No Man's Sky: Kommt im Juni 2016 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Abenteuer
Entwickler: Hello Games
Publisher: Hello Games
Release:
12.08.2016
10.08.2016
Test: No Man's Sky
59

“Normalerweise müsste No Man's Sky auf dem Rechner besser aussehen, flüssiger laufen und zu bedienen sein - aber Hello Games serviert eine schwache PC-Umsetzung.”

Test: No Man's Sky
59

“Eine faszinierende Reise für Entdecker mit toller futuristischer Ästhetik, die trotz vieler spielerischer Defizite noch solide unterhalten könnte - wenn da nicht die extrem vielen Abstürze für Ernüchterung sorgen würden.”

Leserwertung: 77% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

No Man's Sky
Ab 35.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

No Man's Sky: Kommt im Juni 2016

No Man's Sky (Simulation) von Hello Games
No Man's Sky (Simulation) von Hello Games - Bildquelle: Hello Games
Zusammen mit einem brandneuen Trailer wurde Hello Games auf der Sony-PK in Paris hinsichtlich des Releasezeitraums der Weltraum-Simulation No Man's Sky zumindest etwas konkreter: Im Juni 2016 möchte man den Startschuss für das gewaltige Universum geben, in dem man Planeten erkunden und sich gewaltige Raumschlachten liefern soll. 





Kommentare

benstor214 schrieb am
habib84 hat geschrieben:Ja, das weiß ich doch. Aber WOZU? Diese Grind-Mechaniken findest Du in jedem x-beliebigem RPG. Ja sogar in Assassins Creed. Das muss es aber ja ein zusammenhaltendes Gerüst geben. Und es muss ja alles optional sein, weil generiert. Ein anderer Spieler findet diesen Planeten mit dem See ja gar nicht.
Ganz konkret: Ich würde nicht so doof fragen, würde man mal näher auf den Online-Part und die Wirtschaft eingehen. Ist das so deep wie bei ELITE? OK! Dann könnte ich mir schon vorstellen, mich damit ohne Story zu beschäftigen. Und das ist mein Punkt: Ich denke, die basteln gerade genau an diesen Punkten, da das Spiel in der jetzigen Form nur ne Tech-Demo ist.

Eins vorweg: Bitte verzichte doch auf den Begriff "Tech-Demo". Du merkst doch, dass dies nur Unruhe stiftet. Oder ist Unruhe genau das was du willst? Des Weiteren trifft "Tech-Demo" auch gar nicht zu. Du schreibst ja selbst, dass schon Spielmechaniken wie "grinden", handeln und Kampfhandlungen enthalten sind. Folglich ist es keine Tech-Demo.
Tatsächlich wurde bisher wenig über den "Online-Part" gesagt, außer, dass das Universum so groß ist, dass es unmöglich sein kann, sich mit Freunden zu treffen. Weiter hat Sean Murray erwähnt, dass er sich an Journey orientiert, obwohl PvP möglich ist. Man kann andere Spieler töten (sofern man mal einen trifft, siehe Größe des Universums). Die Aussage bezüglich Journey bezog sich wohl eher (eine Vermutung) auf Kommunikationsmöglichkeiten, die in Journey eher begrenzt sind.
Was das Wirtschaftssystem betrifft: Es gibt in jedem Sonnensystem Raumstationen in denen man handeln kann. Zudem fliegen durch das ganze All Handelsflotten mit richtig großen Transportschiffen. Zwischen diesen und den Raumstationen kann man ebenfalls handeln. Auf den Planeten kann man auch (eher) kleine Handelsstationen finden in denen man handeln kann. Neue...
Shackal schrieb am
Sarkasmus hat geschrieben:
Shackal hat geschrieben:
Sarkasmus hat geschrieben:Ich freu mich auf mein Star Citzien Light für die PS4, da mein Lapi nun mal einfach nicht mal ansatztweise reicht für Star Citzien.

Die Grafik war heftig aber mein 3 Jahre Alter PC Schaft es.

Ich bezeifle das mein Lapi es schafft wenn er bei Cities schon so heiß wird, dass er sich selbst ausschaltet.

Cities hat andere Anforderungen Ka ob du dein System mal beschrieben hast.
In Cities müssen auch viele einzelne Objekte berechnet werden auf der ganzen Map und andere Berechnungen leider haben sie es in den letzten Patch erleichtert das man nicht mehr soviel Berechnen muss.
Konsum Spieler kommen da auf ihre Kosten :?
habib84 schrieb am
benstor214 hat geschrieben:
habib84 hat geschrieben:Nein. Warum sollte ich denn in diesen zufallsgenerierten See auf nem zufallsgenerierten Planeten tauchen? Da schwimmen dann halt generierte Fische rum und ich kann denen Namen geben und...ja, wozu eigentlich?

Du "solltest" in diesen See tauchen, weil du auf dem Grund von diesem See wertvolle Blaupausen und vielleicht sogar seltene Ressourcen findest.
Blaupausen, das sind wahrscheinlich diese leuchtende Kisten die man in einigen Trailern gesehen hat.

Ja, das weiß ich doch. Aber WOZU? Diese Grind-Mechaniken findest Du in jedem x-beliebigem RPG. Ja sogar in Assassins Creed. Das muss es aber ja ein zusammenhaltendes Gerüst geben. Und es muss ja alles optional sein, weil generiert. Ein anderer Spieler findet diesen Planeten mit dem See ja gar nicht.
Ganz konkret: Ich würde nicht so doof fragen, würde man mal näher auf den Online-Part und die Wirtschaft eingehen. Ist das so deep wie bei ELITE? OK! Dann könnte ich mir schon vorstellen, mich damit ohne Story zu beschäftigen. Und das ist mein Punkt: Ich denke, die basteln gerade genau an diesen Punkten, da das Spiel in der jetzigen Form nur ne Tech-Demo ist.
Hokurn schrieb am
@Topic
Release im Juni finde ich persönlich nicht sooo gut.
Finde meistens den Zeitraum November-April für große Spiele ganz angenehm, weil es 1. nicht in den Sportspiel Zeitraum fällt und ich 2. im Sommer seltener die Konsole anschmeiße und ich dann lieber mal nen kurzes Uncharted etc. spiele.
Andererseits denke ich, dass einige nächstes Jahr kein Sommerloch haben werden. ;)
Ob mir das Spiel an sich gefällt, weiß ich noch nicht so genau...
Jim Panse schrieb am
Naja. Langsam dreht sichs im Kreis.
Ich denke man hätte sich einiges an Diskussion sparen können, wenn die Wissenden einfach mal hier ins Forum geschrieben hätten, was benstor auf der letzten Seite geschrieben hat. Sich seitenlang darüber aus zu lassen, dass es irgendwo Videos gibt, in denen das erläutert wird. Hilft keinem. Die Zeit hätte man auch sinnvoll füllen können indem man etwas mit Substanz schreibt.
Und ja, jeder kann selber googlen und sollte das auch tun. Aber das hier ist ein Forum über Computerspiele. Da kann man ruhig mal ne Zusammenfassung über das Spiel reinschreiben (so wie benstor das getan hat), anstatt immer nur ad hominem darauf zu beharren, das diese Infos existieren, um zu beweisen wie schlau man doch ist.
Danke.
schrieb am

Facebook

Google+