TowerFall Ascension: Erweiterung bringt spielbare Anita Sarkeesian und weitere Bogenschützen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Test: TowerFall Ascension
76
Test: TowerFall Ascension
76
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Towerfall Acension: Erweiterung bringt spielbare Anita Sarkeesian und weitere Bogenschützen

TowerFall Ascension (Action) von Matt Makes Games, Inc
TowerFall Ascension (Action) von Matt Makes Games, Inc - Bildquelle: Matt Makes Games, Inc
Das verpixelte Mehrspieler-Gemetzel TowerFall Ascension bekommt prominenten Nachschub: In der kommenden Erweiterung "Dark World" sind neben neuer Levels auch eine Reihe spielbarer Bogenschützen enthalten, darunter auch eine Comic-Figur, deren Design sich an Anita Sarkeesian orientiert. Die Videospiel-Femistin wurde vor allem durch ihre kontrovers diskutierte Youtube-Reihe Feminist Frequencies bekannt. Ihr virtuelles Ebenbild wird im Entwickler-Blog folgendermaßen beschrieben:

"Als nächstes zeigen wir euch den alternativen blauen Bogenschützen. Falls ihr bei Videospiel-News auf dem Laufenden seid, könnte sie euch bekannt vorkommen - ihr Erscheinungsbild orientiert sich an der feministischen Spielekritikerin Anita Sarkeesian. Anitas Arbeit war eine Inspiration für das TowerFall-Team. Ihre Video-Serie "Tropes vs Women in Games" gab uns einen wertvollen neuen Blickwinkel, aus dem wir unser Charakterdesign betrachten. Bei TowerFall geht es darum, Menschen zusammenzubringen. Also ist es extrem wichtig, das die Riege spielbarer Charaktere so gestaltet wird, dass sich jeder zum Mitmachen eingeladen fühlt. Einfach ausgedrückt: Das wäre mir nicht wiederfahren, wenn Anita und die Rückmeldungen der Fans mir nicht erneut aufgezeigt hätten, wie wichtig es wirklich ist. Wir freuen uns sehr darüber, Anita auf diese kleine Art und Weise unsterblich zu machen."




Die Erweiterung soll in nicht all zu ferner Zukunft für PC und PS4 erscheinen. Hier ein Blick auf weitere Charaktere:

Screenshot - TowerFall Ascension (PC)

Screenshot - TowerFall Ascension (PC)

Screenshot - TowerFall Ascension (PC)



Letztes aktuelles Video: PS4-Launch-Trailer


Quelle: Entwickler-Blog

Kommentare

Scorpyfizzle schrieb am
Ob sarkastisch oder nicht, man sollte ihr so wenig Beachtung und Aufmerksamkeit wie möglich schenken ...
humb0rt schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben: Hmm, kenne jetzt weder das Spiel noch den Entwickler.
Ich kann da nur für mich sprechen, aber wenn ICH sowas sagen würde, dann wäre das zu 95% sarkastisch gemeint.
Gerade wenn ich anbringen würde, dass ich jemanden, der extrem polarisiert, einsetze, um zu "verbinden"...
Aber deshalb hält man mir auch kein Mikro vor die Nase.
Sehr guter Punkt, schön gesagt. :)
Ich denke da ähnlich.
Ich hab auch nicht den Eindruck, Fr. Sarkeesian würde dadurch "geadelt" werden oder sonstiges.
Viel lieber sehe ich das alles eine humorvolle weise, mit der Debatte umzugehen.
Das ist mir sehr viel lieber als jeder bissige Kommentar.
Das_lachende_Auge schrieb am
e1ma hat geschrieben:Läuft bei mir und meinen Kumpels seit Monaten permanent in der ps4. Mindestens einmal in der Woche treffen wir uns trotz Familien und Jobs und das Game geht im 4-Player Modus dann ordentlich ab, Dauerfluchen inclusive ;) Fehlender Online-Modus ist schade, aber hier zählt wirklich der Faktor das Teil zu 4 vor der Konsole zu rocken.
Jemand der es erkannt hat. Sowas bekommt sonst nur Nintendo hin aber dieses Spiel ist jetzt ständiges Mitglied unserer Zock und Fluch Abende. Aber kein Spiel lässt einen so viele nicht jugendfreie Sachen schreien wie Mario Kart :mrgreen:
Das_lachende_Auge schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:
Das_lachende_Auge hat geschrieben:Ok diesmal muss ich auch mal motzen: Hat der Typ irgendwie den Arsch auf?
Junge, deine Ausdrucksweise... :|
Hmm, kenne jetzt weder das Spiel noch den Entwickler.
Ich kann da nur für mich sprechen, aber wenn ICH sowas sagen würde, dann wäre das zu 95% sarkastisch gemeint.
Gerade wenn ich anbringen würde, dass ich jemanden, der extrem polarisiert, einsetze, um zu "verbinden"...
Aber deshalb hält man mir auch kein Mikro vor die Nase.
Verdammt... jetzt wo ich darüber nachdenke... nicht schlecht Herr Richfield ;)
e1ma schrieb am
Läuft bei mir und meinen Kumpels seit Monaten permanent in der ps4. Mindestens einmal in der Woche treffen wir uns trotz Familien und Jobs und das Game geht im 4-Player Modus dann ordentlich ab, Dauerfluchen inclusive ;) Fehlender Online-Modus ist schade, aber hier zählt wirklich der Faktor das Teil zu 4 vor der Konsole zu rocken.
schrieb am

Facebook

Google+