Alien: Isolation: Modder fügt VR-Unterstützung hinzu - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Creative Assembly
Release:
07.10.2014
27.10.2015
27.10.2015
07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
Test: Alien: Isolation
82
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Alien: Isolation
83
Vorschau: Alien: Isolation
 
 
Test: Alien: Isolation
82
Test: Alien: Isolation
83
Jetzt kaufen ab 15,61€ bei

Leserwertung: 89% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Alien: Isolation: Modder fügt VR-Unterstützung hinzu

Alien: Isolation (Action) von SEGA / Koch Media
Alien: Isolation (Action) von SEGA / Koch Media - Bildquelle: SEGA / Koch Media
Dem Modder Nibre ist es gelungen, eine VR-Unterstützung für Segas beklemmenden Horror-Schocker Alien: Isolation zu realisieren. Wie Eurogamer.net berichtet, erlaubt es MotherVR dem Spieler, um Ecken zu spähen und sich selbst bei der Bedienung von Terminals umzusehen - Letzteres ist im normalen Spiel nicht möglich.

Derzeit wird nur Oculus Rift in Kombination mit Maus und Tastatur oder dem Xbox-Controller unterstützt. Für die Zukunft ist aber auch die Unterstützung von HTC Vive und Bewegungs-Controllern geplant. Derzeit rät Nibre aber dringend dazu, sich im Sitzen in den VR-Survival-Horror zu begeben, da die Mod kein Roomscale unterstützt und nicht darauf ausgelegt ist, das Spiel unter VR im Stehen zu verwenden.

Wer MotherVR ausprobieren möchte, wird hier fündig. Der Original-Entwickler Creative Assembly hatte selbst ebenfalls an einer VR-Unterstützung gearbeitet und diese sogar auf Messen präsentiert. Allerdings blieb es bei dieser Tech-Demo und eine offizielle VR-Version wurde vermutlich auch aufgrund der enttäuschenden Verkaufszahlen nicht mehr nachgeliefert.


Letztes aktuelles Video: Salvage Mode


Quelle: Eurogamer.net
Alien: Isolation
ab 15,61€ bei

Kommentare

adventureFAN schrieb am
TMC hat geschrieben: ?
03.08.2017 13:27
Hast Du schon "Chronos" gezockt ? Ist zwar kein P'n'C-Adventure, aber das Spiel hat mich so richtig gepackt. Unglaublich, wie selbst die fixed-Perspective einen in das Spiel zieht. :wink:
Ist auf meiner Liste =]
Find es schon total immersiv, wenn man seine Spiele im Cinema-Modus spielt.
Die Unschärfe ist nur doof =(
Miieep schrieb am
Blaexe hat geschrieben: ?
03.08.2017 15:14
Miieep hat geschrieben: ?
03.08.2017 13:36
Ich liebe Horrorspiele, aber mit meiner Motion Sickness kommt VR einfach nicht in Frage :(
Natürlich kommt VR für dich in Frage - eben nur nicht alle Spiele. Der Großteil hat keine künstliche Fortbewegung und erzeugt damit auch keine Motion Sickness.
Nein, kommt es nicht. Ist mir einfach zu teuer. Am Ende geb ich Geld für das ganze Zeug aus und kanns ned nutzen. Ne, danke.
Blaexe schrieb am
Miieep hat geschrieben: ?
03.08.2017 13:36
Ich liebe Horrorspiele, aber mit meiner Motion Sickness kommt VR einfach nicht in Frage :(
Natürlich kommt VR für dich in Frage - eben nur nicht alle Spiele. Der Großteil hat keine künstliche Fortbewegung und erzeugt damit auch keine Motion Sickness.
Miieep schrieb am
Ich liebe Horrorspiele, aber mit meiner Motion Sickness kommt VR einfach nicht in Frage :(
TMC schrieb am
Habs mit dem DK2 durchgezockt, und da wars schon Nervengeflatter vom feinsten. Endlich erbarmt sich einer und modded das geniale Ding für die aktuelle Headset-Gen. Wird auf jeden Fall ausprobiert.
adventureFAN hat geschrieben: ?
01.08.2017 19:09
Geil, spätestens jetzt hat sich der Kauf der Oculus gelohnt <3
Aber ich hätte mal gerne Point'n'Click-Adventures für VR... das Genre ist wie gemacht für VR.
Mit vorpX kann man auch schon Skyrim in VR genießen =D
Hast Du schon "Chronos" gezockt ? Ist zwar kein P'n'C-Adventure, aber das Spiel hat mich so richtig gepackt. Unglaublich, wie selbst die fixed-Perspective einen in das Spiel zieht. :wink:
schrieb am