Race the Sun: Ab Sommer auch auf PS3, PS4 & Vita - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Flippfly
Publisher: Flippfly
Release:
2016
30.07.2015
30.07.2015
19.08.2013
19.08.2013
19.08.2013
2014
2014
18.04.2017
2014
18.04.2017
08.10.2015
21.04.2017
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Race the Sun
82
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Race the Sun: Ab Sommer auch auf PS3, PS4 & Vita

Race the Sun (Rennspiel) von Flippfly
Race the Sun (Rennspiel) von Flippfly - Bildquelle: Flippfly
Im vergangenen Sommer veröffentlichte Flippfly sein Race the Sun auf PC. Das Spielprinzip ist eigentlich recht simpel: Der Spieler folgt mit seinem Vehikel rasant der untergehenden Sonne und muss dabei zahlreichen Hindernissen ausweichen. Die Kombination aus Geschwindigkeitsgefühl und Schwierigkeit sagte uns auch im Test zu.

Wie das Studio nun verlauten lässt, wird Race the Sun auch auf PS3, PS4 und Vita erscheinen. Der Speicherstand funktioniert dabei plattform-übergreifend; dank Cross-buy muss man das Spiel auch nur einmal im PlayStation Store bezahlen, um es auf allen drei Systemen nutzen zu können.

Die Umsetzung soll im Sommer erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Starttrailer


Kommentare

casanoffi schrieb am
Hab´s ne Weile auf PC gespielt, war sehr unterhaltsam und obwohl es 110% Konzentration fordert, hatte es eine überraschend entspannende Wirkung ^^
Werde es mir vermutlich für die Vita auch zulegen - am PC war relativ schnell die Luft raus, was aber daran lag, dass ich Arcade am PC nicht lange aushalte...
Fanman hat geschrieben:Ein weiterer Systemseller für die PS Vita. Schon erstaunlich was heutzutage möglich ist. Nicht auszudenken was 1995 alles machbar sein wird.
Witzbold...
Ich hatte schon für deutlich mehr Geld deutlich weniger Spaß...
Setz Dich doch vor die Kiste und mach´s besser.
Usul schrieb am
Skippofiler22 hat geschrieben:Wenn ich wollte, könnte ich das als "Trash des Jahres" bezeichnen, aber soweit sind wir noch gar nicht bzw. bin ich noch nicht, denn das Spiel kommt ja erst noch raus.
Wenn du wolltest, könntest du dsa natürlich. Aber das Spiel ist ja schon erschienen... auf dem PC/Mac. Aber ist natürlich viel zu trashig für dich, probiers also nicht aus.
Jazzdude schrieb am
Skippofiler22 hat geschrieben:Ich finde, das hört sich ganz amüsant an. Aber eher nach einem Arcade-Racer mit vollkommen unrealistischem Fahrverhalten als nach einer Simulation. Hauptsache es ist wieder mal eine "Lücke" mit einer "Pseudo-Simulation" gefüllt worden.
Wenn ich wollte, könnte ich das als "Trash des Jahres" bezeichnen, aber soweit sind wir noch gar nicht bzw. bin ich noch nicht, denn das Spiel kommt ja erst noch raus.
Wer hat denn dir Spaßbremse in die Cornflakes gekackt? Gehts noch?
Das Spiel ist ein Geschicklichkeitsracer. Arcade wäre noch zu übertrieben. Habe das Spiel damals auf GoG gekauft, in dem Wissen, dass es genau das ist:
Geschicklichkeit.
Der Flitzer beschleunigt von alleine. Alles was man macht ist nach links und rechts auszuweichen.
Der Clou: Man muss regelmäßige Geschwindigkeitsboosts einsammeln, da sonst die Sonne untergeht und man mit seinem Sonnenbetriebenen Fahrzeug stehen bleibt. Dazu kommen dann noch kleine Aufgaben wie "Do 30 Barrel Rolls" und noch freischaltbare Extras wie ausführbare Sprünge, wenns mal eng wird.
Das Spiel ist nichts besonderes, aber genau richtig für eine kurze Runde zwischendurch. Und außerdem gibt es neben einem Leveleditor und unmassen an Communitylevels das nette kleine Feature, dass die Standartmap jeden Tag neu generiert wird.
Also hör auf hier so rumzukacken.
Serious Lee schrieb am
Ein weiterer Systemseller für die PS Vita. Schon erstaunlich was heutzutage möglich ist. Nicht auszudenken was 1995 alles machbar sein wird.
schrieb am

Facebook

Google+