No Man's Sky: Details zu den Anpassungsmöglichkeiten der PC-Version - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Abenteuer
Entwickler: Hello Games
Publisher: Hello Games
Release:
12.08.2016
10.08.2016
Test: No Man's Sky
59

“Normalerweise müsste No Man's Sky auf dem Rechner besser aussehen, flüssiger laufen und zu bedienen sein - aber Hello Games serviert eine schwache PC-Umsetzung.”

Test: No Man's Sky
59

“Eine faszinierende Reise für Entdecker mit toller futuristischer Ästhetik, die trotz vieler spielerischer Defizite noch solide unterhalten könnte - wenn da nicht die extrem vielen Abstürze für Ernüchterung sorgen würden.”

Leserwertung: 77% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

No Man's Sky
Ab 64.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

No Man's Sky: Details zu den Anpassungsmöglichkeiten der PC-Version

No Man's Sky (Simulation) von Hello Games
No Man's Sky (Simulation) von Hello Games - Bildquelle: Hello Games
Im Rahmen einer mitunter recht amüsanten Fragerunde mit Hello-Games-Chef Sean Murray auf Reddit (via PC Invasion) kamen ein paar Details über die Anpassungsmöglichkeiten der am 12. August erscheinenden PC-Version von No Man's Sky ans Licht. So wurden u. a. Einstellungen für den Sichtbereich (Field of View - FOV) bestätigt. Man werde sogar separate FOV-Werte für Boden- und Flugpassagen wählen können. Bei der Kantenglättung (Anti-Aliasing) stehe zumindest FXAA zur Auswahl. Kompatibilität zu Open-GL-Treibern von ATI soll wohl auch an Bord sein, ebenso wie Unterstützung von Monitoren im 21:9-Format:


Auch wir konnten bereits in das prozedural generierte Weltall von No Man's Sky eintauchen - den ersten Teil von Jörgs Test findet ihr hier.

Letztes aktuelles Video: Die erste Stunde zusammengefasst


Quelle: PC Invasion / Reddit / Twitter

Kommentare

Psychobilly schrieb am
Das Spiel schreit geradezu nach einer Community und Mods ohne Ende !
Und 21:9, ich glaube der Weihnachtsmann weiß, was er in den Rucksack packen soll :)
21:9 passt bei diesem Spiel wie die Faust aufs Auge und mit Mods könnte das noch in etlichen Jahren Spaß machen !
Mich hat "fast" jedes AAA-Game der letzten Jahre kalt gelassen, dieses Spiel aber schafft es, mich zu REAKTIVIEREN ;)
Chibiterasu schrieb am
Ego-Spiele ohne FOV Slider kann ich schon kaum mehr spielen, daher freu ich mich!
Hans Gruber schrieb am
Dank einstellbarem fov kann der Freitag kommen. Jetzt ist nur noch die Frage ob meine Popelmaschine diese unglaubliche Grafikpracht auch stemmen kann. Ich hoffe nur das die engine was taugt..
Leon-x schrieb am
Nett.
Nur FXAA stört mich etwas. Hoffe es läuft wenigstens in 2160p gut um es wegzulassen. Wenn nur WQHD dabei rum kommt hätte ich gern mehr als nur den Weichzeichner zur Kantenglättung.
Seitenwerk schrieb am
Es wird auch nen FOV Slider geben für getrennte Einstellmöglichkeit zu Fuß und im Schiff :)
schrieb am

Facebook

Google+