Heroes of the Storm: Patch mit dem Urzerg-Held Dehaka, der vergessenen Höhle und vielen Anpassungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Echtzeit-Strategie
Entwickler:
Publisher: Blizzard
Release:
02.06.2015
02.06.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Heroes of the Storm
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Heroes of the Storm: Patch mit dem Urzerg-Held Dehaka, der vergessenen Höhle und vielen Anpassungen

Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard
Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard - Bildquelle: Blizzard
Für Heroes of the Storm steht das nächste Update zur Verfügung - sofern die Wartungsarbeiten abgeschlossen sind. Der Patch umfasst den neuen Helden Dehaka (Rudelführer der Urzerg) und die Karte "Die Vergessene Höhle" mit nur einem Weg (nur in der Kategorie 'Eigene Spiele' verfügbar). Fortan gibt es auch die Möglichkeit, Helden während der Teamwahl (Gewertete Spiele) zu bannen. Das gilt sowohl für Partien der Heldenliga als auch für die der Teamliga. Ansonsten haben die Entwickler einen Todesrückblick für den Helden eingefügt (Ursache des Todes, Schadensverlauf etc.) sowie die Teamwahl-Lobby und die Heldenauswahl verbessert sowie visuell überarbeitet. Neben allerlei Neuerungen im Bereich der Hotkeys können die Schnelleinsatz-Einstellungen jetzt für jeden Helden verändert werden; das schließt Fähigkeiten, aktivierbare Talente und automatische Angriffe ein.

Neues Schlachtfeld: Vergessene Höhle
Die Vergessene Höhle, ein neues Schlachtfeld mit nur einem Weg (dafür aber mit viel mehr Teamkämpfen!), ist jetzt exklusiv für Eigene Spiele verfügbar!
  • Die Vergessene Höhle hat keine Söldnerlager und nur ein Ziel: Zerstört das Fort, die Festung und die Zitadelle des Gegners, um siegreich hervorzugehen.
  • Spieler können weder den Ruhestein verwenden noch die Halle der Stürme zur Heilung nutzen.
  • Auf beiden Seiten des Weges befinden sich Korridore mit neutralen Regenerationskugeln, die sich während des Spiels in regelmäßigen Abständen erneuern.
  • Weitere Informationen zur Vergessenen Höhle findet ihr in unserem neuesten Blogpost

Neuer Held: Dehaka

Dehaka, Rudelführer der Urzerg,
ist jetzt in Heroes of the Storm spielbar! Lest weiter, um einen kurzen Überblick über seine Fähigkeiten zu erhalten. Reittier
  • Dschungelpirscher (Y)
    • Ihr könnt keine Reittiere verwenden. Stattdessen könnt ihr euch zu allen Gebüschen und Dunstgittern auf dem Schlachtfeld graben. 40 Sek. Abklingzeit.
Eigenschaft
  • Essenz sammeln (D)
    • Dehaka erhält durch in der Nähe getötete Diener 2 Essenzen und durch jede Killbeteiligung 10 Essenzen, bis zu einem Maximum von 50 Essenzen. 
    • Das Aktivieren von Essenz sammeln verbraucht alle eingesammelten Essenzen und regeneriert 5 Sek. lang für jeden verbrauchten Stapel Lebenspunkte.
    • Kann während Heranziehen und Eingraben eingesetzt werden.
Grundfähigkeiten
  • Heranziehen (Q)
    • Lässt Dehakas Zunge hervorschnellen, um dem ersten getroffenen Gegner geringen Schaden zuzufügen und ihn für 1,75 Sek. hinter euch herzuziehen.
  • Dunkler Schwarm (W)
    • Dehaka kann sich in den nächsten 3 Sek. durch Einheiten bewegen und verursacht Flächenschaden um sich herum. Fügt Helden doppelten Schaden zu.
    • Kann während Heranziehen und Eingraben eingesetzt werden.
  • Eingraben (E)
    • Dehaka gräbt sich in den Boden ein und begibt sich in Stasis, wodurch er 2 Sek. lang unverwundbar ist.
Heroische Fähigkeiten
  • Isolation (R)
    • Schleudert einen Klumpen Biomasse, der dem ersten getroffenen Helden Schaden zufügt, ihn 3 Sek lang zum Schweigen bringt und um 30 % verlangsamt. Während der nächsten 6 Sek. kann der Gegner seine verbündeten Helden nicht sehen und hat eine deutlich verringerte Sichtweite.
  • Anpassung (R)
    • Regeneriert nach 5 Sek. Lebenspunkte in Höhe von 60 % des in diesem Zeitraum erlittenen Schadens.

