Heroes of the Storm: Medivh und Sonya werden überarbeitet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Publisher: Blizzard
Release:
02.06.2015
02.06.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Heroes of the Storm
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Heroes of the Storm: Medivh und Sonya werden überarbeitet

Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard
Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard - Bildquelle: Blizzard
In der nächsten Woche soll für Heroes of the Storm ein Patch erscheinen, der größere Veränderungen an den beiden Helden Medivh (Spezialist) und Sonya (Kriegerin) vornehmen soll. Über die Anpassungen bei Sonya schreibt Blizzard: "Wir lieben Sonyas grundlegendes Gameplay. Uns ist allerdings aufgefallen, dass es bei ihren Talenten nur wenige attraktive Wahlmöglichkeiten gibt. Um dem entgegenzuwirken, geben wir Spielern mehr Möglichkeiten, um ihre Überlebensfähigkeit zu erhöhen. So müssen sie nicht immer Nerven aus Stahl oder Schmerzen unterdrücken wählen. Außerdem erweitern wir ihr Arsenal um ein paar neue, spannende Hilfsmittel. Ihr Speer der Urahnen kann für noch mehr Chaos im Gegnerteam sorgen, und eine Reihe neuer Talente für Seismisches Schmettern geben ihr mehr Möglichkeiten für Flächenschaden. Zum Beispiel erhöht jetzt das Talent Zerborstener Boden zusätzlich die Reichweite des Flächenschadens von Seismisches Schmettern. Damit könnt ihr auf Wegen euren Gegnern aus der Distanz Schaden zufügen oder in Teamkämpfen unglaublichen Schaden verursachen."



Die geplanten Veränderungen bei Medivh werden folgendermaßen beschrieben: "Als wir Medivh überarbeiten wollten, war uns sein Ruf als schwierig zu spielender Held, der in den richtigen Händen spielentscheidend ist, bewusst. Genau das lieben wir an diesem Helden, und wir wollten Spielern noch mehr Möglichkeiten geben, ihre Fertigkeiten zu zeigen. Gleichzeitig wollen wir einige Frustmomente entfernen, die Gegner von Medivh erleben können. Um die spannenden und herausfordernden Aspekte des Helden hervorzuheben, haben wir eine modifizierte Version des Talents Die Berührung des Meisters zu einer Grundquest für Medivh gemacht und eine Version des Talents Reabsorption in Macht des Willens eingebaut. Andererseits kann Medivh jetzt sowohl Macht des Willens als auch sein Portal seltener einsetzen, sodass seine Gegner seltener Frustmomente erleben. Wir glauben, dass diese Änderungen in Kombination mit einigen aufregenden neuen Talenten Gegnern ermöglichen, Medivh effizient zu bekämpfen. Gleichzeitig werden Spieler belohnt, die im richtigen Augenblick Macht des Willens einsetzen und haufenweise Gegner mit Arkaner Riss treffen."




Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am