Aliens Colonial Marines?)...
MrLetiso schrieb am
Ich hoffe, dass die Enhanced Edition dann auch wirklich das Spiel wird, was die ursprüngliche Version hätte werden sollen.
schrieb am