Benutzeroberfläche
Allgemein
  • Anzeigeeinstellungen
    • Heroes of the Storm unterstützt jetzt 'ultrabreite' Bildschirmauflösungen von 21:9.
  • Heldenauswahl
    • Die Schaltflächen 'Bereit', 'Skins', 'Reittiere', 'Fähigkeiten' und 'Talente' in der Heldenauswahl wurden überarbeitet.
  • Benachrichtigung bei Spielstart
    • Wenn Heroes of the Storm minimiert ist, wird es jetzt automatisch zum Hauptfenster, sobald die Partie geladen ist und in Kürze beginnt.
    • Wenn Heroes of the Storm nicht das Hauptfenster ist (durch ALT+TAB), leuchtet es jetzt in der Taskleiste auf, sobald die Partie geladen ist.

Gewertete Spiele
  • Bannen jetzt möglich!
    • Ab jetzt gibt es die Möglichkeit, Helden während der Teamwahl zu bannen. Das gilt sowohl für Partien der Heldenliga als auch für die der Teamliga.
    • Alle gewerteten Spiele nutzen jetzt während der Teamwahl die eingeschobene Bannmethode, bei der zwei Bannrunden pro Team stattfinden – eine Runde vor dem Beginn der Heldenwahl und eine weitere, wenn die Teamwahl zur Hälfte abgeschlossen ist.
      • Der Spieler eines Teams mit der höchsten Spielerzuweisungswertung wird automatisch ausgewählt, um die Banne vorzunehmen.
        • Die Spieler, die für das Bannen der Helden ausgewählt werden, sind durch ein neues Kronensymbol markiert, das über dem Heldenporträt erscheint und eine Animation zeigt, wenn eines der Teams an der Reihe ist zu bannen.
      • Das Team, das vor der Teamwahl den Münzwurf gewinnt, darf den ersten Bann vornehmen und auch als erstes einen Helden wählen.
      • Das Team, das den Münzwurf verliert, darf in der zweiten Bannrunde den ersten Bann vornehmen.
    • Jedes Team hat in der ersten Runde 45 Sek. Zeit, um einen Helden zu bannen, und 30 Sek. in der zweiten Bannrunde..
      • Sollte vor Ablauf der Zeit kein Held markiert oder gebannt worden sein, so wird der Bann übersprungen.
      • Ist bei Ablauf der Zeit ein Held markiert, wird dieser Held automatisch gebannt.
    • Die verfügbare Zeit für jede einzelne Heldenauswahl wurde von 45 auf 30 Sek. verringert, die Reihenfolge der Auswahl wurde jedoch nicht verändert.
  • Neue Voraussetzungen für gewertete Spiele
    • Die Mindestanforderungen für gewertete Spiele wurden entfernt, sodass Spieler nicht länger Stufe 30 erreichen müssen, um an der Helden- oder Teamliga teilnehmen zu können.
    • Aufgrund der Hinzufügung der Bannfunktion wird für die Teilnahme an gewerteten Spielen jetzt vorausgesetzt, dass Spieler Zugang zu mindestens 14 Helden haben, die mindestens auf Stufe 5 sind.
      • Helden der wöchentlichen Free-to-play-Rotation, mit denen ihr mindestens Stufe 5 erreicht habt, zählen jetzt zur Mindestanzahl der Helden dazu und können auch für gewertete Spiele ausgewählt werden.
    • Die Teamliga schließt Spieler, die für das Verlassen von Spielen Strafen erhalten haben, nicht länger von der Teilnahme aus. Wählt eure Verbündeten in der Teamliga also sorgfältig aus!

