Heroes of the Storm: Hanamura, Genji und Beutetruhen: Update 2.0 veröffentlicht; 20 Helden im kostenlosen "Megapaket" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Publisher: Blizzard
Release:
02.06.2015
02.06.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Heroes of the Storm
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Heroes of the Storm - Großes Update 2.0 veröffentlicht; 20 Helden im kostenlosen "Megapaket"

Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard
Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard - Bildquelle: Blizzard
Blizzard hat das große Update 2.0 für Heroes of the Storm in Europa veröffentlicht. Mit dem Update kommen das Schlachtfeld Hanamura (Modus: Frachtbegleitung) und der Held Genji (Overwatch-Universum) ins Spiel. Auch das Fortschrittsystem (keine Begrenzung der Spielerstufe) der Free-to-play-MOBA wurde komplett überarbeitet. Zugleich gibt es fortan Beutetruhen mit vielen Sammelgegenständen (Helden, Skins, Sprays, Sprüche, Banner, stilisierte und heldenspezifische Emojis für den Chat, Porträts oder neue Ansager) als Belohnung für Stufenaufstiege. Die ausführliche Liste mit Veränderungen und Verbesserungen findet ihr hier.

Bis zum 22. Mai kann außerdem ein "Megapaket" mit 20 Helden (quasi kostenlos) erworben werden. Alle Spieler, die sich bis zum 22. Mai in Heroes of the Storm einloggen, erhalten automatisch 100 Juwelen (neue Währung), mit denen ein Megapaket ihrer Wahl dauerhaft freigeschaltet werden kann.



Im Zuge der Veröffentlichung von Heroes 2.0 wird außerdem wieder eine "Nexus-Herausforderung" stattfinden, die Belohnungen in HotS und Overwatch verspricht (Reittiere, Skins, Lootboxen etc.).



Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

Mentiri schrieb am
Vor allem da man man nun alle 5 lvls, des selben Heldens 500g bekommt. Alle 10 Stufen eine für diesen Helden spezifische Lootkiste. Neben her bekommt man alle 25 Gesammtlvls eine rare Kiste und 150 Gems(Echtgeldwährung), dazwischen wird man noch mit einfachen Kisten beworfen
thegucky schrieb am
Für "Echtgeld" sollte man eh keine Helden kaufen. Die gibt es jetzt sogar auch in den Kisten und mit Gold zu kaufen. Gold wird jetzt auch nur noch für Helden und Kisten Rerolls gebraucht.
Cloonix schrieb am
Jetzt fehlt nur noch ein kleiner Hype um das Spiel, damit da mal was vorwärts geht. Das Update gefällt mir wirklich gut und ich werde es wieder öfters spielen.
Nichtsdestotrotz: Auch wenn es nun ein wenig motivierender scheint. Letztendlich bezahlt man mit viel Zeit und viel Geld für Fortschritt.
Modern Day Cowboy schrieb am
Mentiri hat geschrieben: ?
26.04.2017 13:56
Sie haben auch die Heldenkosten für Echtgeld um ca 4 Euro reduziert. Interessant, da in Hearthstone die Preise angehoben wurden.
Reinste Marktwirtschaft, Hearthstone spielen sehr viele Spieler, es wurde viel umgesetzt von den Kartenpaketen, daher ging der Preis rauf, Hots hatte vergleichsweise weniger Spieler und es haben wohl nicht genug die Helden gekauft, daher gingen die Preise runter, dazu das Spiel durch das 2.0 Update attraktiver gemacht, welches ich für sehr gelungen halte.
Mentiri schrieb am
Sie haben auch die Heldenkosten für Echtgeld um ca 4 Euro reduziert. Interessant, da in Hearthstone die Preise angehoben wurden.
schrieb am