Assassin's Creed: Liberation HD: Termin und Preis der HD-Neuauflage - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Sofia
Publisher: Ubisoft
Release:
15.01.2014
15.01.2014
15.01.2014
Test: Assassin's Creed: Liberation HD
67
Test: Assassin's Creed: Liberation HD
67
Test: Assassin's Creed: Liberation HD
67

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed: Liberation HD
Ab 9.95€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Assassin's Creed Liberation HD - Termin und Preis der HD-Neuauflage

Assassin's Creed: Liberation HD (Action) von Ubisoft
Assassin's Creed: Liberation HD (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Assassin's Creed Liberation HD wird am 15. Januar 2014 zum Preis von 19,99 Euro als Download für PlayStation 3 und PC erscheinen. Die Umsetzung für Xbox 360 soll im weiteren Verlauf des Januars folgen. Ubisoft verspricht dank der zusätzlichen Hardwareleistung "ein komplett überarbeitetes Grafikgerüst, verfeinerte Musik- und Sound-Effekte, verbesserte und angepasste Spielmechaniken" und neue Missionen. Zusätzlich sollen viele Umgebungen überarbeitet werden, um mehr Optionen während der Missionen zu bieten.

Assassin's Creed 3: Liberation erschien am 31. Oktober 2012 auf der PlayStation Vita und erhielt in unserem Test eine Wertung von 57%. Fazit: "Technischer schwacher und spielerisch stark beschränkter Ableger, dem die Handlungsfreiheit seines Vorbilds fehlt."
 
Vorverkaufsaktion: "PS3- und PC-Spieler, die das Spiel im PlayStation Network oder im Uplay-Shop vorbestellen, erhalten einen Preisnachlass in Höhe von 25 Prozent. Für einen begrenzten Zeitraum erhalten außerdem alle Spieler, die einen Season Pass von Assassin's Creed 4: Black Flag auf der Xbox 360 erwerben oder erworben haben, einen Preisnachlass von 25 Prozent beim Erwerb von Assassin's Creed Liberation HD."

Letztes aktuelles Video: Debuet-Trailer


Quelle: Ubisoft

Kommentare

Sarfinwsl schrieb am
SethSteiner hat geschrieben: Ich wüsste nicht, dass ich ein Hardcore Assassins Creed Fan wäre. War es nötig dieses Spiel umzusetzen? Nö. Gefällt es mir? Aber ja, denn nun komme ich noch vor meinem PSVita Kauf in den Genuss des Titels und auch noch in besserer Qualität. Ich freue mich schon lange auf Liberation, allein des weiblichen Hauptcharakters wegen. Ich hätte mir das Spiel auch für die Vita dann gekauft, da ich mehr am PC hänge, kaufe ich es nun natürlich dafür. Als wenn irgendein Titel, den du gerne spielen würdest irgendeie "nötig" wäre.
Sir, take my like. And my firstborn child.
Genau so sehe ich das auch.
Sarkasmus schrieb am
Thefender hat geschrieben:Unnötig
So wie alle Videospiele..... :roll:
SethSteiner schrieb am
muecke-the-lietz hat geschrieben:
Eric87 hat geschrieben:
Thefender hat geschrieben:Unnötig
Warum? Zwingt doch keinen zum Kauf und Leute die keine Vita haben kommt denen sowas sicherlich Recht.
Ich werde zuschlagen. Für den preis Ok und ich wollte schon immer mal eine Weibliche Assassine Spielen :P
Natürlich ist es unnötig. Warum sollte das nicht der Fall sein, nur, weil Ubisoft dich nicht mit Waffengewalt zwingt, es zu kaufen? Das Spiel selber braucht doch jetzt kein Schwein mehr. Es war nicht gut, die Grafik ist Müll und das Setting hängt doch eigentlich jedem nach dem 3. Teil zum Halse raus. Nur weil da doch ein paar Hardcore Assassins Creed Fans zuschlagen werden, macht das den Titel als solchen nicht bedeutungsvoller.
Ich wüsste nicht, dass ich ein Hardcore Assassins Creed Fan wäre. War es nötig dieses Spiel umzusetzen? Nö. Gefällt es mir? Aber ja, denn nun komme ich noch vor meinem PSVita Kauf in den Genuss des Titels und auch noch in besserer Qualität. Ich freue mich schon lange auf Liberation, allein des weiblichen Hauptcharakters wegen. Ich hätte mir das Spiel auch für die Vita dann gekauft, da ich mehr am PC hänge, kaufe ich es nun natürlich dafür. Als wenn irgendein Titel, den du gerne spielen würdest irgendeie "nötig" wäre.
Fiddlejam schrieb am
Ein Spiel, das auf Petition von Fans hin nun auch auf anderen Plattformen statt der PS Vita, die nun mal fast keiner hat, veröffentlicht wird, mit besserer Grafik, zusätzlichem Content und noch dazu zu einem doch recht fairen Preis.
Aber selbsverständlich ist das unnötig, weil wer braucht schon zusätzliche Möglichkeiten oder gar, oh Schreck, die Fähigkeit für sich selbst zu entscheiden was er kauft oder eben nicht. :roll:
muecke-the-lietz schrieb am
Eric87 hat geschrieben:
Thefender hat geschrieben:Unnötig
Warum? Zwingt doch keinen zum Kauf und Leute die keine Vita haben kommt denen sowas sicherlich Recht.
Ich werde zuschlagen. Für den preis Ok und ich wollte schon immer mal eine Weibliche Assassine Spielen :P
Natürlich ist es unnötig. Warum sollte das nicht der Fall sein, nur, weil Ubisoft dich nicht mit Waffengewalt zwingt, es zu kaufen? Das Spiel selber braucht doch jetzt kein Schwein mehr. Es war nicht gut, die Grafik ist Müll und das Setting hängt doch eigentlich jedem nach dem 3. Teil zum Halse raus. Nur weil da doch ein paar Hardcore Assassins Creed Fans zuschlagen werden, macht das den Titel als solchen nicht bedeutungsvoller.
schrieb am

Facebook

Google+