Teamwahl-Lobby
  • Die Teamwahl-Lobby wurde verbessert und visuell überarbeitet.
    • Beim Betreten der Teamwahl-Lobby werden der Name sowie Grafiken des Schlachtfeldes auf dem Bildschirm hervorgehoben und der Schlachtfeldname abgespielt.
    • Die Teamwahl-Lobby wurde mit einer überarbeiteten Hintergrundgestaltung ausgestattet.
    • Bei jeder Heldenauswahl und bei jedem Bann werden jetzt animierte Modelle der jeweiligen Helden angezeigt.
    • Die Teamwahl-Lobbys verfügen jetzt über animierte Heldenporträts.
      • Den Spielerplätzen wurden Leuchtanimationen hinzugefügt, um deutlicher anzuzeigen, wer bei jedem Zug die Heldenauswahl trifft oder den Bann vornimmt.
      • Die ausgewählten Skins sind jetzt an den Modellen der Helden und ihren Porträts in der Teamwahl-Lobby sichtbar.
  • Die Heldenauswahl wurde visuell überarbeitet.
    • Eine Leiste mit 'Favoriten' wurde hinzugefügt, um Spielern während der Teamwahl die Suche und Auswahl ihrer bevorzugten Helden zu erleichtern.
      • Um Favoriten festzulegen, navigiert im Spielerprofil zum Tab Heldensammlung und zieht dort bis zu 8 Helden in die neue Favoritenleiste am oberen Bildschirmrand.
      • Wenn ihr keine Favoriten ausgewählt habt, wird die Favoritenleiste automatisch mit den 8 Helden aufgefüllt, die bei euch die höchste Stufe besitzen.
    • Klickt auf die neue Schaltfläche 'Alle Helden anzeigen', um eine größere Ansicht der Heldenauswahl zu öffnen, in der bis zu 48 Helden pro Seite aufgelistet werden.
    • Helden können nun nach Rolle und Universum gefiltert werden. Außerdem wurde eine Suchleiste hinzugefügt, über die ihr die Heldenliste nach Schlagwörtern wie Universum, Name und Titel durchsuchen könnt.

Eigene Spiele
  • Verschiedene Bannmethoden wurden den Teamwahl-Lobbys für Eigene Spiele hinzugefügt.
    • Ändere den Lobby-Modus zu Teamwahl und verwende dann die neue Dropdown-Liste mit den Bannmodi, um zu entscheiden, welche Bannmethode in der folgenden Teamwahl verwendet werden soll:
      • Ohne: In diesem Modus können keine Helden gebannt werden.
      • Einzeln: Eine einzelne Bannrunde vor der Heldenwahl.
      • Doppelt: Zwei Bannrunden vor der Heldenwahl, in denen die Teams sich abwechseln.
      • Eingeschoben: Zwei Bannrunden. Eine Runde vor dem Beginn der Heldenwahl und eine weitere, wenn die Teamwahl zur Hälfte abgeschlossen ist.
    • Nach der Wahl der Bannmethode kann der Lobby-Host die Kronensymbole auf jedem Spielerplatz anklicken, um zu bestimmen, welche Spieler im jeweiligen Team die Heldenbanne vornehmen sollen.

Benutzeroberfläche im Spiel
  • Heldenporträt
    • Spieler können jetzt durch das Heldenporträt hindurch im Spiel rechtsklicken.
  • Todesrückblick
    • Der Todesrückblick wird jetzt beim Tod auf der linken Bildschirmseite angezeigt.
      • Dabei wird Folgendes kurz zusammengefasst: die Ursache des Todes, welcher Gegner euch getötet hat und woher der Schaden stammt, der zu eurem Tod geführt hat.
      • Klickt auf die Mitteilung, um einen detaillierten Todesrückblick in der Punkteübersicht im Spiel zu öffnen.
    • Spieler können ihren letzten Todesrückblick mit allen Informationen jederzeit ansehen, indem sie die Schaltfläche 'Letzten Tod anzeigen' anklicken, die am unteren Ende der Punkteübersicht (TAB) im Spiel hinzugefügt wurde.
      • Der detaillierte Todesrückblick zeigt ein Diagramm mit den verbleibenden Lebenspunkten des Spielers über Zeit an. Außerdem finden sich dort alle Angaben dazu, woher der letzte Schaden und die letzte Heilung vor dem Tod stammten.
      • Die drei wichtigsten Schadensquellen werden ganz oben im detaillierten Todesrückblick angezeigt; dabei ist auch vermerkt, wie viel Prozent des Gesamtschadens durch die jeweilige Schadensquelle verursacht wurde.
  • Punkteübersicht
    • Die Schaltflächen zum Anzeigen von Talenten und Werten in der Punkteübersicht (TAB) im Spiel wurden an derselben Stelle durch drei neue Schaltflächen ersetzt: Werte, Talente und Letzten Tod anzeigen

