Heroes of the Storm: D.Va zeigt ihre Fähigkeiten im Video - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Publisher: Blizzard
Release:
02.06.2015
02.06.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Heroes of the Storm
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Heroes of the Storm - D.Va zeigt ihre Fähigkeiten im Video

Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard
Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard - Bildquelle: Blizzard
D.Va aus dem Overwatch-Universum wird demnächst das Kämpfer-Aufgebot in Heroes of the Storm verstärken. Sie ist eine ziemlich mobile Heldin aus der Krieger-Kategorie, die sich nicht so leicht ausschalten lässt. Ihre Schwächen sind die fehlenden Gruppenkontrolleffekte und ihre mageren eigenen Überlebensfähigkeiten. Ihre Spezialfähigkeit sorgt dafür, dass D.Va nach 0.75 Sek. aus dem Mech herauskatapultiert wird, wenn der Mech zerstört wird, sodass sie als Pilotin weiterkämpfen kann (währenddessen wird ein neuer Mech angefordert). D.Vas-Mech gewährt bei der Zerstörung nur 50% der Erfahrungspunkte eines normalen Helden.

D.Va im Mech-Modus kann sich bei ihren automatischen Angriffen bewegen. Ohne Mech muss sie beim Standard-Angriff stehen bleiben. Die drei Grundfähigkeiten sind Booster, Defensivmatrix und Selbstzerstörung.

  • Booster: "Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit 2 Sek. lang um 125%. Fügt getroffenen Gegnern 135 Schaden zu und stößt sie weg. D.Va kann bei aktiven Boostern nicht verlangsamt werden."
  • Defensivmatrix: "Kanalisiert 3 Sek. lang ein Abwehrfeld in die Zielrichtung, das den verursachten Schaden davon erfasster gegnerischer Helden um 75% verringert. Der Mech kann sich währenddessen bewegen, aber nicht drehen. Der Schaden, den Gegner innerhalb der Defensivmatrix verursachen, gewährt noch immer dieselbe Aufladung der Selbstzerstörung."
  • Selbstzerstörung: "Katapultiert D.Va aus dem Mech und lässt ihn nach 4 Sek. detonieren. Verursacht 400 bis 1200 Schaden in einem großen Bereich, abhängig von der Entfernung zum Mittelpunkt. Fügt Gebäuden nur 50% Schaden zu. Lädt sich pro 2 Sek., in denen D.Va automatische Angriffe ausführt, um 1% auf. Lädt sich pro 100% verlorener Lebenspunkte des Mechs um 30% auf."

Die den heroischen Fähigkeiten muss man sich zwischen Bunny Hop oder Skillshot entscheiden.
  • Bunny Hop: "Der Mech wird unaufhaltbar und trampelt alle 0.5 Sek., wobei er 60 Schaden verursacht und Gegner um 40% verlangsamt. Hält 4 Sek. lang an. Benötigt Mechmodus."
  • Skillshot: "Fügt allen Gegnern in einer geraden Linie 250 Schaden zu. Verringert die Abklingzeit von Mech anfordern für jeden getroffenen gegnerischen Helden um 8 Sek. Benötigt Pilotenmodus."

Letztes aktuelles Video: DVa im Rampenlicht


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

winkekatze schrieb am
Lebensmittelspekulant hat geschrieben: ?
09.05.2017 13:00
Nur die Selbstzerstörung sieht für mich, aufgrund der Verzögerung, etwas unbrauchbar aus.
Dachte ich zuerst auch, aber anscheiend kann man die Zerstörung aktivieren, den Booster aktivieren und danach noch aussteigen...so wird der Mech zur "Missile"....Selbst die stationäre Variante kann man auch sicherlich sehr gut zum Outzonen vom gegnerischen Team bei Fights um Objectives etc. benutzen.
Lebensmittelspekulant schrieb am
Es sollte in jedem Multiplayerspiel des Erdballs zumindest ein ???-Taunt geben, um Gegner zu provozieren ^^
Ich spiele eigentlich fast gar keine Krieger, aber D.Va werd ich mal ausprobieren. Fernkampf und Fanservice überzeugen mich. Nur die Selbstzerstörung sieht für mich, aufgrund der Verzögerung, etwas unbrauchbar aus.
VonBraun schrieb am
Ich spiele zwar kein Overwatch, aber sie sieht interessant und nicht broken aus.
Vorallem mit dem Starcraft Goliath Skin komm direkt Nostalgie auf.
Konata1337 schrieb am
Man sollte D.VA einfach in jedes neue Spiel einbauen - vor allem in Quake, die haben mit Nyx nur ein einziges niedliches Mädchen :(
D.VA über alles!
schrieb am

Facebook

Google+