Albion Online: Inhaltsupdate "Faye": Wald-Biom, Wachtürme, königliche Gildenterritorien und mehr - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Release:
17.07.2017
17.07.2017
17.07.2017
17.07.2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Albion Online - Inhaltsupdate "Faye": Wald-Biom, Wachtürme, königliche Gildenterritorien und mehr

Albion Online (Rollenspiel) von Sandbox Interactive
Albion Online (Rollenspiel) von Sandbox Interactive - Bildquelle: Sandbox Interactive
Sandbox Interactive hat das Inhaltsupdate "Faye" für Albion Online veröffentlicht (Change-Log). Mit dem Update wird "der Wald" als fünftes Biom hinzugefügt. Wie in den Biomen zuvor, finden sich auch im Wald-Biom Ressourcen, Tiere und Kreaturen passend zur Umgebung. "In der dicht bewaldeten Umgebung treffen die Spieler auf lebende, wandernde Bäume, die Forest Spirits, und bekommen es mit den Keepers of Albion zu tun, wenn sie die Ressourcen der neuen Region abbauen wollen. In ganz Albion wurden außerdem Wachtürme errichtet, die Städte vor kriminellen Elementen schützen - je nachdem, auf welcher Seite des Gesetzes sich ein Charakter befindet, stellen sie eine wertvolle Hilfe oder ein großes Hindernis dar. Zusätzlich können sich Spieler auf die gelben und roten Zonen freuen, die für die Gildenkämpfe wieder eingeführt werden. Im Kampf Gilde gegen Gilde gibt es damit zwei Zonen, in denen die PvP-Kämpfe nicht ganz so hart sind, wie in den (...) schwarzen Zonen. Neu ist auch, dass Reittiere nach dem Absteigen in der Nähe des Spielers bleiben." Neu sind ebenfalls 19 Hintergrundmusik-Tracks, weitere Umgebungsgeräusche sowie die Emote-Mechanik (Weinen, Lachen, Begrüßen, Tanzen etc.). Albion Online befindet sich derzeit in der "finalen Beta" und wurde bereits von über 170.000 Gründern unterstützt.

Letztes aktuelles Video: Faye-Update


Quelle: Sandbox Interactive

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+