Heroes of the Storm: D.Va (Overwatch) erweitert den spielbaren Helden-Kader - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Publisher: Blizzard
Release:
02.06.2015
02.06.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Heroes of the Storm
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Heroes of the Storm: D.Va (Overwatch) erweitert den spielbaren Helden-Kader

Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard
Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard - Bildquelle: Blizzard
D.Va aus dem Overwatch-Universum erweitert heute den spielbaren Helden-Kader in Heroes of the Storm. Mit dem damit verbundenen Patch für die Helden-Arena von Blizzard werden außerdem Alarak sowie Tyrande umfangreich überarbeitet (Change-Log). Auch die Schlachtfeldrotation wird verändert: "Die in den Spielmodi mit Spielerzuweisung zur Verfügung stehenden Schlachtfelder wurden von 6 auf 9 erhöht und beinhalten jetzt: Verfluchtes Tal, Tempel des Himmels, Endstation Braxis, Hanamura, Schlachtfeld der Ewigkeit, Sprengkopfmanufaktur, Geisterminen, Grabkammer der Spinnenkönigin und Höllenschreine. Für den Anfang planen wir, die Schlachtfeldrotation in jeder gewerteten Saison 3-mal zu ändern. Wir werden die Häufigkeit dieser Änderungen und auch die Anzahl der Schlachtfelder in jeder Rotation nach Bedarf anpassen."

Letztes aktuelles Video: DVa im Rampenlicht


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+