Hotkeys
  • Die Hotkey-Einstellungen sind jetzt direkt im Hauptmenü zu finden. Drückt dazu die ESC-Taste und danach in den Optionen auf die neue Schaltfläche für Hotkeys.
  • Hotkey-Profile
    • Eine neue Schaltfläche, mit der ihr den Ordner der jeweiligen Hotkey-Datei öffnen könnt, wurde neben dem Dropdown-Menü 'Profil wählen' platziert.
      • Diese Dateien können mit Freunden geteilt oder von anderen Heroes-Accounts verwendet werden.
      • Es können verschiedene Hotkey-Profile erstellt werden, jedoch wird nur das derzeit verwendete Profil in der Cloud gespeichert.
        • Ein in der Cloud gespeichertes Hotkey-Profil kann verwendet werden, wenn man im selben Heroes of the Storm-Account, aber an einem anderen PC einloggt ist.
  • Einfache Hotkeys
    • Talent-Hotkeys findet ihr jetzt nicht mehr unter 'Einfach', sondern unter 'Fortgeschritten'.
    • Die Hotkeys unter 'Einfach' können jetzt auch auf die Maustasten gelegt werden. 
    • Spieler können jetzt den Hotkey für Befehle in der Warteschlange neu zuweisen, indem sie das neue Dropdown-Menü unter 'Einfach' verwenden.
      • Der Hotkey, um Befehle in eine Warteschlange einzureihen, befindet sich voreingestellt auf der Umschalttaste, kann aber auch auf Steuerung, Alt oder Keine gelegt werden.
  • Fortgeschrittene Hotkeys
    • Hotkeys zur Selbstanwendung von Fähigkeiten können jetzt in der neuen Kategorie 'Heldenfähigkeiten (Selbstanwendung)' neu zugewiesen werden.
    • Es können jetzt Hotkeys gesetzt werden, um Einstellungen zum Schnelleinsatz zu ignorieren. Diese könnt ihr in den neuen Kategorien 'Heldenfähigkeiten (Selbstanwendung)' und 'Heldenfähigkeiten (Schnelleinsatz beim Loslassen)' festlegen.
  • Schnelleinsatz einzelner Fähigkeiten
    • Die Schnelleinsatz-Einstellungen wurden von den Optionen für Maus und Tastatur zum Menüpunkt Hotkeys verlegt.
    • Die Schnelleinsatz-Einstellungen können jetzt für jeden Helden verändert werden; das schließt Fähigkeiten, aktivierbare Talente und automatische Angriffe ein.
      • Öffnet die Optionen (ESC), klickt auf die Schaltfläche 'Hotkeys' und wählt dann links Schnelleinsatz aus.
      • Verwendet das neue Dropdown-Menü unter der Überschrift 'Fähigkeitsspezifische Schnelleinsatz-Einstellungen', um zwischen Helden und Schlachtfeld-Zielen wie dem Drachenritter oder dem Gartenungeheuer hin und her zu wechseln.
        • Nachdem ihr einen Helden ausgewählt habt, verwendet das Dropdown-Menü auf der rechten Bildschirmseite, um die Schnelleinsatz-Einstellungen für dessen Fähigkeiten und aktivierbare Talente zu ändern.
        • Die meisten Fähigkeiten können auf Aus, Ein, Beim Loslassen oder Globale Einstellung gestellt werden.
        • Die Schnelleinsatz-Einstellungen für Fähigkeiten und aktivierbare Talente, die sofort eingesetzt werden, können nicht verändert werden.
          • Sofortige Fähigkeiten, die nicht gezielt werden müssen, richten sich nicht mehr nach den Globalen Schnelleinsatz-Einstellungen des Spielers, und werden jetzt stattdessen sofort eingesetzt, wenn der entsprechende Hotkey gedrückt wird.
        • Fähigkeiten und Talente, die von mehreren Helden verwendet werden – wie beispielsweise der automatische Angriff oder Läutern – teilen auch die jeweiligen Schnelleinsatz-Einstellungen.
    • Alle, die bevorzugt dieselben Schnelleinsatz-Einstellungen für die meisten Aktionen nutzen, können das auch weiterhin tun, indem sie 'Globale Einstellungen' über dem Menü für Schnelleinsatz-Einstellungen verwenden. 

Letztes aktuelles Video: Dehaka


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+