Heroes of the Storm: Neuer Held: Protoss-Sonde "Probius"; Benutzeroberfläche wird verfeinert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Publisher: Blizzard
Release:
02.06.2015
02.06.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Heroes of the Storm
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Heroes of the Storm - Neuer Held: Protoss-Sonde "Probius"; Benutzeroberfläche wird verfeinert

Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard
Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard - Bildquelle: Blizzard
Der nächste Held, der den Nexus in Heroes of the Storm bereichern wird, ist die Protoss-Sonde (Bau-Einheit) "Probius" aus dem StarCraft-Universum. Probius ist ein Fernkampfspezialist, der hohen Sofortschaden austeilen kann. Was der Sonde an Widerstandskraft fehlt, macht sie durch Fähigkeiten zur Gebietskontrolle wieder wett. Probius wurde bei der IEM Katowice vorgestellt und tritt dem Kader am 15. März 2017 bei.

Darüber hinaus wird die Benutzeroberfläche überarbeitet. Spieler können bald mit einem Blick auf den oberen Bildschirmrand die Lebenspunkte und Energie ihrer Teammitglieder und der Gegner im Auge behalten. Dank eines "Kill Feeds" auf der linken Seite des Bildschirms erhält man einen schnellen Überblick über die ausgeschalteten Helden. Das Heldenporträt von Spielern, die gerade "brandgefährlich" sind, ist demnächst von Flammen umgeben.

Probius im Detail:
Eigenschaft
Pylon heranwarpen
Warpt einen Pylonen heran, der ein Energiefeld erzeugt und Sicht auf die Umgebung gewährt. Probius regeneriert nur dann Mana, wenn er sich in einem Energiefeld befindet. Es können bis zu 2 Pylonen gleichzeitig aktiv sein.

Grundfähigkeiten
Hochbetrieb (Y)
  • Aktivieren, um die Bewegungsgeschwindigkeit 5 Sek. lang um 50 % zu erhöhen. Wird vorzeitig abgebrochen, wenn Probius Schaden erleidet.
  • Passiv: Probius schwebt über dem Boden und bewegt sich dadurch 10 % schneller.
Disruptorimpuls (Q)
  • Stößt einen Energieimpuls in einer geraden Linie aus, der allen Gegnern, die er durchdringt, 150 Schaden zufügt. Wenn der Impuls das Zentrum eines Warpspalts trifft, explodiert der Spalt und verursacht zusätzlichen Schaden.
Warpspalt (W)
  • Öffnet einen instabilen Warpspalt, der nach 1,25 Sek. aktiv wird und dann Gegner in der Nähe um 20 % verlangsamt.
  • Ein aktiver Warpspalt explodiert, wenn er von einem Disruptorimpuls getroffen wird, und fügt Gegnern in der Nähe dabei 261 Schaden zu.
Photonenkanone (E)
  • Warpt eine Photonenkanone heran, die 95 Schaden pro Sekunde verursacht. Bleibt 11 Sek. lang bestehen.
  • Die Photonenkanone muss im Energiefeld eines Pylonen platziert werden und wird deaktiviert, wenn sie nicht von einem Pylonen mit Energie versorgt wird.

Heroische Fähigkeiten
Pylonüberladung (R)
  • Vergrößert das Energiefeld. Pylonen greifen außerdem Gegner im Energiefeld an und fügen ihnen 110 Schaden pro Sekunde zu. Hält 10 Sek. lang an.
  • Passiv: Pylonen erhalten dauerhaft einen Schild in Höhe von 50 % ihrer maximalen Lebenspunkte.
Nullbarriere (R)
  • Projiziert eine Barriere negativer Energie in Zielrichtung, die 4 Sek. lang anhält. Gegner, die die Barriere berühren, erleiden 64 Schaden pro Sekunde und werden um 80 % verlangsamt, solange sie mit ihr in Kontakt sind.

Letztes aktuelles Video: Probius


Screenshot - Heroes of the Storm (Mac)

Screenshot - Heroes of the Storm (Mac)

Screenshot - Heroes of the Storm (Mac)

Screenshot - Heroes of the Storm (Mac)

Screenshot - Heroes of the Storm (Mac)

Screenshot - Heroes of the Storm (Mac)

Screenshot - Heroes of the Storm (Mac)

Screenshot - Heroes of the Storm (Mac)

Screenshot - Heroes of the Storm (Mac)

Screenshot - Heroes of the Storm (Mac)

Screenshot - Heroes of the Storm (Mac)


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

G.Wels schrieb am
Modern Day Cowboy hat geschrieben: ?
04.03.2017 21:25
Ich verstehe nicht warum HOTS von so vielen Seiten belächelt wird...

Das sind meist Spieler, die LOL oder DotA2 sehr zugetan sind und mit dem veränderten MOBA Konzept wenig anfangen können (dabei war das Konzept von Items und Last Hits ursprünglich nur den Einschränkungen der WC3 Engine geschuldet).
Dass das eine kompetetiv im 5on5 grundsätzlich weniger/mehr Skill als das andere benötigt ist auf jeden Fall Blödsinn. Klar, HotS ist "late to the moba party" und die Spieler der alteingesessenen Titel haben viele "sunk costs".. aber mehr eben auch nicht. Letzendlich Geschmackssache! :)
Mentiri schrieb am
Wenn man schon ne längere Zeit dieses Spiel spielt. Dann merkt man seine schlechten Seiten nur um so mehr. Wie ein Stück Scheisse das im Kuchen versteckt ist. Anfangs schmeckt es toll, doch nach ner weile erlebt man eine böse Überraschung.
Modern Day Cowboy schrieb am
Ich verstehe nicht warum HOTS von so vielen Seiten belächelt wird... klar es ist nicht so erfolgreich wie DOTA2 oder LOL aber es hat für mich 2 Vorteile:
1. Zum einen das Blizzard Setting, es gibt aus den Blizzard Spielen soviele geniale Charakter dass es mir einfach besser gefällt als die DOTA2 und LOL Charaktere die man quasi erst über das Spiel kennenlernt.
2. Zum anderen die Tatsache dass es einsteigerfreundlicher ist und insgesamt eine Spur weniger toxisch, ein Spiel wie HOTS spiele ich einfach gern zum zurücklehnen.
Und obwohl es viel weniger abwirft als WOW oder gar Overwatch wird es sehr gut supportet.
G.Wels schrieb am
Geniales Spiel, ich spiels fast jeden Tag und zur Zeit gibt es einen richtigen Boom!
Das Spiel ist easy to learn, macht als stumpfer Brawler schon Bock, gibt auch sehr viele just4fun Spieler.
Es ist aber auch hard to master, wie fast immer bei Blizzard.
Kompetetiv 5on5 spielen ist strategisch unheimlich genial, aber auch nicht einfach, weil man eben extrem als Team agieren muss, da man nicht wie bei anderen MOBAs solo carrien kann.
edit: dieses Wochenende (4./5.) ist Western Clash (EU vs NA), wer mag schaut rein: https://www.twitch.tv/blizzheroes
MrLetiso schrieb am
Flojoe hat geschrieben: ?
04.03.2017 12:55
Mehr Übersicht kommt mit dem Patch. Die Trägheit ist aber ein Feature! :mrgreen:
Verdammt :mrgreen: Ich muss aber wirklich sagen, dass Dota zwar um einiges "hektischer" ist, aber die Übersicht nie wirklich gelitten hat. Bei HotS werde ich fast seekrank...
Lasst die Leute einfach nen Ticken weiter herauszoomen...
schrieb am

Facebook

Google+