Heroes of the Storm: Nexomania-Event und Helden-Überarbeitungen von Lunara und Diablo - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Publisher: Blizzard
Release:
02.06.2015
02.06.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Heroes of the Storm
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Heroes of the Storm: Nexomania-Event und Helden-Überarbeitungen von Lunara und Diablo

Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard
Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard - Bildquelle: Blizzard
In Heroes of the Storm ist das Nexomania-Event (22. Mai bis 11. Juni) gestartet worden, das vom mexikanischen Wrestling inspiriert wurde. Neue Skins (für Lunara, Sonya, Diablo, Garrosh, E.T.C und Kharazim), Reittiere, Portraits und Sprays stehen in den Nexomania-Beutekisten bereit (zur Event-Seite).

"Lunara, la Parca und Sonya, la Pantera suchen nach neuen Tag-Team-Partnern für die Nexomania, den Heroes-Wettkampf, in dem die Champions des Nexus ermittelt werden! Wählt euren Partner, macht euch ans Training und dominiert eure Gegner, um euch vor Montag, dem 11. Juni eure Belohnungen zu sichern. Ihr erhaltet aus jeder Quest der vierteiligen Reihe Belohnungen abhängig von der gewählten Seite, und die Quests müssen der Reihe nach abgeschlossen werden. Wählt euren Partner mit Bedacht, denn sobald ihr euch für Lunara oder Sonya entschieden habt, kann eure Wahl nicht mehr rückgängig gemacht werden!"



Darüber hinaus wurden die beiden Helden Lunara (Details) und Diablo (Details) umfassend überarbeitet. Lunara: "Mit diesem Gameplay-Update wollen wir zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Zuerst einmal möchten wir die Gameplay-Möglichkeiten von Lunaras Fähigkeit Irrwisch ausbauen und einige der Irrwisch-Talente zu interessanteren Optionen zusammenfügen. Unser zweites Ziel ist es, die für Lunara verfügbaren Spielstile zu erweitern, indem wir ihre Talentoptionen mächtiger machen. Doch Aufgrund dieser Verstärkung ihrer Talente mussten wir im Gegenzug einige ihrer Kernfähigkeiten abschwächen. Bei unseren internen Testspielen hat uns Lunara sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns darauf, ihre neue und verbesserte Version auf den Nexus loszulassen."



Diablo: "Mit den Anpassungen an Diablo wollen wir dem Herrn des Schreckens eine direktere Kontrolle über seine Fähigkeiten ermöglichen und einige spaßige neue Gameplay-Optionen hinzufügen, ohne dabei das, was Diablo am besten kann, zu beeinträchtigen. Um diese Ziele zu erreichen, verleihen wir Spielern von Diablo mehr Einflussmöglichkeiten, indem wir Feuerfächer eine Zielerfassung geben. Darüber hinaus können jetzt mehrere Feuerwellen denselben Helden treffen. Mit ausreichend mechanischem Know-how und Koordination steht der perfekten Kombo also nichts mehr im Weg. Außerdem verleihen wir Feuerfächer eine Selbstheilungsfunktion. So hat Diablo eine Möglichkeit, seine eigenen Lebenspunkte zu erhalten, ohne dafür vollständig auf seine Teammitglieder und Heilbrunnen angewiesen zu sein. Damit Diablo auch bei schleppenden Spielen mit wenigen getöteten Helden seine Eigenschaft Schwarzer Seelenstein optimal ausnutzen kann, ermöglichen seine Talente auf Stufe 4 ihm jetzt, Seelen auf ganz neue Weise zu sammeln. Die Talente in seinem aktualisierten Talentbaum können auf die verschiedensten Arten zusammenwirken. Wir freuen uns darauf, zu sehen, welche kreativen Kombinationen ihr euch einfallen lasst."

Letztes aktuelles Video: Aktualisierung des Helden Diablo


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

Noseman4ever schrieb am
Diablo ist einer meiner Lieblingshelden. Die Änderungen sehen interessant aus da sein Kampf zumindest im Video viel dynamischer wirkt.
schrieb am