Mighty No. 9: Demo als Entschuldigung für Verschiebung verschiebt sich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Publisher: Deep Silver
Release:
06.2016
2016
06.2016
06.2016
21.06.2016
24.06.2016
24.06.2016
2016
24.06.2016
24.06.2016
Vorschau: Mighty No. 9
 
 
Vorschau: Mighty No. 9
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Mighty No. 9
 
 
Vorschau: Mighty No. 9
 
 
Test: Mighty No. 9
70

“Solide Plattform-Action ganz alter Schule, die es aber nicht schafft, auf eigenen Füßen zu stehen und sich mehr als technisch unsaubere Hommage präsentiert.”

Vorschau: Mighty No. 9
 
 
Vorschau: Mighty No. 9
 
 
Test: Mighty No. 9
70

“Solide Plattform-Action ganz alter Schule, die es aber nicht schafft, auf eigenen Füßen zu stehen und sich mehr als technisch unsaubere Hommage präsentiert.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mighty No. 9
Ab 11.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mighty No. 9: Demo als Entschuldigung für Verschiebung verschiebt sich

Mighty No. 9 (Action) von Deep Silver
Mighty No. 9 (Action) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
Nach der Verschiebung des geistigen Mega-Man-Nachfolgers Mighty No. 9 (zur Vorschau) auf nächstes Jahr wollten Comcept und Deep Silver die Unterstützer des Projekts mit einer neuen Demo-Version zum ursprünglich angepeilten Veröffentlichungstermin am 15. September entschädigen (wir berichteten). Daraus wurde aber nichts. Inzwischen haben sich die Entwickler jedoch auf Kickstarter zu Wort gemeldet und verlautbaren lassen, dass die Demo zwar rechtzeitig fertig geworden sei, man aber in letzter Sekunde auf "unerwartete Komplikationen" bei der Distribution via Steam gestoßen wäre.

Diese scheinen sogar so groß, dass man nun eine DRM-freie Verteilung via Humble Store anstrebe, was den Stapellauf der auch nicht länger zeitlich begrenzt spielbaren Demo aber noch weiter verschieben werde, wofür man sich aufrichtig entschuldige. Konkrete Terminangaben hat man sich dieses Mal gänzlich verkniffen und nur geäußert, dass alle Beteiligten hart daran arbeiteten, die neue Fassung "so schnell wie möglich" auszuliefern und man die Unterstützer auf dem Laufenden halten wolle.

Letztes aktuelles Video: 4Players-Interview mit Keiji Inafune


Quelle: Kickstarter

Kommentare

Tettsui schrieb am
Verstehe nicht was für Probleme es mit Steam geben sollte.
Jeder Early Access Mist kann da ohne Qualitätskontrolle hingekackt werden.
Wieso sollte ein Spiel mit namhaften Entwickler das nicht schaffen O_o?
just_Edu schrieb am
Ich will die Demo unbedingt spielen, gibt ja einige die dennoch irgendwie rangekommen sind.. das veröffentlichte Material ist sowas von Mega Man X.. AHRGH!!! Ich wil ich will ich will ich will ich will ich willlll!!!! ^^
Seth666 schrieb am
Wenn man die Grafik aus dem Konzept und der Demo vergleicht, dann ist das schon ein riesiger Unterschied. Ich habe das starke Gefühl, dass das Spiel wohl ein Kickstarter-Flopp wird.
Deszaras schrieb am
Demo als Entschuldigung für Verschiebung verschiebt sich

Bild
Echt Schade, am Anfang der Kampagne habe ich mich gefreut wie ein Schneekönig, mittlerweile geht mir das Spiel am Arsch vorbei. Interessiert mich einfach nicht mehr.
Die ganzen wirren Ambitionen von Keiji Inafune mit 3 Mini-Kampagnen und einer Fernsehserie statt sich auf das verdammte Spiel zu konzentrieren wirken sich aus. Scheint noch ein alteingesessener Entwickler zu sein der mit Crowdfunding einfach nicht umgehen kann.
Aber das Schlimmste ist: Das Spiel selbst ist einfach nur Öde und Potthässlich noch obendrein. Dieser komische Partikeldash und das Absorbieren von kaputten Gegnern geht mir nicht weit genug, ansonsten ist es eben Mega Man mit langweiliger Kulisse und lieblosen Charaktermodellen. Und ja, ich habe die Beta gespielt, ich konnte mir bereits einen Eindruck verschafft. Leider.
Das Spiel hätte im HD 2D bzw. Pixel Look auftreten sollen und man hätte sich beim Leveldesign und den Fähigkeiten stärker von Mega Man unterscheiden müssen. "Aber Mega Man ist genau das was die Backer wollten!", stimmt. Wollte ich auch. Stellt sich nur heraus dass ich falsch lag, ich will keinen halbherzigen Mega Man-Klon. Zumindest nicht für das Budget dass der Mann zur Verfügung hat.
Wirklich Schade. Ich werde das fertige Spiel spielen, habe ja schon dafür bezahlt, aber freuen tue ich mich darauf nun wirklich nicht mehr.
MrLetiso hat geschrieben:Gibt es dann eine Demo als Entschuldigung für die Verschiebung der Demo als Entschuldigung für die Verschiebung?

Verschieb-ception! Bwong!
MrLetiso schrieb am
Gibt es dann eine Demo als Entschuldigung für die Verschiebung der Demo als Entschuldigung für die Verschiebung?
schrieb am

Facebook

Google+