Heroes of the Storm: Spielmodus Heldenchaos startet in zwei Wochen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Publisher: Blizzard
Release:
02.06.2015
02.06.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Heroes of the Storm
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Heroes of the Storm: Spielmodus Heldenchaos startet in zwei Wochen

Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard
Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard - Bildquelle: Blizzard
In zwei Wochen wird Blizzard Entertainment den Spielmodus Heldenchaos (Heroes Brawl) für Heroes of the Storm veröffentlichen. "Spielt auf einzigartigen Karten mit surrealen Wendungen und eigenen Regeln, die alles auf den Kopf stellen, was für euch im Spiel bisher selbstverständlich war. Es winken wöchentliche Belohnungen. Nehmt eine Auszeit von der Eroberung des Nexus, versammelt eure Freunde und probiert gemeinsam diesen neuen Modus aus", heißt es von den Entwicklern. In jedem Heldenchaos bekommt ihr entweder voreingestellte Helden, wählt aus einer vorgegebenen Auswahl oder seid dem Zufall ausgeliefert. Zu den "Gameplay-Modifikatoren" wurde nichts verraten.

Drei Arenen wird es geben:
  • Bestraferarena: Sammelt Punkte, indem ihr gegnerische Helden und Bestrafer tötet. Das erste Team mit 100 Punkten gewinnt!
  • Tempel des Himmels: Erobert Tempel und nutzt ihre Energiestrahlen, um die gegnerische Zitadelle zu zerstören! 
  • Gartenarena: Tötet die Gartenungeheuer und Unkrautler und sammelt ihre Samen. Das erste Team mit 100 Samen gewinnt!

Letztes aktuelles Video: Heroes Brawl


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

G.Wels schrieb am
Auch wenn ich den normalen Spielmodus genial finde und ich schon jetzt viel zu viel Zeit in Heroes of the Storm verbrate (geniales Spiel!), freue ich mich auf die zusätzlichen Fun-Modes zur Abwechslung! :Hüpf:
schrieb am

Facebook

Google+